Profile cover photo
Profile photo
SOLVIN information management GmbH
6 followers
6 followers
About
Posts

Post has attachment
Fügen deinem Video eine Nachricht bei
Add a comment...

Post has attachment
Fügen deinem Video eine Nachricht bei
Add a comment...

Post has attachment
Fügen deinem Video eine Nachricht bei
Add a comment...

Post has attachment
Fügen deinem Video eine Nachricht bei
Add a comment...

Post has attachment
Fügen deinem Video eine Nachricht bei
Add a comment...

Post has attachment
Mit Webparts lassen sich Projektdetailseiten unkompliziert personalisieren. Die Darstellung lässt sich flexibel konfigurieren. SOLVIN bietet verschiedene Webparts, mit denen Sie die Projektdetailseiten der Project Web App an die eigenen Bedürfnisse anpassen können.
Add a comment...

Post has attachment
Microsoft Project Server bietet umfassende Möglichkeiten, ein generelles Rollenkonzept innerhalb der Projektmanagementorganisation abzubilden. Was ist jedoch zu tun, wenn ein Teammitglied den Projektleiter bei der Pflege der Daten – quasi als Stellvertreter für ein Projekt – unterstützen können soll?
http://www.solvin.com/blog/items/Projektberechtigungen.html
Add a comment...

Post has attachment
Microsoft Project Server und Meisterplan – neuer Partner von SOLVIN
Als Beratungsunternehmen für Projekt- und Portfoliomanagement evaluieren wir laufend im Umfeld des Microsoft Project Servers Lösungen, die das Arbeiten im komplexen Bereich des Portfoliomanagements vereinfachen.
 
Die Lösung Meisterplan der itdesign GmbH aus Tübingen ist ein perfektes Werkzeug für die Portfolioplanung. Seit April 2015 haben wir im Rahmen einer Vertriebspartnerschaft mit itdesign Meisterplan in unser Produktportfolio aufgenommen und unterstützen Sie bei der Einführung der Anwendung.
Add a comment...

Post has attachment
„Praxisnahe Beispiele“ – „Gute Kombination aus Theorie und Praxis“ – „Tolle Atmosphäre“ – so lautete das Feedback der Teilnehmer. Mit dem Thema „Ressourcenmanagement als Erfolgsfaktor für das Projektportfolio“ haben wir in unseren Round Table-Veranstaltungen in Hamburg und Köln ins Schwarze getroffen.
Add a comment...

Post has attachment
Microsoft hat mit dem Erscheinen des März CU die Bereitstellung bzw. Veröffentlichung der Produkt Updates im "non-security" Bereich erneut verändert. Im Februar 2015 hatte Microsoft begonnen diese Updates sowohl für Office Client-Produkte, wozu auch Project Professional gehört, als auch für SharePoint und Project Server über "Microsoft Update" zu verteilen. Anwender, die ihre Server bisher in der Einstellung "automatische Updates" hatten und z.B. per WSUS die Verteilung der Hotfixes automatisiert hatte, bekamen seit dem auch die monatlichen Updates für SharePoint und Project Server installiert.
Seit März ist diese Veröffentlichungspolitik für Serverupdates vermutlich auf Grund massiver Proteste nach Problemen auf Anwenderseite wieder eingestellt worden. ... Mehr:
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded