Profile cover photo
Profile photo
Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS)
28 followers -
Wertschöpfer mit Verantwortung, Mittelstand, Selbstständigkeit, KMU, Interessenverband, Handels- und Gewerbeverein, Baden-Württemberg,
Wertschöpfer mit Verantwortung, Mittelstand, Selbstständigkeit, KMU, Interessenverband, Handels- und Gewerbeverein, Baden-Württemberg,

28 followers
About
Posts

Post has attachment
Guido Wolf heißt der Festredner bei der traditionellen Mittelstandskundgebung des Bundes der Selbständigen (BDS) am kommenden Montag, 9. März 2015 in Schriesheim. „Wir freuen uns sehr, dass Guido Wolf die Einladung zu unserer traditionellen Kundgebung angenommen hat. Nachdem Ministerpräsident Winfried Kretschmann im vergangenen Jahr die Festrede gehalten hat, ist es spannend, in diesem Jahr seinen Herausforderer zu hören“, freut sich Günther Hieber, Präsident Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg. „Da haben die Mitglieder den direkten Vergleich.“ 
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/Land/Termine.aspx?id=291fa19b-de6a-4264-a778-31f2556a2517

Post has attachment
Bildimpressionen 
No Limits - Ein Mann kennt keine Grenzen 
Joey Kelly begeisterte 240 Selbstständige und Freunde des Mittelstandes in der ausgebuchten Filharmonie in Filderstadt. Er berichtete von den Anfängen der Kelly-Family („Wir wurden in Rom ausgeraubt und haben uns auf die Straße gestellt und gesungen“), deren große Erfolg, dem Beginn seiner Karriere als Ultrasportler („Ich habe mit meiner Schwester Paddy gewettet, dass ich einen Triathlon schaffe“) und über seinen sportlichen Höchstleistungen. Alle waren beeindruckt von der Lebensgeschichte im Zeitraffer.

http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=0e2fafbe-9e19-4b41-ad42-d8408ab0ae35
PhotoPhotoPhoto
2014-10-24
3 Photos - View album

Post has attachment
Jubiläum

40 Jahre Mittelstandkundgebung in Tengen 

Politische Festzeltreden mit hohem Unterhaltungswert

Der Schätzele-Markt in Tengen im Landkreis Konstanz ist eine Institution. Seit 1291 findet das heute größte Fest der Region jährlich am letzten Oktoberwochenende statt. Seit 1974 gehört zum Festprogramm auch die Mittelstandskundgebung des BDS. 
Morgen findet 40. Mittelstandskundgebung statt, u.a. mit dem neuen EU-Kommissar für Digitalwirtschaft Günther Oettinger.  

http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=eee2f526-f185-4e18-807a-f46f5f0fb0a2

Post has attachment
Joey Kelly im BDS-Interview 

Er ist ein Popstar, Ausdauersporter und für viele ein Vorbild: Joey Kelly geht mit Leidenschaft an persönliche Grenzen und darüber hinaus. "No limits" lautet daher der Titel des Vortrags, den Kelly im Rahmen eines BDS-Unternehmerabends am 22. Oktober 2014 in Filderstadt hält. Im Vorfeld der Veranstaltung sprach er im Interview mit dem BDS über seine Motivation, seine nächsten Ziele und die Vorzüge von Deutschland als Unternehmer. 

Interview lesen: http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=4baf3550-063e-44db-b8f3-076c7a06fb4f
Photo

Post has attachment
Grenzen überwinden
Joey Kelly spricht beim BDS-Unternehmerabend

Er ist ein Popstar, Ausdauersporter und für viele ein Vorbild: Joey Kelly geht mit Leidenschaft an persönliche Grenzen und darüber hinaus. "No limits - wie schaffe ich mein Ziel" lautet daher der Titel des Vortrags, den Kelly im Rahmen eines BDS-Unternehmerabends am kommenden Mittwoch, den 22. Oktober 2014 in der „Filharmonie“ in Filderstadt hält. Der BDS erwartet zu der ausgebuchten Veranstaltung 240 Selbstständige und Mittelständler. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr mit einem Sektempfang. 
Mehr: http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Termine.aspx?id=b1f0aa91-f066-4b4d-92be-c513d7026ede

Post has attachment
BDS-Umfrage: Selten war der Kreditzugang für den Mittelstand leichter 

Die gute konjunkturelle Lage des Mittelstandes zeigt deutlich positive Auswirkungen auf die Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen. Für die Mehrheit der Unternehmen war es selten so leicht einen Bankkredit zu erhalten. Schwierig ist die Situation weiterhin bei den Klein- und Kleinstunternehmen. 

Bei einer Umfrage des Mittelstandsverbandes Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Unternehmen geben 38 Prozent der Befragten an, es sei für sie leicht oder sehr leicht einen Kredit von ihrer Bank zu erhalten. Weitere 38 Prozent beurteilen dies als befriedigend, nur für 24 Prozent ist der Kreditzugang schwer oder sehr schwer. Das BDS-Kreditbarometer des Verbandes (Graphik) steigt von ‚plus 7,1 Punkten‘ auf ‚plus 18,0 Punkte‘ und erreicht damit einen Rekordwert.  

Die Umfrage zeigt deutlich, wie sehr Unternehmensgröße und Kreditzugang zusammenhängen. Je größer ein Unternehmen, desto leichter der Kreditzugang. Dementsprechend erreichen die größeren Mittelständler über 50 Mitarbeiter mit plus 57,7 Punkten die besten Werte. Hingegen haben die Einzelunternehmen (minus 17,6 Punkte) und Kleinstunternehmen mit einem bis vier Mitarbeitern (plus 5,0 Punkte) die meisten Schwierigkeiten, einen Kredit zu bekommen. 

