Profile cover photo
Profile photo
Daniel Grebe
59 followers
59 followers
About
Posts

Wordpress Backend nicht mehr erreichbar: Völlig aus dem Nichts heraus erreichen wir nicht mehr das Backend unseres Social Media Newsrooms http://www.smnr-frankfurt.de. Wir haben in den letzten vier Wochen definitiv nichts an der Installation geändert. Vor zwei Wochen war das Backend noch erreichbar. Hat irgendjemand eine Idee, woran es liegt? 

Zum Glück liegt uns noch ein früheres Backend (Anfang Juni) vor. Macht es Sinn, den Ordner wp-admin auszutauschen oder richten wir damit noch größeren Schaden an? Vielen Dank Euch! 

Grüß Euch. Kennt jemand von Euch ein Wordpress-Template, dass sich gut für den Aufbau eines einen Social Media Newsrooms eignet? Habe schon ein bisschen recherchiert, aber nichts wirklich überzeugendes gefunden... Danke im Voraus!

Hups! Wundere mich gerade, dass hier anscheinend noch niemand das Abschalten der bisherigen Twitter-API thematisiert hat. Habt Ihr damit keine Problem? Uns hat es den RSS-Tweet-Feed zerschossen und auch andere Tweet-Plugins scheinen nicht zu funktionieren. Weiß jemand Rat?

Post has shared content
Ein halbes Jahr Google+ Communities: Guter Hangout zum Thema.
Vielen herzlichen Dank für den interessanten Hangout an +Stefan Keuchel, +Sirid Ellermeyer, +Stefan Evertz und +Svea Rassmus. Für alle, die nicht dabei sein konnten - hier die Aufzeichung: Google+ Communities - Chancen für Unternehmen und Konsumenten    
Add a comment...

Es ist zum verzweifeln. Seit drei Tagen versuche ich nun meinem Google Zweit-Account die Administratorenrechte für unsere Unternehmensseite zukommen zu lassen. Aber die entsprechende Einladungs- bzw. Bestätigungsmail kommt einfach nicht an! Völlig gleich, ob ich die Orginal-Mailadresse oder Gmail-Adresse des Zweitaccounts verwende. Und ja, mit meinem Erstaccount bin ich als Eigentümer der Seite eingetragen. Wo liegt das Problem? Wer weiß bitte Rat?

Hi, kann mir jemand erklären, wie man seinen YouTube-Kanal von einem Google+ Profil sicher entkoppelt (also ohne dabei den Kanal zu löschen), um ihn anschließend mit einem anderen Google+ Profil zu verknüpfen? Wäre Euch sehr dankbar!

Post has attachment
Haben uns tierisch gefreut, dass Google endlich die Verknüpfung von YouTube-Kanälen mit Unternehmensseiten zulässt (http://bit.ly/17jBNu1). Jetzt aber die Ernüchterung / Enttäuschung: Wenn wir in den erweiterten YouTube-Einstellungen die entsprechende Verknüpfung vornehmen wollen, können wir unsere Unternehmensseite (+Stadt Frankfurt am Main) nicht frei wählen. YouTube trifft stattdessen eine unbrauchbare Vorauswahl. Schade, das war wohl nix... , oder gibt es noch Hoffnung +Stefan Keuchel
Add a comment...

Achtung Anfängerfrage: Wenn ich meine WordPress Installation mit einer neuen mySQL-Datenbank verbinden will, muss ich doch die Angaben in der wp_config.php ändern. Jetzt zu meiner Frage: Reicht es, wenn ich dabei allein die Einträge: 'DB_NAME', 'DB_USER', 'DB_PASSWORD' und 'DB_HOST' neu definiere? Oder müssen auch alle restlichen Definitionen (wie 'Auth Key', 'Nonce Key' usw., deren Funktionen mir leider nicht alle klar sind) angepasst werden? Info: Die neue Datenbank befindet sich auf dem selben Server wie die alte. Tausend Dank!

aaargghhh! Ich werde langsam verrückt! Für unseren Wordpress Blog (Social Media Newsroom Template: Link) habe ich nun über 20 Google+ Stream Plugins ausprobiert. Ziel ist es, über ein entsprechendes Widget unsere aktuellen #G+ Postings auf der Startseite einzubinden. Aber verdammt nochmal: Es will einfach nicht klappen! Habt Ihr eine Empfehlung, einen Tipp oder sonst irgendwas für mich...? Tausend Dank!

Macht Ihr ähnliche Erfahrungen? Wir erleben immer wieder, dass die Beitragsstatistiken auf Facebook-Insights keinen Sinn machen. Zuletzt haben wir einen Post (Foto-Album) auf einer Fanpage händisch ausgewertet und kamen auf 899 Likes sowie 186 Shares in der Timeline (davon *140 Likes* und 40 Shares auf die einzelnen Albumbilder verteilt). Insights hingegen zeigt gerade einmal 215 Likes sowie 73 Shares

Ich will niemanden langweilen: Ich weiß, dass es um die von Facebook bereit gestellten Statistiken einige Diskussionen gibt. Aber das Ganze erscheint mir manchmal dermaßen eklatant, dass man sich eigentlich jede Auswertung sparen kann. Wie sollen wir ohne verlässliche Zahlen transparent und vernünftig arbeiten?
Wait while more posts are being loaded