Profile cover photo
Profile photo
Peter Lenk
16 followers -
Prittlstock-Entertainment arranges concerts in Dachau. We like to provide concerts for indie-bands, singer/songwriter and acoustic rock bands as well as locals in pubs, bars and small halls. Especially our own musical taste (folk-rock, roots, blues, singer/songwriter) is the crucial factor. This concept starts in 2007 with a garden open-air of the Australian singer/songwriter Carus Thompson. In the future we will afford other proper performers uncomplicated concerts. Our main stages are Café Gramsic and Dachauer Kultur-Schranne
Prittlstock-Entertainment arranges concerts in Dachau. We like to provide concerts for indie-bands, singer/songwriter and acoustic rock bands as well as locals in pubs, bars and small halls. Especially our own musical taste (folk-rock, roots, blues, singer/songwriter) is the crucial factor. This concept starts in 2007 with a garden open-air of the Australian singer/songwriter Carus Thompson. In the future we will afford other proper performers uncomplicated concerts. Our main stages are Café Gramsic and Dachauer Kultur-Schranne

16 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Prittlstock-Entertainment präsentiert
Donnerstag 22. Februar 2018

Tori Sparks Duo

Konzertort: Cafe Gramsci
Eintritt: VVK 11€, AK 13€
EINLASS 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Näher Infos unter Prittlstock@gmx.de oder 0175/2027449
Karten gibt es bei www.Prittlstock-onlineshop.de, Prittlstock@gmx.de

Blues, Folk und spanische Rhythmen

Tori Sparks, Singer/Songwriter aus Amerika, tourt mit ihrem Blues wieder durch Deutschland. Mit dabei ist der spanische Percussionist Javi Garcia.
Das neue Album der beiden trägt den Titel La Huerta und überrascht durch einen Mix von Blues, Folk und spanischer Musik, den die Kritiken bereits als „unbeschreiblich, unglaublich“ (Deruting) oder als „abenteuerlich, an die Grenzen gehend“ (Rolling Stone) und „absolut spezielle Monster-Aufnahme“ [Top 20 Album des Jahres] (Orpheo) gelobt haben.
Das internationale Duo dominiert die Bühne ebenso mit groovenden Blues-Rhythmen wie mit zarten Balladen und unterhält das Publikum fast nebenbei ausgezeichnet mit seinem Stand-Up-Humor. Die Zusammenarbeit von Tori Sparks und der Musikszene von Barcelona hat einen internationalen Erfolg hervorgebracht, der zu Tourneen durch ganz Europa und darüber hinaus geführt hat. Einladungen zu Festivalauftritten in Montreux (Jazz-Festival), (In)Fusion Flamenca, the GREC Festival sind nur einige Beispiele dafür.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Prittlstock-Entertainment präsentiert
Samstag 02. Dezember

Demian Band

Konzertort: Dachauer Kulturschranne
Eintritt: VVK 11€, AK 13€
EINLASS 19:00 Uhr
Konzertbeginn:20:00 Uhr

Bluesrock im Stile von Steve Ray Vaughan!!

Der argentinische Gitarrist und Sänger Demian Dominguez ist spätestens seit seiner vierten CD „Bull Blues“ ein fester Begriff in der weltweiten Bluesszene. Die Experten zählen ihn schon lange zu den Top 200 Gitarristen, der mit seinem Können noch für Schlagzeilen sorgen wird, er ist eine Liga für sich.

Sein Auftritt 2011 in Dachau war schon begeisternd und nachdem er in 2012 sein Trio aufgegeben hat überzeugt nun Daniel Bianchi on Drums mit seinem druckvollem Spiel neben Demian.

Der Einfluss der Drums sowie Didley Bo, Delta Blues und rauher Rock geben Demian Band ihren einzigartigen Sound. Ihre Liveshows werden zur Party bei der das einzige wichtige die Energie und die Dynamik der Musik ist, welche vom Herzen der Musiker auf die Zuhörer übergeht.

Seit Anfang der neunziger Jahre ist er auf vielen Konzerten und Festivals in Europa wie auch Übersee live zu erleben. Seinen kompromisslosen Stil und seinen wilden Sound wird das Publikum auch in Dachau erleben können.2011 nimmt Demian sein neuestes Werk „Tattoo’d Fish“ auf – ein Album, das zeigt, wo seine Wurzeln liegen, und ihn und seine Band in allerbester Texas- und Delta Blues-Manier präsentiert. Seinen kompromisslosen Stil und seinen wilden Sound wird das Publikum auch in Dachau erleben können.
Add a comment...

Post has attachment
Prittlstock-Entertainment präsentiert
Freitag 20. Oktober 2017

Jaimi Faulkner Band

Konzertort: Dachauer Kultur-Schranne
Eintritt: VVK 15€, AK 18€
EINLASS 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Näher Infos unter Prittlstock@gmx.de oder 0175/2027449
Karten gibt es bei www.Prittlstock-onlineshop.de, Prittlstock@gmx.de.

CD Release Show

Jaimi Faulkner hat in Dachau bereits einen guten Namen. Neben etlichen Solo-Konzerten überzeugte Jaimi bereits mehrmals mit seiner Band in der Schranne und auch auf der Hauptbühne beim Jazz in allen Gassen“. Jetzt kommt er endlich mit seinem neuem Album mit Band nach Dachau.
Um es gleich zu sagen: Der Mann ist ein Riesentalent: Als Komponist spannender und zugleich eingängiger Songs, als versierter Akustikgitarrist, als bombensicherer Sänger mit sehr ausdrucksstarker Stimme und natürlich auch als überaus sympathischer Entertainer... Auf der Bühne entpuppt er sich als Unterhalter, dem sein Publikum spätestens nach zwei Songs zu Füßen liegt.
Jaimi hat zu Recht den Ruf als begabter Songwriter und versierter Musiker verdient. Seine Originalität bezieht er aus einer Mischung aus Blues, Country und Folkmusik. Mit 21 Jahren tauchte er kopfüber mit dem beeindruckenden Debütalbum „Last Night“ in die australische Musikszene ein. Er gewann 2008 den angesehenen „Australien Blues/Roots Performer of the Year (band category)“ und durfte deshalb Australien bei der „International Blues Challenge“ in Memphis, Tennessee repräsentieren. In den Staaten betitelte das „Blues Revue Magazine“ die Band als eines der „Hot Power Trios“ des Wettbewerbs.
Add a comment...

Post has attachment
Prittlstock-Entertainment präsentiert

Abi Wallenstein & BluesCulture
feat. Steve Baker & Martin Röttger

Konzertort: Dachauer Kultur-Schranne
Eintritt: VVK 15€, AK 18€
EINLASS 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Näher Infos unter Prittlstock@gmx.de oder 0175/2027449
Karten gibt es bei www.Prittlstock-onlineshop.de, Prittlstock@gmx.de.

Die deutsche Blueslegende kommt nach Dachau

Abi Wallenstein: Guitar, Vocals
Steve Baker: Harmonica, Backing Vocals
Martin Röttger: Schlagzeug

Spricht man in Hamburgs Musikszene vom Blues, fällt in der Regel ein Name zuerst: Abi Wallenstein. Seit über 40 Jahren erobert er mit seinem Charisma die Herzen der Bluesfans und ist für viele bereits eine Art Volksheld oder sogar schlicht die Verkörperung des Blues selbst. Sein einmaliger Fingerpickingstil ist eine faszinierende Mischung aus Delta Blues und Rockelementen: Perkussiv und druckvoll
„Aber es ist zu allererst Wallensteins Stimme, die begeistert. Sie klingt heiser und rauchig, zaubert dennoch in ihre schwingenden Töne so viel Herz und Seele, dass sie jeden technisch noch so perfekten Gesang vergessen lässt.“
Abi Wallenstein

Als Vaterfigur der Hamburger Blues-Szene schon zu kulthaft anmutender Berühmtheit gelangt, zählt Abi Wallenstein zu den herausragenden europäischen Bluesgrößen. Seit über 40 Jahren erobert er mit seinem ganz eigenen Charisma die Herzen der Bluesfans und ist für viele bereits eine Art Volksheld oder sogar schlicht die Verkörperung des Blues selbst. Sein einmaliger Fingerpickingstil ist eine faszinierende Mischung aus Delta Blues und Rockelementen, der sowohl an Big Joe Williams, als auch an Keith Richards oder gar an David Lindley erinnert. Von rhythmischen Bassläufen und gleichzeitig gespielten Akkorden und Melodielinien gezeichnet, erweist sich seine scheinbar einfache Spielweise bei näherem Zuhören als komplex und vielschichtig. Seine rauhe und kraftvolle Stimme wurde durch jahrelange Strassenmusik gestählt und wirkt vollkommen überzeugend, sowohl beim tiefen Blues, als auch bei seinen genre-definierenden Versionen souliger Balladen.

