Smart Metering: Der Schweizer Zählerhersteller Landis+Gyr wird bis 2020 etwa 16 Mio intelligente Strom- und Gaszähler an British Gas liefern. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 875 Mio Franken (~710 Mio Euro). 
In Großbritannien sind, soweit ich mich erinnere, zwei Messwerte pro Stunde vorgesehen, in Deutschland hingegen vier. 

Landis+Gyr hat eine wechselvolle Eignergeschichte hinter sich. EInige Zeit lang eine Siemens-Tochter, ist das Unternehmen heute über den Zwischenschritt Private Equity (u.a. bei KKR) beim japanischen Mischkonzern Toshiba gelandet. 
Siemens ist heute übrigens wieder im Zählergeschäft, aber von Nordamerika aus. 

#energiewirtschaft   #strom   #gas   #britishgas   #landisgyr   #smartmeter   #großbritannien   #schweiz  
Shared publicly