Profile cover photo
Profile photo
Sabine Rahe
etwas mehr geht sicher noch ...
etwas mehr geht sicher noch ...
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post is pinned.Post has attachment
Om bhur bhuvaha svaha
Tat savitur varenyam
Bhargo devasya dhimahi
Dhiyo yonah prachodayat

https://www.youtube.com/watch?v=BSmToj9VZ4s
Add a comment...

Wo deaktiviere ich die reine Textausgabe einer twentyseventeen-Website für Smartphones?
Guten Abend in die Runde... habe mit viel Mühe eine responsive Ausgabe eines Childthemes für Twentyseventeen erstellt, allerdings geben Smartphones erstmal eine Ausgabe heraus, die reinen Text darstellt und meine gestylte Ausgabe wird erst anzeigt, wenn ich per klick in einen anderen Modus wechsel... Kann ich das und wo deaktivieren? Herzlichen Dank für Eure Hilfe

Post has attachment
Heute 70 Waldbrände in Schweden
Auf eine solche Situation ist Schweden mit seinen nur 8 Millionen Bewohnern und 70% waldbedeckter Fläche, das bis hinauf zum Polarkreis seit Wochen in diesem Sommer Dürre und Temperaturen über dreißig Grad erlebt, nicht vorbereitet. Es besitzt nicht einmal Mittel, um solche bisher ungekannten Ausmasse von Bränden aus der Luft zu löschen. Aus ganz Europa wird Technik gesandt. Dies sollten die Tage sein an denen wir innehalten und eine Umkehr einsetzt. Der kleinste Nenner der Klimaverabredungen wird nicht reichen. Als hätte Gert Scobel es geahnt, hat er kürzlich eine sehr gute und gut verständliche Diskussionssendung zum Thema „Selbstsabotage“ und warum es so schwer ist sie hinter sich zu lassen gemacht. Ich lege Sie Euch sehr ans Herz. http://www.3sat.de/page/?source=/scobel/196700/index.html

Das ist ein Buch, das ich Euch empfehlen kann: Wilhelm Schmid "Unglücklich sein - Eine Ermutigung" Insel Verlag. "Schmid: Jeder kennt das Unglücklichsein. Meine 20-jährige Tochter ist gerade unglücklich gewesen wegen einer Liebesbeziehung, die nicht so läuft, wie sie sich das vorstellt. Es gibt sehr viel größere Anlässe zum Unglücklichsein, man wird arbeitslos oder krank, man trennt sich vom Partner. Das sind Anlässe zum Unglücklichsein. Darauf können wir Philosophen doch nicht reagieren, indem wir den Menschen sagen: „Jetzt gebt aber mal Gas! Jetzt seid aber mal positiv!“ Das geht nicht." https://www.swr.de/swr2/wissen/mut-zum-ungluecklichsein/-/id=661224/did=10461572/nid=661224/sok1ds/index.html

Post has attachment
Was meint ihr? Hat statistische Textaufbereitung einen Erkenntniswert für die Textanalyse beziehnungsweise Textinterpretation?
Photo

Post has attachment
Was meint Ihr?

Nicht machen

Manchmal glaube ich, besonders im Sommer,
ich möchte eines Tages in einem Land aufwachen,
in dem sich durch besonnenes Nichttun von selber erledigen
die meist leidigen Sachen. ...
https://www.die-dorettes.de/dorettes/nicht-machen

Post has attachment

Für Euch:

Kornblumenblau

Ich grüsse Dich mit dem melancholischen Blau
einer Kornblumenblüte.
Nach einem heissen, staubdürren Mai
hat es jetzt endlich mit Junibeginn
etwas Regen gegeben.

Dieses Blau fragt mich nachdrücklich: Wohin sind nur unser Glück,
unsere Hoffnungen und unsere gemeinsamen Träume getrieben?

Wir dachten doch, sie würden leicht wie die mit gefiederten Schirmchen
bewährten Samen der Pusteblumen...

https://www.die-dorettes.de/dorettes/kornblumenblau

Post has attachment
Verse, Reime, Gedichte – lest Leute, lest:

Tropenmai

Von der Hitze, einem wirren, intensiven Traum
mit Dir und Jochen und dem Strassenlärm benommen...
https://www.die-dorettes.de/dorettes/tropenmai/

Post has attachment
Über’m Großstadtasphalt

Es ist Ende Mai.
Brütend steht die Hitze unter der sengenden Sonne
über’m schwarzgrau flirrenden Großstadtasphalt.
Eine Möglichkeit zum Rückzug in künstliche Kühle
...
https://www.die-dorettes.de/dorettes/ueberm-grossstadtasphalt/

Post has attachment
Etwas Agitation zum Wochenanfang :)

Nicht nur am Sonntag

Wer den gereizten Tiger „Hunger“ kennt,
möchte das gute und zivilisierte Leben
nicht nur an Sonntage oder einzelne Zyniker vergeben.

Der möchte, dass kein unnötiges Leid lebendige Wesen
aus barbarischer Anschauung als Schicksal ereilt.
Der sucht die Welt als gedeihlichen Ort
und führt die Hoffnung auf menschliche Geschwisterschaft fort.

https://www.die-dorettes.de/dorettes/27-05-2018-nicht-nur-am-sonntag/
Wait while more posts are being loaded