Profile cover photo
Profile photo
Mey & Edlich
23 followers -
Mey & Edlich - einfach gut angezogen
Mey & Edlich - einfach gut angezogen

23 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Ein gut sortierter Männerschuhschrank braucht fünf Paar richtig gute Schuhe (wenn man von Zehensandalen und Wanderschuhen einmal absieht), die Sie das ganze Jahr und ein langes Schuhleben lang tragen werden. Dafür lohnt es sich in Qualität zu investieren: ausgewähltes Leder, haltbar konstruierte Sohlen, unverkennbares Design, Fertigung in Italien, Portugal und Indien.
Add a comment...

Post has attachment
Dieser Mantel aus dem genau richtigen Anteil edlen Kaschmirs und wärmender Schurwolle ist ein Lebensgefühl. Und deshalb haben wir ihn folgerichtig "Lagom" – schwedisch "zwischen zu viel und zu wenig" – genannt. Lagom bedeutet aber auch nicht viel zu brauchen, um glücklich zu sein. Es braucht keine teuren Statussymbole, um anderen zu imponieren, lieber viel Zeit, um mit anderen einfach bloß zusammen zu sein. Bei einem Strickmantel ist es ähnlich: Er braucht keine auffälligen Details, keinen teuren Schnickschnack; dafür höchste Qualität. Mit seinem satten Gewicht von 1.000 Gramm (in Gr. 50), liegt der Lagom-Mantel fühlbar gut auf den Schultern und wird zeitgleich als Citymantel und Strickjacke (und am liebsten offen) getragen über Shirt und zur Jeans. Einfach gut angezogen.
Add a comment...

Post has attachment
Der September liefert den Anlass und wir das Sakko. Denn es gibt in Deutschland kaum eine Stadt, die im September nicht nochmals schöne Gelegenheiten bietet, sich draußen zu tummeln. Musik hören, Freunde treffen, die letzten hellen Abende im Jahr feiern – meistens sogar ohne große Planung, ohne Kartenvorverkauf und ohne Schlangestehen an irgendeinem Eintritt. Sie können sich einfach auf den Weg machen. Allerdings ist das Klima im September tricky – meistens noch trocken, tagsüber angenehm warm bis spätsommerlich, je nach Region auch schon etwas windiger, und abends wegen der zunehmenden Luftfeuchtigkeit oft kühl. Ideale Bedingungen für das Open-Air-Sakko...
Open-Air.
Open-Air.
mey-edlich.de
Add a comment...

Post has attachment
Ende des 19. Jahrhunderts avanciert der Hut zum essenziellen Bestandteil der Männergarderobe. Anschließend entwickelt er sich zum Statussymbol und ist bis in die sechziger Jahre fester Bestandteil der Kleidervorschrift. Er dient neben der Statusaufgabe dem Schutz vor Nässe, Staub, Kälte und Sonne – was später, als das Auto diese Aufgaben übernimmt, einfach nicht mehr nötig ist.
Add a comment...

Post has attachment
Auch heute noch muss ein Gürtel das tun, wofür er einst ausschließlich da war: Die Hose halten. Aber meistens kommt ihm inzwischen ein anderer Job zu – im Reich der Mitte Akzente zu setzen.
Add a comment...

Post has attachment
🔨 GIB PFÖTCHEN 🖐️. Bei Hammer & Nagel in München, Deutschlands erster Werkstatt für Männerhände, bekommen Kerle was auf die Finger.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Aran-Strickpullover sind untrennbar mit der Historie Irlands verbunden. Ursprünglich entstammen die Muster der Fantasie fleißiger Fischerfrauen auf den abgelegenen Inseln vor der Westküste Irlands. Die meisten Motive und Muster, die auf aktuellen Aran-Pullovern zu finden sind, beziehen sich noch immer auf die Geschichte des Fischfangs und gehen auf alte keltische Ornamente zurück. Wir stellen exemplarisch einige näher vor.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded