Profile cover photo
Profile photo
Institut für Journalismus & Medienmanagement der FHWien der WKW
47 followers -
Das Institut für Journalismus & Medienmanagement bietet theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Studiengänge für den Einstieg in den qualitativ hochwertigen Journalismus.
Das Institut für Journalismus & Medienmanagement bietet theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Studiengänge für den Einstieg in den qualitativ hochwertigen Journalismus.

47 followers
About
Posts

Post has attachment
Bei unserem letzten "Journalismus zum Frühstück" in diesem Studienjahr haben wir mit Fritz Jergitsch, Gründer und Herausgeber der  "Tagespresse" diskutiert. Und viel gelacht. Die besten Bilder sind nun online zum Anschauen!
Add a comment...

Post has attachment
So viele Bewerbungen sind mittlerweile bei uns eingetroffen, aber noch haben wir Platz für weitere Unterlagen. Bis 12. Mai könnt Ihr Euch noch um einen Studienplatz bei uns bewerben! Wir freuen uns darauf. http://www.fh-wien.ac.at/bewerben
Photo
Add a comment...

Tourismus:Medien:Fokus

Kein Touristiker kommt heute mehr umhin, sich mit den aktuellen Entwicklungen der Medienwelt auseinander zu setzen: Sehnsüchte wollen geweckt, Urlaubsstimmung gemacht, aber vor allem Angebote verkauft werden. Reizüberflutung und Datenexplosion machen die Orientierung nicht einfach.
 

Dabei können Tourismus und Medien in vielerlei Hinsicht voneinander profitieren: Der Tourismus bietet Stoff für viele gute Geschichten; die Medien haben Mittel und Möglichkeiten, diese zu verbreiten. Tourismus:Medien:Fokus fördert den Dialog von Experten und Praktikern beider Branchen.
 

In einer ersten Veranstaltung am 22. April 2015 (Programm) wurden die fünf Themen "Datenjournalismus – Neuer Fokus durch intelligente Verknüpfung?", "Compliance – Sind Pressereisen Schnee von gestern?", "Bewegtbild – Mehr EMotion im Tourismus?", "Social Media – Immer online, oder ist „weniger“ „mehr“?" sowie "Tourismus:Medien:Fokus – Was im Tourismus ist eine Schlagzeile wert?" im Zuge von Impulsreferaten, Präsentationen und Podiumsdiskussionen diskutiert.
 

Im Rückblicksvideo der Veranstaltung gibt es eine Zusammenfassung des Events, auf Twitter finden Sie unter #tmfokus Tweets zur Veranstaltung bzw. können dem Projekt unter @TMFokus folgen. Hier geht's zu den Fotos des Events.
 

Die Präsentationen einiger Vortragenden gibt es hier:
Datenjournalismus - Thomas Jöchler 
Social Media - Martin Schobert
Add a comment...

Post has attachment
Leseempfehlung: In der zweiten Ausgabe des Alpbach-Kompass unserer Studierenden geht es um die Ungleichheit im Kampf zwischen Groß und Klein. Designer erzählen beim Wiener Feschmarkt wie sie neben großen Firmen bestehen wollen. Barista Valentin erklärt die “3rd wave of coffee”, die sich vor allem durch kleinere Cafés und Röstereien verbreitet.
Außerdem Thema: Arbeitslosigkeit, Rechtsfragen & Datensicherheit. Viel Spaß beim Lesen! http://www.alpbach.org/kompass/
Add a comment...

Post has attachment
Ungleichheit ist Thema – Beim nächsten Europäischen Forum Alpbach (EFA) und schon jetzt im Online Magazin Alpbach KOMPASS, das unsere Studierende erstellt haben!
Barrierefreiheit, Superheldinnen, Glücksspiel und Stipendien sind die ersten Themen. Außerdem berichten Wiener Studierende von ihren persönlichen Erlebnissen mit Ungleichheit.
Viel Spaß beim Lesen!
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Der Alpbach-Kompass unserer StudentInnen hat sieben Tipps für ein barrierefreies Studium gesammelt. Außerdem - wenn nicht nur Abgabetermine oder Platzbeschränkungen in Seminaren den Uni-Alltag erschweren: Studieren mit Behinderung. Wie wird auf Bedürfnisse reagiert? Wo ist noch Handlungsbedarf?  Und was können Personen ohne Behinderung beitragen? http://www.alpbach.org/kompass/2014/10/24/barrierefreiheit-hilft-letztlich-uns-allen%E2%80%A8-2/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Habt ihr schon vom "Alpbach-Kompass" gehört? Es ist ein Projekt unserer Studierenden in Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach, das das Thema "UnGleichheit - InEquality" behandelt.

Ungleichheit ist Thema – Beim nächsten Europäischen Forum Alpbach und schon jetzt im Online Magazin Alpbach Kompass. Zu Beginn erzählen junge Menschen aus Wien von ihren persönlichen Erfahrungen mit Ungleichheit.
Add a comment...

Post has attachment
Fritz Dittlbacher hat bei der gestrigen Sponsion des Instituts für Journalismus & Medienmanagement die Festrede gehalten. Hier ist sie zum Nachlesen:
Add a comment...

Post has attachment
Wir laden Euch recht herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung mit Corinna Milborn und Ali Safi zum Thema "Berichterstattung aus Konflikt- und Kriegsregionen" ein..
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded