Kommunales Stühlerücken vom Main an den Rhein und umgekehrt: Heute wurde verkündet, wer zukünftig die Energieversorgung Offenbach (EVO, http://evo-ag.de) leiten wird. Es wird die 42jährige Wirtschaftsingenieurin Heike Heim sein.
Sie wird das Amt bei der MVV-Beteiligung Anfang des Jahres von Michael Homann übernehmen, der dann zu den etwa doppelt so großen Stadtwerken Karlsruhe wechselt.
Dort wird er die Ressorts Vertrieb und Handel verantworten. (http://www.stadtwerke-karlsruhe.de/swka-de/aktuelles/2012/10/20121002b.php

Der Wirtschaftsingenieur Homann hat mehrere Stationen in der MVV-Gruppe durchlaufen und unter anderem den Konzerndienstleister 24/7-IT-Services geführt. 

So fern liegt der Sprung dann vielleicht auch nicht: An der MVV hält die EnBW 15,1%, an den Stadtwerken Karlsruhe 20%..

#energiewirtschaft   #stadtwerke   #karlsruhe   #offenbach   #enbw   #mvv  
Shared publicly