Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Österreichische Ritterakademie (Grabesritter)
1 Follower
1 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
Heiliger Papst Pius X.
Am 20. August feiert der Ritterorden vom heiligen Grab zu Jerusalem das Fest des heiligen Papstes Pius X. Er förderte den Ritterorden und behielt das Amt des Großmeisters für sich selbst, er ist damit der bisher einzige Pontifex maximus in dieser Funktion. ...

Beitrag enthält einen Anhang
Sancta Helena Augusta
Am 18. August feiert der Ritterorden vom heiligen Grab zu Jerusalem das Fest der heiligen Helena, Mutter des Kaisers Konstantin, der sie zur Kaiserin (Augusta) ernannte. Die heilige Helena ist eine jene der starken Frauen, die für die Kirche Unverzichtbares...

Beitrag enthält einen Anhang
Auch ein heiliges und leeres Grab
Zwischen Tod und Himmelfahrt, also zwischen der "Dormitio Beatae Mariae Virginis" und der "Assumptio Beatae Mariae Virginis" ruhte der Leib der Gottesmutter nach der Tradition im Mariengrab im Kidrontal. Das leere Mariengrab ist ausschließlich der Orthodoxi...

Beitrag enthält einen Anhang
Investitur 2017 in Salzburg
Die Statthaltereien Schweiz und Österreich feierten die Investitur neuer Damen und Ritter in Salzburg. Die Prozession der Damen und Ritter auf dem Weg in den hohen Dom, begleitet von der historischen Salzburger Bürgergarde. Einzug in den Dom, der Kardinal G...

Beitrag enthält einen Anhang
Castello della Manta
Im Castello della Manta bei Saluzzo im Piemont findet man wunderbare Fresken aus dem 15. Jahrhundert. Auf einer Wand wurde  eine Reihe berühmter Helden dargestellt. Die Bildidee ist dem (achtzig Jahre späteren) Konzept des Grabmals von Kaiser Maximilians I....

Beitrag enthält einen Anhang
Eucharistischer Kongress 1914
Der Internationale Eucharistischer Kongress fand im Jahre 1914 vom  25. bis zum 26. Juli in Lourdes statt. Daran nahmen natürlich auch Grabesritter teil.

Beitrag enthält einen Anhang
Francesco Quaresmio
Francesco Quaresmio (1583 - 1656) war Franziskaner und bedeutender Orientalist. Im Jahre   1618 wurde er zum Präses der Kustodie des Heiligen Landes ernannt. Am 24. Juni 1619  ernannte er den Ritter des deutschen Ordens Ludovicus de Molarth zum Ritter vom h...

Beitrag enthält einen Anhang
Grafitti in der Grabeskirche
Pilger des hohen Mittelalters gravierten diese Kreuze in die Mauern der Grabeskirche

Beitrag enthält einen Anhang
Adrien d’Esclaibes, Lieutenant pour la France de l’Ordre du Saint Sépulcre de Jérusalem
Am 16. Februar 1945 starb Adrien d’Esclaibes im Konzentrationslager Bergen-Belsen nach schweren Folterungen. Er war der erste Statthalter des Ritterordens vom heiligen Grab zu Jerusalem in Frankreich und Teilnehmer der ersten Konferenz der Statthalter in Je...

Beitrag enthält einen Anhang
Erinnerung an den ersten Statthalter in Österreich
Das  Wiener Salonblatt  vom April 1937 schrieb auf Seite drei: Am 1. d. M. fand beim Statthalter des Ritterordens  vom Heil. Grabe Seiner Exz. Grafen Sizzo-Noris ein  großer Empfang statt, dem Seine Em. Kard. Erzbischof  Dr. Innitzer mit seinem Zeremonier D...
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…