Profile cover photo
Profile photo
Die Rollatoren
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment
Ja der geneigte Leser wird erkannt haben, dass seit unserem letzten Blog ein oder vielleicht zwei Tage vergangen sind. Gerüchten zufolge wir seien im Winterschlaf oder meine Tastatur sei defekt oder die Tour sei abgesagt, weil wir uns nicht auf eine einheitliche T-Shirtfarbe einigen konnten kann ich hier verneinen!
Obwohl die Farb-Frage oft ein Thema war…
Add a comment...

Post has attachment
Natürlich arbeiten wir intensiv daran, das Kamel zu gewinnen. In den Regeln steht nix drin, dass wir nicht mit Woodoo-Zauber andere Teams beeinflussen dürfen. Ich habe es direkt mal mit kleinen Stricknadeln probiert und das Bein einer alten Stoffpuppe von meinem Sohn maltretiert.
Das Ergebnis war, sagen wir mal, suboptimal.
Add a comment...

Post has attachment
Mist, irgendwas über den Anprobetermin ist wiedermal durchgesickert. In unseren Teamautos sind wir unauffällig
(jaa ich weiss: diese Farbe!! )
zur Anprobe unsere Team-Kleidung zum Martin gefahren. Schon von weitem haben wir das Blitzlichtgewitter vor Martin’s Tür gesehen, als Henry versuchte sich durch die kreischende Menge aufgebrachter Frauen zur Eingangstür durchzuschlagen. Sein Hemd war zerfetzt, 22 Liebesbriefe stecken in seinem Hosenbund und seine Wangen waren von Lippenstift übersät
Add a comment...

Post has attachment
Wichtiger TIPP: “Vor dem Autoanmalen kein Christbaumloben Ritual zelebrieren!” Leider hatten ich und ein Kollege diesen Tipp in den Wind geschlagen und es doch gemacht
Dementsprechend “angeschlagen” erschienen wir morgens an der Halle.
Nachdenklich und sichtlich übermüdet stand der Kollege neben mir vor der Halle und sagte verträumt:
“Ich sehe in die Berge und der Morgen graute.” Die Hallentore spiegelten unser Antlitz wieder und ich erkannte 2 unausgeschlafene, derangierte Gesichter.
“DEM MORGEN” verbesserte ich ihn und wir gingen in die Halle.
Add a comment...

Post has attachment
–fünnef-neuen-drei-sechs—
—acht-eins-vier-sieben—-
Der geheime Zahlensender sendete wieder auf Kurzwelle. Ich schnappte mir meinen Trenchcoat und den Weltempfänger und verschwand auf’s Klo um den Kot zu entziffern.
Add a comment...

Post has attachment
Dietrich und Henry haben es schon hier ausgenutzt. Folgendes Winter-Knaller-Angebot 2014 hatten wir auf dem Schirm:
Elch zum Ausschlachten beim Volvo Händler!
Pfeilschnell sind wir dann zum Händler gerast
(Schenkelklopf “Pfeilschnell” was für ein Wortspiel: wir fahren VOLVO!! )
und haben mit Werkzeug bewaffnet und Kriegsgesängen auf den Lippen im Hof auf das Startsignal gewartet. Der Chef Hr. Heinz traute sich nicht in die Testosteron-Zone und warf einfach den Fahrzeugschlüssel des Schlachtobjektes in unsere brodelnde Menge als ich gerade mit Martin in einem Schwertkampf mit Radkreuz und Maulschlüssel verwickelt war.
... weiter im Link
http://www.orientelche.de/cms/tour2015/vorbereitung2015/winterschlusskracher/
Add a comment...

Post has attachment
Es ist im Team kein Geheimnis, dass Peter und ich oft Nachts schweissgebadet wach werden, weil wir derzeit die einzigen Elch-Reiter sind die wissen wie man einen Schraubendreher richtig herum bedient.
Add a comment...

Post has attachment
Nichts ahnend sass ich im Büro, als ich eine verschlüsselte Brieftauben-Nachricht von unserem Händler unseres Vertraunes bekam. Verschlüsselt heisst: Die Taube bekommt eine Augenbinde, damit sie nicht weiss zu wem sie fliegen muss… pfffff, wie das geht: keine Ahnung.
Add a comment...

Post has attachment
Grosser Kriegsrat
So, es ist mal wieder soweit. Ein grosser Kriegsrat war wieder fällig. Alle Elch-Reiter trafen sich gestern zum Team-Schnack.
Zuerst wurden natürlich, wie bei Männern üblich, die Autos verglichen und alle Vorzüge des fahrbaren Untersatzes deutlich unterstrichen präsentiert. .... weiter im Link...
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded