Shared publicly  - 
 
Thema: Ad ACTA: Freiheit oder Eigentum?

Freitag, 24. Februar 2012, 15 bis 16 Uhr
im Bremer Presse-Club (Schnoor 27/28)
und live im Nordwestradio

Hunderttausende demonstrieren gegen ACTA. Die Abkürzung steht für "Anti-Counterfeiting Trade Agreement" - ein geplantes Handelsübereinkommen zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie. Die ACTA-Kritiker protestieren besonders gegen den Artikel 27 unter der Überschrift „Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums im digitalen Umfeld“, weil sie darin eine Einschränkung von Freiheitsrechten im Internet sehen. Während die Bundesregierung beschlossen hat, die Unterzeichnung des Abkommens zu verschieben, formieren sich nun allerdings auch ACTA-Befürworter, u.a. eine „Deutsche Content Allianz“. Worum es in dem Konflikt geht und wer warum für oder gegen was eintritt, das soll geklärt werden am

Teilnehmer:
- Prof. Dr. Lambert Großkopf, Universität Bremen, Fachanwalt für Urheberrecht
- Elisabeth Motschmann, Medienpolitische Sprecherin der CDU Bremen
- Erich Sturm, Bremer Landesvorsitzender der Piratenpartei
- Stefan Niggemeier, Autor, Medienjournalist, Blogger (angefragt)

Moderation: Theo Schlüter

Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen.
Translate
1
1
sven schomacker's profile photo
Add a comment...