Profile cover photo
Profile photo
Dr. Schenk - Schlafmedizin
1 follower
1 follower
About
Dr. Schenk - Schlafmedizin's posts

Post has attachment
Hallo liebe Google-Freunde ☀

heute gibt es wieder einen Schlaftipp von mir für euch:
Definierte, festgelegte Schlaf- und Aufwachzeiten sind ein wichtiger Faktor für einen gesunden und erholsamen Schlaf.

Durch regelmäßige, gleichbleibende Zeiten gewöhnt sich der Körper an den Tagesablauf und generiert eine Biologische Uhr, die dir das einschlafen bzw. aufstehen zu diesen Zeiten wesentlich erleichtert.

Willst du mehr über gesunden Schlaf und Tipps für die erholsame Ruhe erfahren?
Besuche doch meine Seite: http://goo.gl/dLzSPp
Schlaft gut!

Post has attachment
Jetzt unsere Webseite besuchen und 1 von 20 "Schlaflos - Ein Ratgeber"-Büchern gewinnen!!
http://schlafmedizin.de/gewinnspiel.html
#gewinnspiel   #gewinn   #schlafstörung    #schlaflos  
Photo

Post has attachment
Hier ein paar Tipps zum Entspannen bei #Stress
Zu sich kommen: Sehr wohltuend kann es sein, sich für einen Augenblick hinzusetzen, die Hände sanft und liebevoll auf den Bauch oder aufs Herz zu legen - dorthin, wo es sich im Moment gut anfühlt und bewusst langsam und tief zu atmen.

- Richten Sie sich auf. Damit kommen Sie aus der leidenden in eine aktive, kraftvolle (innere) Haltung.
- Versuchen Sie, körperliche #Anspannung wahrzunehmen und immer wieder loszulassen.
- Machen Sie unbedingt mittags eine richtige #Pause

Mehr Infos und Tipps findet ihr auf meiner Seite: http://goo.gl/c37Iuv
Photo

Post has attachment
Geht es euch machmal vielleicht ähnlich?
Im Urlaub verschiebt sich häufig der Schlaf-wach-Rhythmus. Ihr geht später ins Bett und schlaft meist aus. Das ist schön aber der Körper gewöhnt sich nun an den neuen Rhythmus. Wenn ihr jetzt am letzten Urlaubstag statt um 1 Uhr wieder um 22 Uhr ins Bett geht und um 6 Uhr statt um 11 Uhr aufsteht, wird euer #Organismus sich zunächst gegen diese Maßnahme wehren. Er hat es ja jetzt schließlich anders "gelernt". Die Folge sind oft Störungen und so entsteht das Phänomen, dass man nach dem Urlaub nicht #einschlafen kann.
Beachtet zukünftig folgende Punkte um nach dem Urlaub besser einschlafen zu können:
• Gewöhnt euren Organismus langsam wieder an den normalen Rhythmus, dann wird euch das Einschlafen leichter fallen !!!
• Versucht jeden Abend eine Stunde eher ins Bett zu gehen und vor allem nicht endlos zu schlafen. Stellt euren Wecker immer so, dass ihr nach sieben bis acht Stunden geweckt werdet. Steht dann auf und bleibt nicht im Bett liegen !!!
• Vermeidet mindestens sechs Stunden vor dem Schlaf Koffein und Alkohol !!!
Mit ein wenig Disziplin könnt ihr die #Einschlafstörungen dann ganz leicht in den Griff bekommen! 
Photo

Post has attachment
Richtig essen für erholsamen #Schlaf !

Die goldene Regel lautet: Niemals mit vollem Magen ins Bett gehen. Die letzte Mahlzeit sollte idealerweise spätestens drei bis vier Stunden vor dem #Schlafen eingenommen werden. Andernfalls sind Magen und Darm so mit der Verdauung beschäftigt, dass an einen ruhigen, tiefen Schlaf nicht zu denken ist. Falls ihr abends erst sehr spät nach Hause kommt und dann noch hungrig seid, solltet ihr darauf achten, nur kleine Portionen und keine schwer verdaulichen Lebensmittel zu essen - hart für den Magen sind zum Beispiel Salate, frisches Obst und Vollkornbrot. 

Schönes Wochenende und schlaft schön ;-)
Photo

Post has attachment
Im Dezember befassen wir uns hier mit dem Thema #NightEating. Etwa ein bis zwei Prozent der Bevölkerung muss nachts aufstehen, um etwas zu essen. Dieses Phänomen ist bisher wenig erforscht, kann aber für die Betroffenen zu einer großen Belastung werden.

Euer Dr. Schenk :-)
Photo

Post has attachment
Negativer Stress, Überbeanspruchung, #Burnout – was vor Jahren noch als Phänomen betrachtet wurde, gehört mittlerweile zum Alltag unserer Gesellschaft. Jetzt als Download online:

"Gegen Burnout: Loslassen für eine gesunde Balance" (http://goo.gl/xaaF7e)
Photo

Post has attachment
Gegen #schnarchen kann man etwas tun... Mehr Infos unter: www.schlafmedizin.de
Photo

Post has attachment
Hallo liebe Google+ Freunde,

im November dreht sich hier alles um das Thema "Schnarchen". Durch diese Verminderung der Schlafqualität können sich unter anderem schwere seelische Einbußen ergeben, die Stimmung der Patienten reicht von Gereiztheit bis hin zur Depression. Grund genug, frühzeitig etwas dagegen zu unternehmen...

Euer Dr. Schenk

#schnarchen  
Photo
Wait while more posts are being loaded