Profile

Cover photo
Christian Pfahl
62,236 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
DDD Workshop mit Vaughn Vernon in Berlin
1
1
Christian Pfahl's profile photo
Add a comment...

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
Chillisches Web-Radio - ohne Werbung  :-)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
Smartphone im Auto in akzeptabler Geschwindigkeit laden.

(Funktioniert zumindest mit meinem Google Nexus 5)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
Smartphones können viel - solange sie nicht wieder leer sind.

Kabelloses laden: QI reduziert den Aufwand für das tägliche Ritual und steigert so die Chance auf ausreichend Kapazität :-)

Also: Nicht länger warten - sondern kaufen:
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B005PL4JCE

 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Hoffe Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest! Falls es stellenweise zu stressig war: anbei die gemalte Aufforderung zur Entspannung
Schließlich kommt bald schon 2014. Ich wünsche einen guten Rutsch!
 ·  Translate
1
Hamidreza Alvandi's profile photoChristian Pfahl's profile photoDaniel Sirz's profile photo
4 comments
 
+Daniel Sirz Habe viel Tee getrunken und die Nacht vorher von "Day of the Tentacle" (http://goo.gl/b5N3IP) geträumt... Vielleicht hatte das irgendwelchen Einfluss ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
Geht doch :-)
Anscheinend auch noch bezahlbar (ca. 370 EUR pro Person/Jahr bei Abschreibung auf 20 Jahre) - trotz der Technik, dem Betreten von Neuland und dem Ausheben eines Stausees...
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Café mit cooler Inneneinrichtung und chillischen Sitzgelegenheiten beim Frühstück in Heidelberg gefunden
 ·  Translate
1
Robert Rechenberg's profile photo
 
Das Café heißt übrigens Mildern's... gefällt mir auch sehr gut 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Frau Merkel für Friedensnobelpreis aufgrund Ihrer Rolle bei der Krim-Krise nominiert.

Meine Meinung: Gehts noch??

Mehr dazu in Google-News: http://goo.gl/Qqtb1S
 ·  Translate
1
Michael Friedrich's profile photo
 
Wegen dem Standartkommentar: Das verurteilte ich aufs schärfste.....? :-D da hab ich aber bessere Sprüche
 ·  Translate
Add a comment...
 
Habe aufgrund eines Posts meines Bruders +Marcus Pfahl mal wieder
LED-Leuchtmittel getestet.

Vor ein paar Jahren war es ein einziges Drama: hoher Preis,  geringe Helligkeit, schlechte Licht-Farbe, ungeeignet für Bewegungsmelder......

Nun habe ich sehr positive Erfahrungen gemacht:
1) Die "60-Watt-Ersatz"-Lumenstar-LED-Lampe: http://goo.gl/MqCozB ist wirklich ein super Ersatz für eine 11W-Energiesparlampe. Sehr hell (auch sofort nach dem Einschalten), super Licht-Farbe, kein Quecksilber.

2) Die "35-Watt-Ersatz"-Sebson-LED-Lampe: http://goo.gl/ezC0uP ist prima, wenn man Ersatz für Bewegungsmelder-Lampen (Ja! Sie funktioniert prima dort - ohne ein "glimmen" im ausgeschalteten Zustand!) sucht oder einfach eine hellere Alternative zu 25W-Glühlampen sucht.
Da sie auch schick aussieht, kann man sie auch dort einsetzen wo die Leuchtmittel sichtbar sind. Ansonsten hat sie die selben
Vorteile wie 1). 

Langzeiterfahrungen fehlen natürlich noch. Auch werde ich keine bestehenden Energiesparlampen durch die LED-Lampen ersetzen - der geringere Verbrauch rechnet sich einfach nicht genug um die bestehenden zu entsorgen. Ausnahme war das Kinderzimmer - hier aber war der Grund eher das Quecksilber und das Glas.

Zu Energiesparlampen hier ein früherer Post: http://goo.gl/KDc3lS
 ·  Translate
1
1
Christian Pfahl's profile photo
Add a comment...

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
Skills in Software Architektur erlernen und belegen
Der iSAQB bietet herstellerunabhängige Lehrpläne und Zertifizierungsanforderungen. Prüfen und Ausbilden dürfen nur vom Verein unabhängige Unternehmen. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Christian Pfahl

Shared publicly  - 
 
Automatisierte Integrationstests sind nötig aber oft problematisch, da sie oft von einem komplexen State, wie einer Datenbank inklusive der Daten (oder mancher fehlenden Daten), abhängen.

Will man diese Tests halbwegs "sauber" schreiben, so entsteht viel Code, welcher auch im Falle eines Test-Fehlschlages den für den Test erzeugten State wieder restlos entfernt ohne dabei zu viel zu entfernen....
Hört sich kompliziert an... wird es dann auch irgendwann....

Roy to the rescue
+Roy Osherove hat vor langer Zeit dazu schon den verlinkten Artikel (http://goo.gl/xLN3X) geschrieben, welcher mittels COM+ und "Business Transactions" einen gute Basis für viele Integrations-Test-Szenarien bietet.

Ich habe das Konzept in einem Real-World-Project umgesetzt und benutzte es seit einigen Wochen. Meine Erfahrungen in Kombination mit MsTest sind sehr gut - hier ein Überblick:

Wie sieht das nun im Code aus?
1) Man hat eine TestMethode in einer Testklasse, welche KEINE Aufräumarbeiten durchführt: 
http://pastebin.com/LKnbhe38
Der Code hinter dem "target" verwendet für jeden Zugriff eine eigene SqlConnection und jeweils eigene Transaktionen. 
ER MUSSTE NICHT ANGEPASST WERDEN um an der "COM+" Transaktion teilzunehmen.

2) Man hat eine Basisklasse für die Testklasse in der die "Magic" passiert. Nur Integrations-Testfälle leiten von Ihr ab: http://pastebin.com/9gEXCwM3

3) Die Logausgabe des Tests sieht dann so aus: http://pastebin.com/zzzbqMme
Und tatsächlich: Nach dem Rollback ist die via "Insert" erzeugte Message auch wieder aus der Datenbank verschwunden.

BEACHTEN
- Auch alle Logeinträge, welche in die Datenbank während des Tests eingefügt werden könnten, werden auch vom Rollback gelöscht. Also am besten für Tests eine Trace-Ausgabe (z.B. Log4Net Trace-Appender) nutzen falls Logging sinnvoll ist.
- Will man die Tests ohne MDA-Exceptions debuggen können, muss man folgende Anleitung befolgen: http://goo.gl/PncmO (Im 2. "Note"-Block steht, wie man das Studio konfigurieren muss)

Anregungen? Feedback?
1
Add a comment...
Story
Introduction
Impressum siehe: http://www.krinito.de.
Basic Information
Gender
Male
Work
Occupation
Programmer. I know apps.
Links
Super leckere Pizza. Am besten Tisch am Fenster reservieren. War das letzte mal vor 10 Jahren hier - immer noch die gleiche, hohe Qualität :-)
Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
1 review
Map
Map
Map