Profile

Cover photo
4,390 followers|6,421,039 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

quer

Shared publicly  - 
 
Geheime Quelle: SPD geht mit spektakulärem Rentenkonzept in die Bundestagswahl. Vorbild ist Berlin, wo der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) seine Sprecherin Daniela Augenstein in den Ruhestand geschickt hat.
 ·  Translate
60
10
Manfred Schneidereit's profile photoPauline Litz's profile photoGisela Busche's profile photoPyrrhoVonHyperborea's profile photo
14 comments
 
in den USA gibts was derartiges (vorallem bei Berufen im öffentlichen Sektor, soweit ich weiß; wie bsw. Lehrer!); bedeutet dann, dass man ne Rente bekommt, die einem nicht den Lebensunterhalt ausreichend sichert. Läuft dann darauf hinaus, dass man mit fortgeschrittenem Alter ne zweite Karriere beginnen muss, bei oft geringeren Verdienstmöglichkeit, während man von 1. rente + niedrigem lohn lebt. Im Grunde eine große Ausbeutungs-möglichkeit...
Lasst euch nicht blenden, Leute!

Kann mir nicht ganz vorstellen, dass das je hier eingeführt wird; wenn es aber dennoch passieren sollte, dann garantiere ich, dass es im Zusammenhang stehen wird mit einer noch tiefgreifenderen Aushöhlung der Sozialgesetzgebung! - der Druck auf den Arbeiter, seinen Job nicht zu verlieren wenigstens bis zur Zwischenetappe 1. Rente wird damit erhöht, was ebenfalls zu mehr Ausbeutungsmöglichkeiten führt zu Gunsten der Konzerne.
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Was für eine Überraschung: Die CSU fordert einen Kurswechsel bei der Flüchtlingspolitik!
 ·  Translate
8
1
erwin abelmann's profile photoAndreas Dorfer's profile photoRalf Leon's profile photoudo schielicke's profile photo
4 comments
 
Die Schamgrenze ist ins nirgendwo gesunken, die CSU geht rechts von sich auf Wählerfang.
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Peinliche Niederlage: Gericht gibt Waffenhersteller Recht. Die Bundeswehr hat keinen Anspruch auf Schadenersatz wegen ungenügender Treffgenauigkeit. Von der Leyen will das Gewehr G36 trotzdem ab 2019 aus dem Verkehr ziehen.
 ·  Translate
15
manni m's profile photoNico Steffen's profile photo
18 comments
 
+manni m du mußt dir auch mal klar machen, was für einen charakter jemand haben muß um soweit zu kommen, so jemand braucht ein dickes fell, sowohl inner als auch außerparteilich!

auf dem weg bis zu dem amt wie es merkel und seehofer haben gehen eine menge leute unter, leute, die es eigentlich verdient hätten und die auch ein rückrat haben, bei den "etablierten" gibt es ja keine echten wahlen, es werden ausgesuchte mitglieder zur abstimmung zugelassen, wer kontra gibt, der wird schnell mal ausgeladen!

und deswegen sind die charaktere dort oben, denen alles mögliche am arsch vorbei gehen, ich bin für eine direkt wahl, also im bundestag und in einem amt landet nur der, der auch zur wahl stand und ausreichen stimmen bekam!

bei den piraten gibt es zb die akzeptanz wahl, man hat soviele stimmen wie man will und kreuzt nur die an, die man akzeptiert, oder auch keine!

normalerweise wird dies genutzt wenn man einen posten hat und mehrere bewerber, gewählt ist der, der mindestens 50% der stimmen hat und wenn das mehrere erreichen, dann der der die meisten stimmen hat!

für den bundestag zb wären soviele posten zu vergeben wie es sitze gibt!
somit wären überhangmandate unmöglich.

zwei stimmen bleiben, die eine für die parteien verteilung und die andere für dessen besetzung!
und zwar bei jedem wahlzettel alle bewerber, wird ne menge holz, aber zumindest könnte man als wähler so eine merkel, seehofer oder höcke verhindern, indem die jenigen nicht genug stimmen bekommen!
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
"Komm, Angela, spring, sag' Obergrenze 200.000 Flüchtlinge, dann darfst Du auch nochmal Kanzlerkandidatin sein!"
 ·  Translate
11
2
Frank Paukstat's profile photo
 
Alleine um den Seelenfrieden in der Union wieder herzustellen, wird man sich auf eine Obergrenze einigen. Ob das Frau Merkel gefällt oder nicht wird dabei keine Rolle spielen. 
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
2
Manfred Hinnrichs's profile photo
 
Hui Buh fällt mir da ein :-)
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Nach Zivilschutzkonzept des Bundesinnenministeriums: Hamsterwitze ausverkauft. ‪#‎Hamsterkäufe‬
 ·  Translate
27
9
Birgit Pfautsch's profile photoMichael Thielen's profile photoKai Minßen's profile photoBehrang Zeini's profile photo
4 comments
 
+Kai Minßen In DIE Hamsterbacken? Mit Sicherheit!
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Nach den Kirchen gibt es jetzt auch Kritik aus der CSU an den Äußerungen von Andreas Scheuer​. Vielleicht gibt es eine Chance, ihn doch mal loszuwerden...
 ·  Translate
31
8
Kai Jansson's profile photoLuuk van der Wêreld's profile photoDaniel Rohde-Kage's profile photo
3 comments
 
Die Südhessen errichten wirklich einen Grenzzaun? Wer kann ihnen das verübeln?
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Gefühlte Wahrheit: Beatrix von Storch: „Die bald Ex-Kanzlerin Merkel ruiniert unser Land, wie es seit '45 keiner mehr getan hat.“
 ·  Translate
89
20
Frank Nestel's profile photoSascha Atrops's profile photo
84 comments
 
+Frank Nestel: Sie lesen schon wieder, was Sie lesen wollen, aber nicht, was ich geschrieben habe. Ich bestehe nicht auf perfekte Rechtschreibung, ich bestehe darauf, sich zu bemühen.

Es ist etwas müssig, wenn man erst mit Leuten debatiert, die vorhandene Gesetze nicht anerkennen wollen, weil sie die eigenen Vorstellungen von Hindernissen für Obdachlose nicht unterstreichen und man dann mit Leuten darüber debatiert, ob sie meine Texte richtig verstehen wollen.

"Aber der Aufwand am Hindernis hat einen nicht zu unterschätzenden Preis und es mag sich jeder überlegen, wie das Kosten-Nutzenverhältnis ist."
Ich kann ihnen sagen, was das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist.
Wenn ich aus dem Rollstuhl klettern muss, den Rollstuhl die drei Stufen hochwuchten muss, mich dann da hochrobben muss, mich wieder in den Rollstuhl hieven muss, dann habe ich den Nutzen, dass ich jedem, der mich dafür für unfähig hält, freundichst den Mittelfinger in die Visage halten darf.

Und das ist ein Nutzen, der dafür sorgt, dass wenn einem ein Hindernis in den Weg gelegt wurde, dass man dann auch passend auftritt. Keine Entschuldigung, wenn man sich als Rollstuhlfahrer vor drei Stufen stellt und dann wieder nach Hause fährt. Man hebt die Hand und ruft "Ich brauche zwei starke Jungs, die mich da jetzt hochbringen."
Oder man greift zum Telefon und ruft den Menschen aus dem Haus. Oder man schickt einen Passanten rein, der den Menschen rausholt.
Aber man fährt nicht einfach nach Hause, weil da drei Stufen sind.

Wenn der Sachbearbeiter sich widerrechtlich verhält, geht man zum Vorgesetzten und hebt die Hand. Wenn man Obdachlos ist, geht man zum Sozialarbeiter und hebt die Hand.

Wer sich hinstellt und sagt "Ich bleibe jetzt hier sitzen, bis jemand meine Probleme löst", dessen Probleme kann man nicht lösen. Da kommt eine gutgläubige Seele, löst die Probleme und derjenige bleibt trotzdem sitzen, es sammeln sich neue Probleme und er wartet auf die nächste gutgläubige Seele. Wer täglich lachend in die Kreissäge rennt, wird damit nicht aufhören, wenn jemand täglich dafür sorgt, dass er sich dabei nicht weh tut.

Hilfe ist nicht, dass man jemanden das Problem abnimmt. Hilfe ist, wenn man jemanden unterstützt, seine Probleme selbst zu lösen.
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
EU-Kommission fordert 13 Mrd. Euro Steuernachzahlung - Apple und Irland wehren sich.
 ·  Translate
93
22
Florian Weber's profile photoKäptn Kaos's profile photoTobias Dettinger's profile photoAlexander Rau's profile photo
25 comments
 
Wow.. die meisten Kommentare lassen erahnen wieso es überhaupt soweit kommen konnte, dass Apple&Co solche Steuerbetrügerei frei durchführen konnten, ohne großes Öffentliches Erregen. Die meisten können weder Netto von Brutto unterscheiden, Umsatz von Gewinn oder simple Prozentrechnung. Einzig +Käptn Kaos liefert hier brauchbare Kommentare.
 ·  Translate
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Jedes Jahr führt Lügen-Opa Käptn Blaubär am Tag der Offenen Tür durchs Verkehrsministerium. So auch 2016. Da ergab es erstmals richtig Sinn:
 ·  Translate
28
6
Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Innenminister De Maiziere fordert Videoüberwachung mit automatischer Gesichtserkennung. Kritiker halten das für problematisch. Wir auch.
 ·  Translate
107
17
Godzilla Rex's profile photoRobert Dittmann's profile photomanni m's profile photoKylie Difulvio's profile photo
23 comments
 
J

Add a comment...

quer

Shared publicly  - 
 
Trump warnt vor deutschen Verhältnissen in den USA. Zu Recht? Der Faktencheck.
 ·  Translate
45
27
derk creemer's profile photoChuck “bangergmbh” Norris's profile photoZoltan Fürst's profile photoChristian Kalvelage's profile photo
5 comments
 
+Zoltan Fürst
... und viele von denen dürfen sogar wählen  - das ist wohl die echte Katastrophe!
 ·  Translate
Add a comment...
Story
Tagline
Sehen was quer läuft!
Introduction
Kritik und Satire mit Christoph Süß donnerstags ab 20.15 im Bayerischen Fernsehen und Livestream. 

Wiederholungen samstags 13.15 auf 3sat und sonntags 18.30 bei ARD-alpha.

Leitung: Wolfgang Mezger
Kontakt: quer@br.de
Kommentarrichtlinien: http://www.br.de/service/kommentare-netiquette-richtlinien100.html


Contact Information
Contact info
Phone
089590025019
Email
Address
BR, Redaktion quer, Floriansmühlstr. 60 80939 München