Kurz vor seinem 70. Geburtstag wurde Wallenstein im Herbst 2015 beim SWR Bluesfestival in Lahnstein mit der jährlichen Auszeichnung „Blues Louis“ in Würdigung seines Lebenswerkes geehrt. Der Preis ist eine wohlverdiente Anerkennung seiner einmaligen Stellung unter Bluesmusikern in Deutschland und Europa.

Abi Wallenstein & BluesCulture schaut weit über den Tellerrand hinaus und beißen sich nicht an stilistischen Vorgaben fest. Solistisch vorangetrieben vom Mundharmonika Maestro Steve Baker, der immer wieder unter Beweis stellt, dass er zu den besten und unterhaltsamsten seines Faches gehört. Die Fans lieben seinen rhythmisch geprägten und sofort erkennbaren melodischen Stil, der Elemente aus der Blues - Tradition mit Country, Folk, Funk, Soul und Jazz
scheinbar mühelos mit einander verbindet.
Auch Rhythmusgeber Martin Röttger trägt mit seinen mal explosiv - kraftvollen, dann wieder elastisch - weichen Beats wesentlich zur Musik bei. Wie kein anderer versteht er es, Wallensteins eigenwillige Grooves perfekt aufzufangen
und meisterlich zu unterstützen.
Add a comment...

Post has attachment
Prittlstock-Entertainment präsentiert
Freitag 22. September 2017

Hussy Hicks (AUS)

Konzertort: Dachauer Kultur-Schranne
Eintritt: VVK 11€, AK 13€
EINLASS 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Näher Infos unter Prittlstock@gmx.de oder 0175/2027449
Karten gibt es bei www.prittlstock-onlineshop.de oder gmx.de

Diese Weltklasse Kombination ist ein Muss für Musikliebhaber.

Hussy Hicks haben während der letzten Jahre für ihre eigens kreierte Marke „Funky-Feel-Good- and Folkmusic“ in der ganzen Welt geworben. Kennengelernt haben sich Julz Parker und Leesa Gentz Ende 2004 und eine musikalische Chemie gefunden, die sie wie eine Achterbahn über die fünf Kontinente führte. Von den vertraulichen Kaffeehäusern in den Vereinigten Staaten bis hin zu den berühmten Festivals wie Glastonbury (GB); The Plateau Festival (NJ Amerika) mit Künstler wie Tommy Emmanuel, Keith Urban, Travis und Damien Rice, dem Sarzarna International Guitar Festival in Italien und dem Festival der Kulturen in Berlin sind sie unterwegs. Die Musik der Hussy Hicks wird mit einer einzigartigen Mischung aus Einflüssen gewürzt. Die Beiden performen ihre Songs auf eine sehr witzige und originelle Art und Weise, wobei die Eine die Andere in ihrem jeweils unverwechselbarem Stil musikalisch unterstreicht. Neben ihren außergewöhnlichen Harmoniestimmen wird ihr Klang durch eine exotische Auslese wahrer musikalischer Perlen unterstützt: Trommel, Mandoline, Frog, türkische Fingerzimbale, chinesischer Gong, usw. wurden unterwegs gesammelt. Julzs ungewöhnlicher Ansatz auf der akustischen Gitarre ist in Emmanuelischen Traditionen eingebettet und wurde schließlich von den spanischen Straßen, europäischen Zigeunern und arabischen Klängen inspiriert. Obwohl sie die beste ,Frog-Spielerin‘ des Landes ist, wird Leesa außerdem für ihren sich hochschwingenden Gesang und für ihr Talent, ihre tiefen Gefühle in jedem Song auszudrücken, anerkannt und bewundert. Zusammen haben die beiden Musikerinnen ein schönes Gleichgewicht zwischen rarem Gefühl und musikalischem Niveau gefunden.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded