Shared publicly  - 
 
Live-Übertragung:
Bank zeigt Handball-WM online
#GEZxit

Zitat:
»Berlin. Die Handball-Fans dürfen aufatmen und können die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Frankreich zumindest live im Internet sehen. Bei der Notlösung des Übertragungs-Problems hat der Deutschen Handball-Bund (DHB) sechs Tage vor Beginn des Turniers zusammen mit einem Sponsor einen Weg gefunden: Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) zeigt die Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft online.

Kostenlose Übertragung via Youtube

Die DKB hat am Donnerstag die exklusiven Live-Übertragungsrechte für Deutschland vom Rechteinhaber beIN Media Group gekauft. Die Begegnungen werden auf der Internetseite handball.dkb.de zu sehen sein und werden kostenlos gezeigt. Der Livestream wird nach DKB-Angaben mit YouTube als technischem Partner umgesetzt.

Vor dem ungewöhnlichen Deal waren verschiedene Verhandlungen von TV-Sendern (Anm.: u.a. der örR) und Internetanbietern mit der beIN Media Group gescheitert. (...)«

Anmerkung:
Olympia auf Eurosport, Handball-WM bei der DKB-Bank... Es geht scheinbar auch ohne Zwangsbeitragsmilliarden ;)

Weiterleitungslink und Diskussion im Forum:
http://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=21534.0
________

Unsere Arbeit finanziell unterstützen:
http://online-boykott.de/de/spenden

Unterschriftenaktion:
http://online-boykott.de/index.php/de/unterschriftenaktion?

Ein Like für die technische Unterstützung:
https://www.facebook.com/isentialgmbh

Translate
3
Add a comment...