Zur ausführlichen Meldung mit zahlreichen Graphiken: http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=f26ba96c-8d3b-44b1-9d2c-3c985e72df5a
Photo

Post has attachment
Immer mehr Unternehmen fehlen Auszubildende
Hieber: Ausbildung bietet gute Berufschancen und Karriereperspektiven

Immer mehr mittelständische Unternehmen im Land haben Schwierigkeiten, für offene Ausbildungsstellen geeignete Kandidaten zu finden. Oft fehlt es schlicht an Bewerbern. Als Konsequenz bilden viele Betriebe einfach nicht mehr aus.

Dies sind die Ergebnisse einer Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Unternehmen im Land. So gaben 61 Prozent der ausbildungswilligen Betriebe an, es sei für sie problematisch, Auszubildende zu finden. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl damit um weitere fünf Prozentpunkte gestiegen. Im Sommer 2009 lag die Zahl mit 44 noch rund 16 Prozent niedriger. 

Zur vollständigen Meldung: http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=b3142959-c991-4c22-9610-3560b0f83078
Photo

Post has attachment
Fachkräftemangel im Mittelstand: Keine Besserung in Sicht - Drei von vier Unternehmen haben Schwierigkeiten, gute Mitarbeiter zu finden

Für viele Mittelständler bleibt es weiterhin schwierig, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Besonders betroffen sind vor allem die Handwerksbetriebe im Land. Dies zeigt die aktuelle Umfrage zum Fachkräftemangel des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e. V. (BDS). 
Von den 700 Unternehmerinnen und Unternehmern, die der Selbstständigenverband im Rahmen seiner Konjunkturumfrage im Sommer 2014 zu diesem Thema befragt hat, gaben wie im Vorjahr 73 Prozent an, es sei für sie problematisch, qualifizierte Mitarbeiter zu finden.

Weiterlesen: http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=2a95208b-8e33-4e12-becb-60127dbd40c8
Photo

Post has attachment
Selbstständige benoten Landespolitik in Baden-Württemberg - BDS-Präsident Hieber kritisiert geplantes Bildungsurlaubsgesetz

Die Mittelständler im Land bewerten die Arbeit der grün-roten Landesregierung wie im vergangenen Sommer mit der Durchschnittsnote 3,4. Das ergab eine Umfrage des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) unter 700 Mitgliedsbetrieben. 

Damit bewegt sich die Landesregierung in den Augen der Selbstständigen auf dem gleichen Niveau wie im vergangenen Sommer, aber deutlich besser als im Zwischenzeugnis im Winter zur Halbzeitbilanz, als die Mittelständler die Regierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit der Note 3,7 bewerteten. 

Weiterlesen: http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/Content.aspx?id=337b882e-cdaf-4a51-bb3f-4c4a2c6d2f82
Photo

Post has attachment
Mittelstandskonjunktur 2014
Aufschwung geht mit großer Dynamik weiter – alle Branchen im Plus
Weiter neue Jobs im Mittelstand – Fachkräftesituation setzt Grenzen

Stuttgart. Der Aufschwung im baden-württembergischen Mittelstand setzt sich im laufenden Jahr 2014 mit großer Dynamik weiter fort. Das erwartet der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) auf Basis einer Konjunkturumfrage zur Jahresmitte unter 700 Unternehmen. Demnach blicken viele kleine und mittlere Unternehmen nicht nur auf ein exzellentes Geschäftshalbjahr zurück, sondern haben teils sogar noch optimistischere Erwartungen für die zweite Jahreshälfte. Entsprechend wollen zahlreiche Betriebe weiter neue Mitarbeiter einstellen. Das BDS-Mittelstandsbarometer des Verbandes steigt auf ein Allzeithoch.

Der Umfrage des Mittelstandsverbandes entsprechend bewerten rund 46 Prozent der befragten Unternehmen ihre derzeitige Geschäftslage als gut. 45 Prozent sind immerhin zufrieden, nur neun Prozent der Unternehmen bezeichnen ihre aktuelle Geschäftslage als schlecht. Damit überwiegt der Anteil derjenigen Unternehmen, die mit der aktuellen Geschäftsentwicklung zufrieden sind, deutlich. 

Auch die Aussichten für das zweite Halbjahr 2014 sind sehr hoffnungsvoll. Hier erwarten bis zum Jahresende rund 47 Prozent eine gute Geschäftsentwicklung. Dem stehen rund neun Prozent der Befragten gegenüber, die schlechte Erwartungen in die zweite Jahreshälfte 2014 haben. Knapp jedes zweite Unternehmen (44 Prozent) erwartet einen befriedigenden Verlauf im zweiten Halbjahr 2014. 

Das Mittelstandsbarometer des Verbandes, das die aktuelle Geschäftslage und die Geschäftserwartungen der Mittelständler zusammenfasst, steigt dabei von ‚plus 28,1‘ Punkten im vergangenen Sommer auf ‚plus 37,4‘ Punkte und erreicht damit den besten Wert der vergangenen zehn Jahre.

Weiterlesen: 
http://www.bds-gewerbevereine.de/v2/public/land/default.aspx?id=088484ed-ffdd-4af7-9ee1-b53a8b9be0f8
Photo
Wait while more posts are being loaded