Profile

Cover photo
Mehr Demokratie e.V.
411 followers|537,782 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Interview mit Christian Felber: Er ist vor allem für seine Projekte „Demokratische Bank“ und „Gemeinwohl-Ökonomie“ bekannt. Felber wird bei der von uns und Democracy International veranstalteten Jahrestagung (siehe: http://bit.ly/GFXS8k) einen Vortrag halten. Er will eine Alternative zu #TTIP vorstellen und stellt fest: "Die Lösung liegt aus meiner Sicht darin, dass immer mehr Menschen an sich selbst, ihrer persönlichen Entwicklung und damit ihrem Freiheits- und kollektiven Autonomiewillen arbeiten. Das führt dann ganz natürlich dazu, dass sie sich für direkte, partizipative und, wie ich es nenne, 'souveräne Demokratie' einsetzen, mit Volksabstimmungen, Verfassungskonventen und vielem mehr."
 ·  Translate
Website der Buergeraktion Mehr Demokratie e.V. fuer Volksentscheide auf allen politischen Ebenen. Aktuelle Informationen, Argumente und Hintergruende zur direkten Demokratie.
3
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Unser Bundesvorstandssprecher Dr. Michael Efler kam heute auf Phoenix zum "Stop TTIP"-Widerstand zu Wort: http://t.co/XMqtoIzfkx Dort wiederholte er unsere Hauptkritik: "Die großen Profiteure von #ISDS‬ sind große Konzerne." Das gehe zu Lasten von Demokratie & Rechtsstaat! #TTIP #CETA #StopTTIP  
 ·  Translate
1
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Die direkte #Demokratie kommt gut an bei den Berlinern. Wie eine Forsa-Umfrage für die Berliner Zeitung ergibt, wollen rund 60 Prozent der Hauptstädter in Volksentscheiden noch mehr mitbestimmen: http://t.co/TB9vpsbNAt Sehr positiv dabei ist auch: "Das Vertrauen in die direkte Demokratie und ihre Akteure scheint zu wachsen."
 ·  Translate
2
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Die Abgeordneten des EU-Parlaments werden in der nächsten Plenarwoche in Straßburg (8. - 11. Juni) über eine TTIP-Resolution abstimmen. Wir sind mit "Stop TTIP"​ vor Ort und werden die Abgeordneten sowie die Medien daran erinnern, wie stark der Widerstand der EU-Bürger/innen gegen #TTIP und #CETA ist! Zum Einsatz kommen zwei riesige aufblasbare Puppen (siehe Foto), die wir am Dienstag (9. Juni) ab 10:30 Uhr und am Mittwoch (10. Juni) ab 8:30 Uhr vor dem EU-Parlament platzieren. Schließt Euch uns an! Hier geht's zur Veranstaltungsinfo: https://www.facebook.com/events/439429669569372/ #EU #StopTTIP
 ·  Translate
5
2
Tiberiotertio's profile photoBonjour Monsieur's profile photo
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
"Stop TTIP"-Sammelaktion beim "Tag des guten Lebens" in #Köln lief sehr erfolgreich: Wenn die Menschen von selbst unterschreiben ist "Stop TTIP"-Time! :-) Unterstützt bitte auch unseren gerade gestarteten Aufruf für direkte #Demokratie in #Europa : http://bit.ly/1PYDdRN #TTIP #CETA #StopTTIP #EU  
 ·  Translate
6
1
Ulrich Grothaus's profile photo
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Die Sozialdemokraten sind im EU-Handelsausschuss eingeknickt: "Stop TTIP"​ wirft ihnen vor, ihr Versprechen gebrochen und im Handelsausschuss für Konzernklagerechte gestimmt zu haben: http://orf.at/stories/2280939/ Wie deutsche EU-Abgeordnete verschiedener Parteien abgestimmt haben, könnt Ihr der Grafik entnehmen. Jetzt heißt es, vor der richtungsweisenden TTIP-Resolution des EU-Parlaments am 10. Juni den Druck auf die EU-Parlamentarier zu erhöhen. Wir werden dies auf verschiedenen Ebenen tun. Ihr könnt beispielsweise die Abgeordneten persönlich anschreiben: https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/zaehne-zeigen-gegen-ttip.html #TTIP #CETA #StopTTIP  
 ·  Translate
20
14
Chris McDogas's profile photoHarald Schmidt's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
411 people
Andrea Holldorf's profile photo
Michael Kipke's profile photo
Aifs J (Hiramas)'s profile photo
heluecht's profile photo
Barbara Müller's profile photo
RedBaron RE's profile photo
Kay Dognut's profile photo
Armin Grünheid's profile photo
I. Jungnickel's profile photo

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Gestern veranstaltete Vizekanzler Sigmar #Gabriel im Bundeswirtschaftsministerium ein sogenanntes "TTIP-Dialogforum" (siehe Mitschnitt des Livestreams: http://www.bmwi.de/DE/Mediathek/videos,did=708054.html). Er mahnte zu einer sachlichen Debatte. Sehr begrüßenswert! Doch er selbst war es, der nach einer kritischen Rückfrage von "Stop TTIP" erwiderte (siehe ab Minute 89:20): "Die Forderung 'Stop TTIP' heißt übersetzt: Wir wollen mit niemandem auf der Welt verhandeln. [...] Das ist so antiaufklärerisch, dass ich Pickel kriege", so Gabriel. Ohne Worte! Wir werden unseren Widerstand gegen #TTIP und #CETA weiter forcieren: https://www.mehr-demokratie.de/stoppttip.html #StopTTIP  
 ·  Translate
4
Alexander Sell's profile photo
 
Meine einzige Frage: Was nutzt TTIP, was nicht auch ohne solch einen unkündbaren Vertrag umsetzbar wäre?!
 ·  Translate
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
BREAKING NEWS: Der "The Guardian" hat jetzt aufgedeckt, wie viel Geld Konzerne den US-Senatoren dafür bezahlt haben, damit sie für ein "Fast Track"-Gesetz (der US-Präsident bekommt praktisch freie Hand bei den Verhandlungen) beim Handelsabkommen TPP stimmen: http://t.co/ZsKAbUXYrF Wie viel zahlen sie wohl bei #TTIP ? Unser "Stop TTIP"-Bündnis wird diese finsteren Machenschaften publik machen und diesen Ausverkauf der #Demokratie stoppen - gemeinsam mit Euch!! #TTIP #CETA #StopTTIP #USA  
 ·  Translate
8
2
Gerhard Lueders's profile photoBerlin Syndrom's profile photoBirgit Otten's profile photo
 
Ich bin schon leidenschaftlich mit Kommentaren gegen die transatlantischen Freihandelsabkommen CETA TTIP TiSA im Netz.

Wir EU-Bürger brauchen die unsinnigen Handelsabkommen nicht, sie bringen n i c h t s !
Kein Wirtschaftswachstum, keine Arbeitsplätze (das Gegenteil wird eintreffen), Gen behandelte und manipulierte Saaten, Hormon behandeltes Fleisch (Steaks etc) und Wurst, Brathähnchen mit einem Schuß Chlor, freie Volksherrschaften unterlaufen und hinterfragen, das Fracking wird unsere blühende Landschaften in trostlose Einöde verwandeln (ohne Leben) u.v.m.

Für die US sehr viel, ihr Wirtschaftswachstum von 0.2% (BIP) für das erste Quartal 2015 und die Berechnung für die restlichen 3 Quartale, werden die transatlantischen Freihandelsabkommen ihre Wirtschaft einseitig positiv beeinflussen.
 ·  Translate
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Wie bei #TTIP und #CETA verhandeln die politischen Entscheidungsträger/innen beim G7-Gipfel hinter verschlossenen Türen. Bereits vor der G7-Demo am 4. Juni (siehe: http://www.g7-demo.de) zeigte unser "Stop TTIP"-Bündnis heute Flagge vor dem Münchner Rathaus. Unter anderem hat der Nachrichtensender N24 berichtet: http://t.co/5kqWX40TB7 #G7 #StopTTIP  
 ·  Translate
6
1
steirni iuasa's profile photo
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
TNS-Umfrage im Auftrag des SPIEGEL: Nur 18 Prozent der Deutschen sind für TTIP, 33 Prozent halten den Vertrag für "eine schlechte Sache". 46 Prozent gaben an, das Vorhaben "nicht beurteilen" zu können: http://bit.ly/1LWBplJ Verbreitet bitte weiter unsere Kritik an den Handelsabkommen, damit noch mehr Menschen wissen, um was für gefährliche Ziele es hier geht: https://www.mehr-demokratie.de/stoppttip.html #TTIP #CETA #StopTTIP
 ·  Translate
16
7
Birgit Otten's profile photoJasmin Hunn's profile photoCarola Blecher's profile photoBerlin Syndrom's profile photo
2 comments
 
es ist der wahnwitzige Glaube an eine Wachstumswirtschaft, der uns so einen unsäglichen Pakt einbrockt. 
 ·  Translate
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Wir haben für Euch jetzt das gesamte Abstimmungsverhalten des EU-Handelsausschusses zu #ISDS und #TTIP aufgeschlüsselt: http://www.mehr-demokratie.de/ttip_ist_gift_fuer_demokratie.html#c45891 Dort stehen auch die Namen der EU-Abgeordneten, die mehrheitlich dafür stimmten. Schreibt diese jetzt per E-Mail an, um klar zu machen, was wir davon halten: https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/zaehne-zeigen-gegen-ttip.html Und bitte diesen Beitrag teilen, um unseren Widerstand zu stärken! #StopTTIP  
 ·  Translate
9
10
Birgit Otten's profile photoBerlin Syndrom's profile photo
Add a comment...

Mehr Demokratie e.V.

Shared publicly  - 
 
Selbstbestimmung ist eine Grundidee der direkten #Demokratie . Im Rahmen einer Veranstaltung unserer Partner-Organisation +OMNIBUS hat Roman Huber, Geschäftsführender Bundesvorstand von Mehr Demokratie, vor Waldorfschüler/innen einen Vortrag über die Fragen gehalten: "Was macht den Menschen aus? Welche Rolle spielt die Menschenwürde angesichts der sich rasant entwickelnden technischen Möglichkeiten?" Wenn Ihr erfahren wollt, was superintelligente Maschinen, Spiritualität und Menschenwürde miteinander zu tun haben, hört mal hier rein: https://vimeo.com/128057217
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have them in circles
411 people
Andrea Holldorf's profile photo
Michael Kipke's profile photo
Aifs J (Hiramas)'s profile photo
heluecht's profile photo
Barbara Müller's profile photo
RedBaron RE's profile photo
Kay Dognut's profile photo
Armin Grünheid's profile photo
I. Jungnickel's profile photo
Contact Information
Contact info
Phone
(030) 4208 2370
Email
Fax
(030) 42082380
Address
Mehr Demokratie e.V. Greifswalder Str. 4 10405 Berlin
Story
Tagline
"Wenn wir aufhören, die Demokratie zu entwickeln, fängt die Demokratie an, aufzuhören. Demokratie entsteht, wo mindestens zwei Menschen sich über eine Sache, die sie beide betrifft, vereinbaren." - Claudine Nierth
Introduction

Mehr Demokratie ist ein überparteilicher, gemeinnütziger Verein, der sich 1988 mit dem Ziel gründete, die Möglichkeiten direkter Mitbestimmung für Bürgerinnen und Bürger zu fördern und auszubauen. 

Wir werden von tausenden Mitgliedern unterstützt. Unsere Arbeit finanzieren wir mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Um mehr Demokratie durchzusetzen, entwickeln wir Kampagnen und initiieren selbst Volksbegehren – häufig in großen Bündnissen gemeinsam mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Gruppen, Organisationen oder Parteien. Ziel dabei ist immer der Ausbau von Mitbestimmungsrechten. 

Wir beraten Bürgerbegehren und Volksbegehren und werten die Praxis der direkten Demokratie wissenschaftlich aus. Als Sachverständige begleiten wir Reformen der direkten Demokratie und erstellen Gesetzentwürfe.