Profile cover photo
Profile photo
MH Kinaesthetics
Wir fördern Lernprozesse und Gesundheitsentwicklung.
Wir fördern Lernprozesse und Gesundheitsentwicklung.
About
Posts

Post has attachment
Mag. Theresia Ostermann

MH Kinaesthetics und Salutogenese
Ein Beitrag zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung

Gesundheit fördern, statt Krankheit vermeiden ist ein klarer Paradigmenwechsel in der Gesundheitsdiskussion. Wie eine ganzheitliche Gesundheitsförderung über die Qualität der Bewegung erfolgen kann, wird in diesem Buch beschrieben. Eine kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Gesundheitstheorien erfolgt im ersten Teil des Buches. Dass Gesundheit praktisch gelebt werden kann, zeigen die Beschreibungen des Salutogenese-Modells und MH Kinaesthetics®.

MH Kinaesthetics® ist ein Lernsystem, in dem die Wahrnehmung der eigenen Bewegung geschult wird. MH Kinaesthetics® vermittelt Bewegungskompetenz vor allem bei Alltagsaktivitäten und wirkt sich positiv und nachhaltig auf die Gesundheit aus. Mittels qualitativer Interviews mit Expertinnen und dem Begründer werden die Zusammenhänge von Salutogenese und MH Kinaesthetics® in Bezug auf Gesundheit dargestellt.

ISBN 978-3-639-88828-7
156 Seiten
AV Akademikerverlag
Preis: 32,90€

https://www.akademikerverlag.de/catalog/details/store/de/book/978-3-639-88828-7/mh-kinaesthetics%C3%82%C2%AE-und-salutogenese
Photo
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Die Landes-Pflegeklinik Tirol der Tirol Kliniken GmbH hat die MH Kinaesthetics Auszeichnung erhalten.

Die professionelle Pflege und Betreuung von Klient/innen und Mitarbeiter/innen der Landes-Pflegeklinik Tirol der Tirol Kliniken GmbH wurde ausgezeichnet.

Am 13. Mai 2016 wurden die Zertifikate im Rahmen einer Auszeichnungsfeier durch die Kinaesthetics Begründer Dr. Lenny Maietta und Dr. Frank Hatch, MH Inc., Santa Fe, USA und von den Geschäftsführerinnen der MH Kinaesthetics Länderorganisationen Deutschland und Österreich/Italien, Frau Carmen Steinmetz-Ehrt (KMLH DE GmbH) und Frau Ulrike Resch-Kröll, MBA (KMLH AT/IT KG) mit MH Kinaesthetics Trainerin Monika Praxmarer überreicht.

Die MH Kinaesthetics Zertifizierten Anwender/innen mit deren Stationsleiter/innen, Trainerin Monika Praxmarer, externe Trainer/innen Christine Pauli-Jagoditsch und Astrid Priller mit der gesamten Klinikleitung, Pflegedirektor Herbst Schaur, Ärztliche Direktorin OA Dr. Gabriela Heß und Kaufmännischer Direktor Mag.(FH) Thomas Peskoller, MSc, konnten die Zertifikate feierlich entgegen nehmen.

Auch Frau Mag.a Beate Czegka, MAS, Abteilungsvorständin Pflegemanagement Tirol Kliniken GmbH war als Ehrengast zu dieser besonderen Auszeichnung geladen und gratulierte den gesamten Mitarbeiter/innen mit der Klinikleitung auf das aller herzlichste.

Der Auszeichnungsprozess dauerte von März 2015 bis Mai 2016 und beinhaltete mehrere Meilensteine, die zu erreichen waren.

Die MH Kinaesthetics Auszeichnung bestätigt, dass sich die Führungspersonen und Mitarbeiter/innen der Landes-Pflegeklinik Tirol der Tirol Kliniken GmbH seit Jahren mit MH Kinaesthetics Kompetenz beschäftigen und sich in vorbildlicher Art und Weise und mit hoher Pflegequalität für den professionellen, respektvollen und humanen Umgang mit deren Klient/innen engagieren.
Dies fördert die Weiterentwicklung der Pflege- und Betreuungsqualität und ist daher eine wichtige Maßnahme zur Qualitätssicherung sowie Personal- und Teamentwicklung in der Landes-Pflegeklinik Tirol der Tirol Kliniken GmbH. Durch die vorhandene MH Kinaesthetics Kompetenz verfügen die Mitarbeiter/innen in der Pflege über eine Grundlage, ihre Bewegungskompetenz im Alltag weiter zu entwickeln. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Erreichung multiprofessioneller Klient/innen-Ziele ist dadurch effektiver und effizienter gewährleistet. Die Landes-Pflegeklinik Tirol der Tirol Kliniken GmbH leistet damit einen außerordentlichen Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung.
PhotoPhotoPhoto
MH Kinaesthetics Zertifizierung Hall 2016
3 Photos - View album

Post has attachment
Abschluss MH Kinaesthetics - Zertifizierungskurs im Josefsheim, Villanders, Südtirol

Frau Brigitte Gantioler, Direktorin des "Josefsheim", Öffentlicher Betrieb für Pflege- und Betreuungsdienste hat gemeinsam mit
Ulrike Resch-Kröll, MBA Geschäftsführende der KMLH AT/IT KG und mit der Südtiroler Regionalleiterin und Trainerin Birgit Mair, einen MH Kinaesthetics Zertifizierungskurs organisiert und durchgeführt.

Die leitende Trainerin, Antonia Mattersberger aus Wien/Österreich hat gemeinsam mit Birgit Mair den Zertifizierungskurs gestaltet.

Die Teilnehmer/innen kamen aus verschiedenen südtiroler Organisationen und unterschiedlichen Fachbereichen.
Der MH Kinaesthetics-Zertifizierungskurs ist der Abschluss des Anwenderprogramms und dauerte 80 Stunden, die auf 3 Module, über ein halbes Jahr terminiert waren.
Mit dieser Qualifikation sind die Absolvent/innen berechtigt, Praxisbegleitungen, Workshops und/oder Arbeitsgruppen in ihren Organisationen, im Auftrag von Führungspersonen zu gestalten.


Wir gratulieren unseren großartigen Kandidat/innen sehr herzlich!
Mit großer Begeisterung und viel Freude am Lernen, haben sie den Zertifizierungskurs erfolgreich abgeschlossen.
Die Präsentationen zum Abschluss der Ausbildung belegen ihren Lernerfolg und ihre hohe Fähigkeit, MH Kinaesthetics Wissen weiterzugeben.
Wir sind stolz auf Sie/Euch !

Antonia Mattersberger, Birgit Mair,
Brigitte Gantioler und Ulrike Resch-Kröll, MBA
Photo
Photo
19.04.16
2 Photos - View album

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
MH Kinaesthetics Bildungstag Braunau 2016
5 Photos - View album
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Abschluss Zertifizierungskurs LKH Univ.-Klinikum Graz

Im Nov. 2015 fanden die Abschlusspräsentationen der Lernprozesse statt. 13 Teilnehmer/innen aus verschiedenen Organisationen haben nun die Möglichkeit, ihr Wissen und Können als Zertifizierte Anwender/innen für MH Kinaesthetics einzusetzen. Für Praxisbegleitungen mit Kolleg/innen oder Auszubildende direkt im Arbeitsalltag, für das Gestalten von Workshops oder Arbeitsgruppen, sowie für das Lernen mit Patienten/Klienten und Angehörigen, haben die "ZAK" ihre Qualifikation erreicht und leisten somit einen bedeutenden Beitrag zum wirkungsvollen Implementierungsprozess in den jeweiligen Organisationen, wie z.B. das Österreichische Rote Kreuz/Steiermark, die Privatklinik der Kreuzschwestern Graz, das LKH Hochsteiermark Standort Bruck/Mur, das LKH Süd-West/Standort West.

Wir gratulieren den Zertifizierten Anwender/innen sehr herzlich!


Photo

Post has attachment
Vom 12. - 14. November 2015 fand die Interpädagogica in Linz statt. Auch KMLH AT/IT KG war mit einem professionellen MH Kinaesthetics-Team vor Ort.
MH Kinaesthetics Dozentin Christine Pauli-Jagoditsch, Zertifizierungskurstrainerin Antonia Mattersberger, Zertifizierte Anwenderin und Pädagogin Martina Neuner (v.l.n.r.) Trainerin und Pädagogin Stefanie Winkler (sitzend)
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) mit dem Department ACU und der SeniorInnenresidenz Robert Stolz wurden ausgezeichnet!
 
Die GGZ erhielten am 4. Mai 2015 die MH Kinaesthetics Auszeichnung!
Der Auszeichnungsprozess wurde mit den  Begründern Drs. Lenny Maietta und Frank Hatch, MH Inc., Santa Fe, USA und von den Geschäftsführerinnen der MH Kinaesthetics Länderorganisationen Deutschland und Österreich/Italien, Frau Carmen Steinmetz-Ehrt (KMLH DE GmbH) und Frau Ulrike Resch-Kröll, MBA (KMLH AT/IT KG) im Auftrag von Pflegedienstleiterin der GGZ Fr. Haas-Wippel, MA und in fachlicher Zusammenarbeit mit MH Kinaesthetics Trainer Georg Hauska und externe Trainerin Anna Rinnhofer durchgeführt.
 
Dieser Prozess dauerte von  Dezember 2013 bis Mai 2015 und beinhaltete mehrere Meilensteine, die zu erreichen waren.
 
Die MH Kinaesthetics Auszeichnung bestätigt, dass sich die Führungskräfte und Mitarbeiter/innen seit Jahren mit  MH Kinaesthetics - Kompetenz beschäftigen und sich  in vorbildlicher Art und Weise und mit hoher Pflegequalität für den professionellen, respektvollen und humanen Umgang mit Patienten/innen engagieren.
 
Dies fördert die Weiterentwicklung der Pflege- und Betreuungsqualität und ist daher eine wichtige Maßnahme zur Qualitätssicherung und Personalentwicklung im GGZ.
Durch die vorhandene MH Kinaesthetics Kompetenz verfügen die Mitarbeiter/innen des interdisziplinären Teams, insbesondere der Pflege über eine Grundlage, ihre Bewegungskompetenz im Alltag weiter zu entwickeln. Die GGZ leisten damit einen außerordentlichen Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Anerkennend gratulierte mit einer Festansprache Fr. Haas-Wippel, MA

Wir gratulieren herzlichst und mit hoher Anerkennung dem  gesamten Team des Department ACU und der SR Robert Stolz für die MH Kinaesthetics Auszeichnung!
 
Dr. Lenny Maietta, Dr. Frank Hatch, Maietta-Hatch Inc., Santa Fe, USA
Carmen Steinmetz-Ehrt, Kinaesthetics-mlh GmbH, Starzach DE
Ulrike Resch-Kröll, KMLH AT/IT KG, Schwanberg AT
Photo
Photo
MH Kinaesthetics Auszeichnung 2015
2 Photos - View album

Post has attachment

Post has attachment
Schriftenreihe Bewegung – Lernen – Gesundheitsentwicklung
Band 1 - herausgegeben von Kinaesthetics MLH

UIrike Resch-Kröll
Entwicklung durch Bewegung

Das Bildungssystem von MH Kinaesthetics basiert auf einer
Lehre der menschlichen Bewegung, die sich mit der Art und
Weise beschäftigt, wie Menschen ihre bewegungsbasierten
Alltagsaktivitäten und ihr Lernen gestalten – privat wie beruflich.
Die kognitive und motorische Entwicklung von Kindern im
Kindergarten- und Volksschulalter stellt eine große Herausforderung
dar.

Ein Pilotprojekt mit Eltern, PädagogInnen und BetreuerInnen
in Kindergärten und Volksschulen hat die Bewegung
als Grundlage für Lernen und Entwicklung thematisiert.
Dessen Untersuchungsergebnisse liefern wirkungsvolle
Hinweise zur Bewegungsentwicklung, aber auch für die
eigene Bewegung im Lebens- und Arbeitsalltag.

ISBN 978-3-7083-1014-5, 128 Seiten, broschiert, € 24,80

Inhaltsverzeichnis: 
http://kinaesthetics.co.at/Inhaltsverzeichnis.pdf

Bestellformular: 
http://kinaesthetics.co.at/entwicklung-durch-bewegung.pdf
Photo
Wait while more posts are being loaded