Profile cover photo
Profile photo
Der GpaedKreis
66 followers -
Sonderpädagogische Einzelkämpfer waren gestern ;-)
Sonderpädagogische Einzelkämpfer waren gestern ;-)

66 followers
About
Der GpaedKreis's posts

Post has shared content
Gestern ging eine neue Materialaktion auf gpaed.de an den Start!
Für alle, die eine solche Aktion noch nicht kennen, hier eine kurze Erklärung. Wie auch dieses mal erstelle ich mehrere Vorlagen zu einem Thema, gebe sie an die Benutzer von gpaed.de weiter und gemeinsam erstellen wir dann eine umfassende Sammlung an für unsere Schüler geeignete Arbeitsblätter oder Materialien.

Die Sammlung läuft bereits. Im Bild unten könnt ihr einige Vorlagen sehen!
Weitere Infos zur aktuellen Materialsammlung findet ihr hier:
http://www.gpaed.de/blog/materialsammlung-lesen-auf-wortebene/

Die bisher entstandenen Sammlung könnt ihr hier aufrufen:
http://www.gpaed.de/cgi-bin/unterricht/search.cgi?suchen=Suche&query=materialsammlung&catid=693
Photo

Was kann der GpaedKreis für dich leisten?

Teil 1 - Autausch mit Sonderpädagogen im deutschsprachigen Raum
Zunächst einmal sammeln sich durch die große Anzahl an gpaed.de-Benutzern jede Menge Sonderpädagogen aus unterschiedlichen Bundesländern oder aus deutschsprachigen Nachbarländern.
Google+ wird es demnächst möglich machen, dass du im GpaedKreis selbst Nachrichten veröffentlichen kannst. Somit ist es dir möglich mit vielen Kollegen ein Thema zu diskutieren.
Natürlich kannst du die Sonderpädagogen im GpaedKreis auch in verschschiedene Kreise einsortieren und dich somit je nach Thema an unterschiedliche Personen wenden.
Ich denke, wenn man sich im Kreis ;-) dreht, ist es oftmals gar nicht verkehrt über das schuleigene Kollegium hinaus noch Meingungen einzuholen...

Was kann der GpaedKreis für gpaed.de leisten?

Ich werde des öfteren gefragt, ob gpaed.de den GpaedKreis überhaupt braucht!

Hier die Vorteile, die ich im GpaedKreis sehe.

Teil 1 - Bessere Koordination von Materialsammlungen

Bevor ich eine Materialsammlung wie die Spiel-Empfehlungen http://www.gpaed.de/SPIEL_Empfehlungen_fuer_Sonderpaedagogen_D16391.html oder die Lied-Empfehlungen http://www.gpaed.de/Lied_Empfehlungen_fuer_Sonderpaedagogen_D16313.html
starte, möchte ich sicher gehen, dass ich nichts übersehe und jeden Fehler vermeiden. Fehler in den Vorlagen vervielfachen sich in euren bearbeiteten Dateien und lassen sich dann nur schwer rückgängig machen.
Zur aktuellen Sammlung Auditive Analyse http://www.gpaed.de/blog/materialsammlung-auditive-analyse/
habe ich z.B. mehrere Benutzer von gpaed.de befragt und ihre Erfahrung in die Vorlagen mit übernommen. Es ist sehr aufwändig und umständlich jeden einzelnen Benutzer per mail anzuschreiben, die einzelnen Antworten zusammenzufassen und evtl. noch mal zu mailen...
Mit dem GpaedKreis würde ich einfach ein Gruppe (z.B. VIP) erstellen und könnte, dann die jeweiligen Benutzer gleichzeitig erreichen und diese würden auch alle Antworten sehen und könnten darauf Bezug nehmen.

Natürlich habe ich noch mehr vor mit dem GpaedKreis
Fortsetzung folgt ...

Ach so, wenn du eine Idee hast? Dann schreib mir ;-)

Gerade eben hat mich Mail mit u.a. folgendem Inhalt erreicht:
"Warum sind denn nur so wenige Einträge im GpaedKreis?
Meine Antwort:
1. Weil nur Benutzer, die den GpaedKreis in einen ihrer Kreise aufnehmen (siehe oben rechts), alle Beiträge lesen können.
und 2. Natürlich auch weil es den GpaedKreis 2.0 erst seit wenigen Tagen gibt...
Aber keine Angst an den fehlenden Beiträgen arbeite ich ;-)

Willkommen im neuen GpaedKreis ;-)
Ich weiß, ich weiß, den GpaedKreis gibt es schon ein paar Monate. Google+ war aber bisher noch nicht so weit, um zum GpaedKreis zu werden...
Die Pages von Google+ kommen meiner Idee bereits ein ganzes Stück näher und die nächsten Wochen werden mit Sicherheit noch ein paar nützliche Tools dazu kommen...
Wait while more posts are being loaded