Profile cover photo
Profile photo
Beata Finkeldey (Betreuung24Nord)
35 followers -
Pflege aus Polen, Seniorenbetreuung zu Hause, 24 Std. Betreuung zu Hause
Pflege aus Polen, Seniorenbetreuung zu Hause, 24 Std. Betreuung zu Hause

35 followers
About
Posts

Post is pinned.Post has attachment
Bericht über unser Arbeit im Radio Bremen "buten un binnen"
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Alternative zum Altenheim! ❤️❤️
Eins-zu-Eins Betreuung zu Hause ist eine gute Alternative zum Altenheim.
Unsere Betreuungskräfte kümmern sich darum die individuellen Lebensgewohnheiten unserer Kunden aufrechtzuerhalten.
Dank der Rundumbetreuung ergreifen wir Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit zu Hause.
Unsere Betreuungskräfte wohnen bei Ihnen im Haus und begleiten Sie im Alltag, unterstützen Sie nach Bedarf genau dann, wenn Sie Hilfe brauchen.

Für mehr Details stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

04401-9309888
www.betreuung24nord.de

Ps. Vielen Dank an Herrn Herbert und Herrn Krzysztof für die schönen Bilder 😍
Photo
Add a comment...

Post has attachment
www.pflege-aus-polen.de
Haben Sie zu Hause Angehörige zu versorgen
und möchten Ihren Beruf nicht aufgeben?
Wünschen Sie sich dauerhaft oder kurzzeitig Unterstützung
in Ihrem eigenen zu Hause?
Suchen Sie eine Alternative zum Pflegeheim oder
Altersheim, die Sie sich leisten können?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
04401-9309888
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Alternative zum Altenheim!
24 Stunden Betreuung zu Hause ist eine gute Alternative zum Altenheim. Unsere Betreuungskräfte kümmern sich darum die individuellen Lebensgewohnheiten unserer Kunden aufrechtzuerhalten.
Dank der Rundumbetreuung ergreifen wir Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit zu Hause. Unsere Betreuungskräfte wohnen bei Ihnen im Haus und begleiten Sie im Alltag, unterstützen Sie nach Bedarf genau dann, wenn Sie Hilfe brauchen.
Gerne stehen wir Ihnen zu einem detaillierten Gespräch zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
04401-9309888
www.betreuung24nord.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
24h Seniorenbetreuung
Senden Sie uns den ausgefüllten FRAGEBOGEN zurück.
Wir fangen anhand der Informationen im Fragebogen und der Informationen aus unseren Gesprächen, die Suche nach der geeigneten Betreuungskraft an.

http://www.betreuung24nord.de/fragebogen2018.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
24h SENIORENBETREUUNG ZUHAUSE
Wir bieten Ihnen Pflegekräfte, Pflegehilfskräfte, Altenpfleger/innen, Seniorenbetreuer/innen, Haushaltshilfen und hauswirtschaftliche Hilfen aus Polen an, die für folgende Dienstleistungen der 24 Stunden Betreuung Zuhause zur Verfügung stehen:
- Längerfristige 24h Pflege Zuhause.
- Kurzzeitpflege
- Verhinderungspflege
Gerne stehen wir Ihnen zu einem detaillierten Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

