Profile cover photo
Profile photo
Thomas Rau
Lehrer, Leser, Blogger. Und so weiter.
Lehrer, Leser, Blogger. Und so weiter.
About
Thomas's posts

Ich schaue nie bei Google+ oder Facebook vorbei, werde also nicht aktiv folgen, aber vielleicht so etwas mitkriegen und bin jedenfalls ansprechbar. Ich weiß nichts über die Genesis des Themas "OER suchen und finden", aber es bildet sicher nicht meinen Schwerpunkt.

Quasi als Selbstvorstellung hier: Suchen und finden fällt mir für meine Fächer leicht, nämlich von Beispielen und sehr gelegentlich Arbeitsblättern. Ich wandle eh alles ab, auch mein eigenes Material. Was ich mir wünsche: Bücher/Sammlungen (pdf oder anders) zum Selbststudium  für meine Schüler.

Post has attachment
"das Kind einer Chefärztin und eines Professors kann in der Regel mehr als das Kind eines ungelernten Arbeiters und einer Hausfrau."

Kann man daran je etwas ändern? Will man daran überhaupt etwas ändern? Sollen Kinder außerhalb der Schule nichts mehr lernen dürfen? (Oder geht es darum, besser zu können das, was in der Schule gelernt wurde? Das ist dann eine andere Sache.)

 (http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/grundschueler-leistungsvergleich-sozial-benachteiligte-haben-es-schwer-a-859225.html)

Post has attachment
Bitte das Crossposting zu entschuldigen: Es gibt eine neue Mailingliste für Informatiklehrer. Hier kann man sich anmelden: http://www.schule.bayern.de/service/mailinglisten - heißt "Forum für Informatiklehrer".
Wäre schön, wenn dort bald viel Verkehr wäre. Ist in Bayern beheimatet, sollte aber nicht nur um bayerische Informatikthemen gehen. Anmelden und mitmachen?

"He slipped this rubberized suit of clothes over his others, drove into a service station, blew himself up, put on a mask, went over to the stalled automobile, stuck them up, killed the monkey, took the stones, drove pack, parked the car, deflated the suit, put it in the suitcase, checked it up, salted the emeralds somewehere, and then came back to the car."

Das ist nur eine von über 70 Geschichten um Lester Leith, Gentleman-Dieb, der nur andere Diebe bestiehlt und deren Erraubtes (minus 20%) wohltätigen Einrichtungen spendet. Assistiert wird ihm von seinem Butler Scuttles, der in Wirklichkeit ein Polizeispitzel ist, was Leith aber weiß und zu seinem Vorteil ausnutzt.

Eine von Erle Stanley Gardners kühneren Erfindungen, dieser Leith. Nicht unbedingt die beste.

Wenn eine Rundmail der Schulleitung an alle Lehrer eines Kollegiums als Betreff nur "Saturn" und als Inhalt nur eine angehängte Datei Saturn.doc hat, darf ich von einer wichtigen astronomischen Entdeckung ausgehen oder was?

Post has attachment

Gerade wieder mal gelesen, dass lernpsychologisch verbrämter Krams angepriesen wird damit, dass er die linke und rechte Hinrhälfte beteiligt. Warum spricht niemand von der Aktivierung der vorderen und hinteren oder oberen und unteren Hirnhälfte?

Heute kleine Szene im Lehrerzimmer. Nicht gerade: "Wer hat von meinem Tellerchen gegessen", aber doch: "Wer hat seine Büchlein in mein Regal gestellt." Schlimm.

Ich werde nie verstehen*, warum Lehrer mit Schere und Papier ein Arbeitsblatt erstellen, sich morgens in die Kopierschlange einreihen und schimpfen, wenn die Grautöne nicht so herauskommen wie sie wollen - statt zu Hause das Ding einzuscannen oder gleich am Rechner zu machen und als Klassensatz auszudrucken. Genannt werden als Argument immer nur die Druckkosten. Das finde ich etwas, um, darf man im Internet "erbärmlich" sagen?

*abgesehen von dem lächerlichen Verbot der Digitalkopie aus Schulbuchtexten

Post has attachment
Schulleitung bestimmt Klima an Schulen: http://www.lehrerfreund.de/in/schule/1s/schulleitung-bestimmt-klima-in-schulen/4053/

Was macht eine gute Schulleitung aus?

-- Gerechtigkeit - keine/n begünstigen, keine/n benachteiligen
-- Kommunikative Fähigkeiten
-- Gesunde Distanz zu Bürokratismus und Vorschriftengehorsam
-- Solidarität mit dem Kollegium
-- Pädagogisch motivierte Arbeitshaltung
Wait while more posts are being loaded