"das Kind einer Chefärztin und eines Professors kann in der Regel mehr als das Kind eines ungelernten Arbeiters und einer Hausfrau."

Kann man daran je etwas ändern? Will man daran überhaupt etwas ändern? Sollen Kinder außerhalb der Schule nichts mehr lernen dürfen? (Oder geht es darum, besser zu können das, was in der Schule gelernt wurde? Das ist dann eine andere Sache.)

 (http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/grundschueler-leistungsvergleich-sozial-benachteiligte-haben-es-schwer-a-859225.html)
Shared publiclyView activity