04401-9309888
www.betreuung24nord.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Seit 2006 Betreuung 24 Nord bietet bundesweit 24h Pflege und Betreuung für Senioren in deren Wohnungen an.
PROVISIONSFREI BEARBEITUNGSGEBÜHRENFREI VERMITTLUNGSGEBÜHRENFREI Durch unsere langjährige Erfahrung und die Vielzahl qualifizierter und motivierter Betreuer/innen ermöglicht es uns allen Ansprü­chen gerecht zu werden und immer eine Lösung für Sie zu finden.
Den Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu verbringen, ist der Wunsch vieler Menschen. Doch bei der Pflege und Betreuung ihrer Lieben stößt die Familie oftmals an ihre Grenzen. Pflegerinnen aus Osteuropa, die eine 24-Stunden Betreuung bieten, ist für viele die Lösung. Betreuung 24 Nord vermittelt polnische Pflegekräfte für sogenannte 24-Stunden Betreuung.
Wie läuft eine Vermittlung genau ab?
Anhand eines Fragebogens und durch persönliche Gespräche versuchen wir so viel wie möglich über den Patienten zu erfahren. Danach suchen wir gemeinsam mit unseren Vertragspartnern in Polen das Personal aus. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit den polnischen Betreuerinnen zu telefonieren, auch, um sich ein Bild über die Deutschkenntnisse zu verschaffen. Wie gut sprechen die Betreuerinnen Deutsch?
Bei der Vermittlung kann man zwischen Grundkenntnissen, mittleren und guten Deutsch-Kenntnissen wählen. Generell gilt: Je besser die Damen Deutsch sprechen, desto teurer ist es.
Viele Angehörige suchen es erstmal Personal mit wenig Deutschkenntnissen, weil sie die Kommunikation gar nicht so in den Mittelpunkt stellen. Es geht ihnen eher darum, dass jemand im Haus ist, der für ihre Eltern da ist. Außerdem ist es gar nicht so schlimm, wenn die Damen nicht so gut Deutsch sprechen. Alle wichtigen Infos über den Patienten haben sie über den ausgefüllten Fragebogen erhalten. Einigen Kunden macht es sogar Spaß, den Betreuerinnen die deutsche Sprache beizubringen. Bei uns können die Kunden das Level der Deutschkenntnisse auswählen.
Was kann man sich unter einer 24-Stunden Betreuung vorstellen?
Eine 24-Stunden Betreuung bedeutet nicht, dass die Betreuerin den ganzen Tag neben dem Patienten sitzt. Allerdings wohnt die Betreuerin mit der zu betreuenden Person zusammen, so dass sie rund um die Uhr vor Ort ist. Sie kümmert sich um den Haushalt und übernimmt leichte pflegerische Aufgaben. Der sogenannte “24-Stunden Betreuung” wird in acht Stunden aktive Arbeitszeit und Anwesenheit gegliedert. Die Betreuungskraft sollte mindestens zwei bis drei Stunden am Tag zur freien Verfügung haben.
Sie ist in Polen angestellt und ist dort auch kranken und sozialversichert. Die Betreuerin bleibt maximal zwei bis drei Monate in Deutschland, weil die Belastung sehr groß ist. In dieser Zeit entstehen ja auch Bindungen, ein häufiger Wechsel des Personal schwierig für die älteren Menschen ist. Wenn beide Parteien zufrieden waren und es gewünscht ist, achten wir darauf, dass sich eine Stammbetreuerin mit einer Vertretung abwechselt. Die Ablösung überschneidet sich, so dass eine vernünftige Übergabe stattfinden kann.
Welche Erfahrungen in der Pflege bringen die Betreuerinnen mit?
Die Damen haben, nicht selten in Altenheimen und Krankenhäusern gearbeitet. Es gibt auch examinierte Krankenschwestern, aber sie dürfen keine Behandlungspflege in Deutschland machen, weil hier die berufliche Anerkennung fehlt, darum arbeiten wir auch gerne mit Pflegediensten zusammen.
Im Alltag leisten die Betreuerinnen Grundpflege, wie Hilfe beim Waschen, Anziehen, Hilfe beim Zubereiten der Speisen oder beim essen. Außerdem hauswirtschaftliche Aktivitäten, wie putzen und bügeln. Im Prinzip all die Dinge, die der zu pflegende Mensch nicht mehr alleine machen kann. Spaziergänge und gemeinsame Unternehmungen gehören auch dazu. Während der gesamten Betreuungszeit bleiben wir Ihr Ansprechpartner und sorgen für eine lückenlose Betreuung.
Wir garantieren Ihnen absolute Legalität und volle Rechtssicherheit bezüglich unserer Dienstleistungen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Betreuung 24 Nord sucht Verstärkung in Brake!

Zum nächst möglichen Termin suchen wir:
- Büroassistent/in – MIT POLNISCH- UND DEUTSCHKENNTNISSEN
Berufseinsteiger oder Quereinsteiger möglich
- gute MS Office Kenntnisse (Outlook, Excel, Word)
- sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- mind. mittlere Kenntnisse der polnische Sprache
- Motivation
- Arbeitsort: Brake
- Arbeitszeiten: Montag-Freitag von 09:00 13:00 Uhr
Oczekujemy
bieglej znajmosci jezyka niemieckiego w pisaniu i mowie
- znajomosci jezyka polskiego w mowie
- mile widziane doswiadczenie pielegniarskie
- chec do rozmow telefonicznych
- dobrej znajomosci obslugi komputera: Outlook, Word, Exel,
- milej obslugi klienta niemieckiego
Miejsce pracy – Brake
Praca poniedzialek- piatek od 09:00 do 13:00
CZEKAMY NA TWOJ BEWERBUNG: info@betreuung24nord.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Betreuung im eigenen Haus

Erfahrungsbericht unserer Praktikantin Laura

Besuch einer Betreuungsstelle in Brake - Projektarbeit

Am späteren Vormittag haben wir eine Kundin und deren Betreuerin in Brake besucht. Vor dem Besuch haben wir die Kundin natürlich gefragt, ob sie nichts dagegen hat, wenn wir sie wegen meinem Schulprojekt besuchen.
Die ältere Dame, die früher eine Grundschuldirektorin war, hatte Verständnis für mein Projekt. Sie war ganz nett, positiv eingestellt und bereit mit mir ein Gespräch zu führen.
Die Dame, Frau Margret XXX (Schweigepflicht) ist 92 Jahre alt, sie hat mir über ihre Krankheiten und Hilfsbedürftigkeit erzählt. Frau Margret XXX leidet an altersbedingter Gehschwäche, Herzinfarkt, Inkontinenz und beginnende Demenz. Sie hat kein Problem mit der Sprache, aber ihr Hörvermögen sowie die Sehkraft sind eingeschränkt, dazu trägt sie ein Hörgerät und eine Brille. Sie bewegt sich zu Hause mit einem Gehstock, draußen wird sie von der Betreuerin mit dem Rollstuhl geschoben. Die obere Etage des Hauses kann sie nur mit einem Treppenlift erreichen. Zum Baden und Duschen braucht sie Unterstützung der Betreuerin. Frau Margret erzählte mir viele Geschichten die sie erlebt hatte, sie erzählte auch viel vom 2. Weltkrieg, den sie überlebt hat. Ihr Ehemann ist vor 30 Jahren gestorben, deshalb lebt sie jetzt schon 30 Jahre alleine in ihrem Haus. Sie ist bis zu ihrem 90. Geburtstag gut zurechtgekommen, sie ist auch noch Auto gefahren, aber leider lassen ihre Kräfte immer mehr nach. Nachdem sie zu Hause mehrfach umgefallen ist, wollten Ihre Kinder sie in ein Pflegeheim unterbringen, oder sie sollte eine Betreuerin zu Hause akzeptieren. Sie hat sich nicht für das Pflegeheim entschieden. Es war sehr schwierig für sie wieder eine Person auf Dauer im Haus zu haben, nachdem sie 30 Jahren alleine im Haus lebte, aber alleine ging es nicht mehr, somit hat sie eine Betreuerin aus Polen akzeptiert. Sie hat sich langsam an die Anwesenheit einer fremden Person zu Hause gewöhnt. Seit acht Monaten wird sie nun von einer Betreuerin aus Polen betreut.
Frau Margret XXX ist jetzt mit dieser Situation sehr glücklich. Sie kann ihr eigenes Leben weiter, wie gewohnt, leben, sie kann ihre Hobbys pflegen, indem sie mit ihren Freunden Bingo spielt und mit ihren Bekannten Englisch spricht. Die Dame liest auch sehr gerne und viel z.B. englische Bücher, politische Bücher oder Geschichten.
Mit der Betreuerin habe ich mich auch unterhalten. Frau Agnieszka XXX ist 47 Jahre alt. Sie hat gute Deutschkenntnisse, die sie sich selbst durch die Arbeit in Deutschland beigebracht hat. Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder, ihre Familie lebt in Polen. Seit 2013 ist sie Betreuerin in Deutschland. Da es in Polen schwierig ist einen Arbeitsplatz zu finden, entscheiden sich viele Frauen als Betreuungskraft im Ausland zu arbeiten. Die Einsatzdauer von Frau Agnieszka XXX beträgt 1-2 Monate, danach wird sie durch eine andere Betreuungskraft abgelöst.
Frau Agnieszka XXX kümmert sich um den Haushalt von Frau Margret XXX. Sie macht den Einkauf, wäscht die Wäsche, vorbereitet das Essen und hilft ihre Patientin bei der morgendlichen Toilette, beim Waschen und Anziehen.
Frau Agnieszka findet diese Arbeit nicht ganz schwer, am schlimmsten für sie ist, dass sie alleine im Ausland, ohne ihre Familie ist.
Sie vermisst ihre Kinder und ihren Mann sehr, was die Familie von Frau Margret sehr schnell gemerkt hat und deswegen wurde ihr ein Internetzugang eingerichtet. Frau Agnieszka kann jetzt jeden Abend mit ihren Kindern und ihrem Mann Skypen. Die Betreuerin ist dafür sehr dankbar und sagte, dass sie nach der Pause in Polen gerne zurück zu Frau Margret kommen möchte.
Das Haus von Frau Margret ist ein Einfamilienhaus mit einem Garten. Der Garten ist Pflegeleicht gehalten und zu der Gartenpflege kommt ein Gärtner. Das Haus ist ca. 60 Jahre alt, aber gepflegt und seniorengerecht. Die Möbel sind altmodisch, es hängen viele Gemälde an den Wänden und im Wohnzimmer steht ein Piano was dem Ehemann damals gehört hat. Im Wohnzimmer stehen auch mehrere Bücherregale, da die Dame, wie schon gesagt, sehr viel liest. Das Haus ist im gesamten sehr groß und hat auch viele Räume.
Die Nachbarschaft ist hilfsbereit, das heißt, wenn die Betreuerin etwas braucht, kann sie sich gerne an ihnen wenden.
Das Allgemeinbild von den beiden Damen war sehr harmonisch. Wir haben uns sehr gut unterhalten bei Kaffee, Tee und Keksen. Es hat mir viel Spaß gemacht Frau Agnieszka und Frau Margret kennenlernen zu dürfen und mir einen kleinen Einblick verschaffen zu können, wie sowas funktioniert.

Laura
www.betreuung24nord.de
Photo
Photo
01.02.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded