Profile

Cover photo
Verified name
4,005 followers|3,725,296 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Nervensäge oder Ökonomie-Rebell?
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis im Porträt. (sk)
 ·  Translate
DiePresse.com - Die Online-Ausgabe der österreichischen Tageszeitung Die Presse.
1
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
"Bewusstes Wegschauen, Gedankenlosigkeit oder Opportunismus" haben es dem NS-Regime erleichtert, seine Ziele zu verfolgen", sagte Bundespräsident Heinz Fischer anlässlich der Feiern zum 70. Jahrestag der Gründung der Zweiten Republik. (hd)
 ·  Translate
Das Staatsoberhaupt erinnert an die Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung vor 70 Jahren. Zu Gast in der Hofburg ist erstmals der deutsche Bundespräsident Gauck.
1
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Das können die Griechen den Medien nicht antun. (hd)
 ·  Translate
In Griechenland wird über eine Ablöse des erfolglosen Finanzministers spekuliert. Zudem drohen den Griechen Kontrollmaßnahmen; wöchentlich fließen 700 Millionen Euro ab.
1
Elly Christ's profile photo
2 comments
 
habe gelesen,man sagte zu Varoufakis,er solle zu allem ja+Amen sagen.Tsipras ist schon eingeknickt aus Verzweiflung,weil er die Löhne nicht zahlen kann.
 ·  Translate
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Dieter Hallervorden irritierte das Publikum. (herbas)
 ·  Translate
Mit seinem "Heim ins Reich"-Sager sorgte Dieter Hallervorden für den Eklat des Abends. Der Gala mangelte es in diesem Jahr an Höhepunkten.
1
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Legale Einwanderungswege nach Europa fördern, will der UN-Generalsekretär. (herbas)
 ·  Translate
Es gebe keine militärische Lösung für die Tragödie im Mittelmeer, sagte der UN-Generalsekretär. Mogherini sieht Fortschritte in der Akzeptanz des Flücjhtlingsproblems durch Europa.
2
1
Fridolin Heyer's profile photoStimme Gottes's profile photo
 
Die Zerstörung der Boote wäre aber am billigsten. 
 ·  Translate
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Ungewöhnlich, ein Gewerkschafter führt interimistisch den VW-Aufsichtsrat. (herbas)
 ·  Translate
Piëch verliert den Machtkampf und geht. Branchenexperten zufolge ist der Machtpoker durch den Rücktritt noch nicht zwingend vorüber.
1
Add a comment...
In their circles
20 people
Have them in circles
4,005 people
Nastasia Zimov's profile photo
Lukas Wurzinger's profile photo
Pierre Mitternöckler's profile photo
Bernd Hobbie's profile photo
Daniel Schroll's profile photo
Ruth Schmidt's profile photo
Oliver Brauer's profile photo
Denisa Selimovic's profile photo
Ulrich Kiermayr's profile photo

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Fragen über Fragen: Steht uns wirklich die Renaissance der Jogginghose bevor? Und feiern dann "Modern Talking" ein Comeback? (phu)
 ·  Translate
Google arbeitet künftig mit Modehäusern zusammen, um diese auf kommende Trends anhand von Suchanfragen vorzubereiten.
1
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Fachleute analysierten die Kampfweise der Terrormiliz - und sind von deren Professionalität überrascht. (hd)
 ·  Translate
Westliche Militärs analysierten einen Film, der einen Trupp des Terrorkalifats im Irak im Gefecht zeigt, und orten "ausgezeichnete militärische Fähigkeiten".
2
1
Öcsi Szántai's profile photo
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
"Künftig werden sich Manager im Umfeld der Politik doppelt und dreifach überlegen, ob sie derartige Wünsche erfüllen wollen. Und ob die Rettung des eigenen Postens das auch wert ist", schreibt Martin Fritzl im LEITARTIKEL. (chrile)
 ·  Translate
Manager, Politiker, Wähler: Alle spüren nun die Folgen dessen, was sie in der Vergangenheit gemacht oder nicht gemacht haben. Und das ist gut so.
2
Gordon Hanschur's profile photo
 
Ob die Lehren heilsam sind, muss sich zeigen (allein mir fehlt der Glaube).
 ·  Translate
Add a comment...
 
Hauptsaison im Mount-Everest-Gebiet: "Der Berg habe anständig gewackelt", schrieb ein Alpinist in sein Onlinetagebuch. (herbas)
 ·  Translate
Zu 22 Personen hat das Außenministerium in Wien bisher keinen Kontakt. Viele von ihnen sind in dem unwegsamen Land in Trekkinggruppen unterwegs - in Gegenden, in denen Handys meist nicht funktionieren.
1
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Stopp für Ausbau großer Shoppingcenter: Wird Salzburg beispielgebend für andere Bundesländer sein? (herbas)
 ·  Translate
Mit einer höchst umstrittenen Entscheidung hat das Land Salzburg dem Ausbau von Shoppingcentern, darunter Europark in Salzburg, verboten.
1
Add a comment...

DiePresse.com

Shared publicly  - 
 
Bei "monetären Vorzügen" von Bewerbungen von Sportveranstaltungen sollte man nicht naiv sein, sagt der gebürtige Steirer.(herbas)
 ·  Translate
Der Steirer Heinz Palme ist in Katar für die Sicherheit von Sportveranstaltungen verantwortlich. Er räumt mit Vorurteilen auf, spricht über Geld und die Rolle Österreichs in Europa.
1
Add a comment...
People
In their circles
20 people
Have them in circles
4,005 people
Nastasia Zimov's profile photo
Lukas Wurzinger's profile photo
Pierre Mitternöckler's profile photo
Bernd Hobbie's profile photo
Daniel Schroll's profile photo
Ruth Schmidt's profile photo
Oliver Brauer's profile photo
Denisa Selimovic's profile photo
Ulrich Kiermayr's profile photo
Contact Information
Contact info
Phone
+43 1 51414
Email
Story
Tagline
News, Hintergrundinfos, Service. Infos im Sekunden-Takt: DiePresse.com.
Introduction
Infos im Sekunden-Takt: DiePresse.com. Seit 1996 bietet der Onlinedienst der Tageszeitung „Die Presse“ überregional und weltweit qualitativ hochwertigen Content, wie es sich für die Marke "Die Presse" gehört: News, Hintergrundinfos, Service.

Die grundlegende Blattlinie der "Presse" ist im Redaktionsstatut wie folgt festgehalten: "Die Presse vertritt in Unabhängigkeit von den politischen Parteien bürgerlich-liberale Auffassungen auf einem gehobenen Niveau. Sie tritt für die parlamentarische Demokratie auf der Grundlage des Mehrparteiensystems und die Rechtsstaatlichkeit ein.

"Die Presse bekennt" sich zu den Grundsätzen der sozialen Gerechtigkeit bei Aufrechterhaltung der Eigenverantwortlichkeit des Staatsbürgers, zur Wahrung des privaten Eigentums unter Beachtung seiner Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft, zu den Grundsätzen der sozialen Marktwirtschaft, zur freien unternehmerischen Initiative und zum Leistungswettbewerb.

Sie verteidigt die Grundfreiheiten und Menschenrechte und bekämpft alle Bestrebungen, die geeignet sind, diese Freiheiten und Rechte oder die demokratische rechtsstaatliche Gesellschaftsordnung zu gefährden.

"Die Presse" betrachtet es als journalistische Standespflicht, ihre Leser objektiv und so vollständig wie nur möglich über alle Ereignisse von allgemeinem Interesse zu informieren. Stellung zu nehmen und Kritik zu üben wird von der Tageszeitung "Die Presse" als ihre Aufgabe und ihr unveräußerliches Recht angesehen.

Die Blattlinie des Online-Dienstes DiePresse.com geht mit der Blattlinie der Tageszeitung konform.