Profile

Cover photo
Ludwig Höfer
Works at Alegri GmbH
Lives in München
225 followers|13,799 views
AboutPostsPhotosYouTube+1's

Stream

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Ergebnis eines Gesprächs: wie schnell explizites Wissen bei einem Automobilbauer veraltet:
 ·  Translate
Mit den Kunden, aber auch immer wieder intern mit den Kollegen gibt es interessante Diskussionen, welchen Stellenwert das Management von explizitem Wissen in einer Wissensmanagement-Gesamtstrategie...
1
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Interessante Übersicht über Social Collaboration Plattformen
 ·  Translate
4
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Am 09.05.2014 hielt Reza Moussavian auf dem Management 2.0 Lerntag bei Cogneon einen Vortrag über den “Magenta MOOC” bei der Telekom, sowie der Bedeutung der Organisationseinheit “Shareground”. Das war sehr interessant für mich, da ich mich letztes Jahr…
 ·  Translate
2
Add a comment...

Ludwig Höfer

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Interessant. Moussavian hätte für dieses Thema dann doch etwas mehr Zuhörer verdient. Toi toi toi.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Ludwig Höfer

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Danke, Steinmeier!! Das musste mal wieder öffentlich gesagt werden. Es ist erfrischend jemand zu sehen, der FÜR Europa streitet, und daran erinnert dass die Welt kompliziert ist.
 ·  Translate
8
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Nochmal ein paar Gedanken dazu, inwiefern die IT von der Denkweise der Politikwissenschaftler profitieren könnte. Teil 2 von 2. #e20 #socbiz
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
225 people
Klaus Burkard's profile photo
 
Mit den Kunden, aber auch immer wieder intern mit den Kollegen gibt es interessante Diskussionen, welchen Stellenwert das Management von explizitem Wissen in einer Wissensmanagement-Gesamtstrategie haben sollte. Selbstverständlich werden als Grundlage für…
 ·  Translate
Mit den Kunden, aber auch immer wieder intern mit den Kollegen gibt es interessante Diskussionen, welchen Stellenwert das Management von explizitem Wissen in einer Wissensmanagement-Gesamtstrategie...
4
2
Sandro Schlegel's profile photoBernhard Maier's profile photo
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Es gibt wenige Artikel, die mir beim Lesen eine so ganz andere Sichtweise als die gewohnte vermitteln. Venkatesh Rao schreibt in "Hard and Soft Power in Enterprise 2.0" über die Bedingungen, die Me...
3
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Die Einführung eines Enterprise Social Networks (ESN), also eine Art “Facebook im Unternehmen” ist eine heikle Angelegenheit. Die Nutzung eines ESN kann nicht verordnet werden, und die Technik bereitzustellen reicht auch nicht. Erfahrungsgemäß macht die…
 ·  Translate
Die Einführung eines Enterprise Social Networks (ESN), also eine Art "Facebook im Unternehmen" ist eine heikle Angelegenheit. Die Nutzung eines ESN kann nicht verordnet werden, und die Technik bere...
2
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
‪#Isarcamp‬ ist auch schon rum. Schön war´s. Habe spontan eine Session gehalten zu "MOOCs. Sinnvoll in München als Methode der Bürgerbeteiligung, um lokale Initiativen zu bündeln?". Rückmeldung gut, manche Leute wollen die Idee weiterdenken. Mal sehen was als nächstes daraus entsteht ...
 ·  Translate
1
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Intranet: Eis, Wasser und Dampf als Aggregatszustände der Collaboration

Anlass des Artikels Eine bildhafte Sprache finde ich als IT-Consultant sehr nützlich, um Kunden (und unternehmensinternen Stakeholdern) einen Gedanken zu verdeutlichen. Kürzlich diskutierte ich mit einem Kollegen über verschiedene Steuerungsmodi von…
 ·  Translate
Anlass des Artikels Eine bildhafte Sprache finde ich als IT-Consultant sehr nützlich, um Kunden (und unternehmensinternen Stakeholdern) einen Gedanken zu verdeutlichen. Kürzlich diskutierte ich mit...
2
Michael Gisiger's profile photoLudwig Höfer's profile photo
2 comments
 
Das ist ja lustig :-D.
 ·  Translate
Add a comment...

Ludwig Höfer

Shared publicly  - 
 
Schöne Übersicht, welche Linux Variante es gerade auf dem Markt gibt. Mich juckt´s in den Fingern mal wieder eine davon auszuprobieren ...
 ·  Translate
2
Add a comment...
People
Have him in circles
225 people
Klaus Burkard's profile photo
Work
Occupation
Aktuell: Sharepoint-Consulting. Aufbau von Intranet-Portalen für mittlere und große Firmen. Schwerpunkte sind Collaboration und Wissensmanagement
Employment
  • Alegri GmbH
    Consultant, 2013 - present
  • IPI GmbH
    Consultant, 2011 - 2012
Basic Information
Gender
Male
Other names
Fast überall: "mlhoefer". Und das Pseudonym verrate ich nicht ;-)
Apps with Google+ Sign-in
Story
Introduction
Wer ich bin? Ex-Krankenpfleger, Politologe, Ex-Selbständiger im Bereich E 2.0, heute Sharepoint-Consultant. Grundsätzlich neugierig und weltoffen ;-)
Bragging rights
Befinde mich seit 38 Jahren gefühlt auf der Reise. Im Moment ist sie - erfreulicherweise - weniger abenteuerlich, aber sie ist noch lang nicht am Ende. Und das ist gut so :-)
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
München
Previously
Cologne - Munich - Berlin - Backnang - Stetten - Ansbach
Links
Ludwig Höfer's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Die 6 Erfolgsfaktoren von Social Business-Projekten - Human Network Comp...
www.humannetworkcompetence.de

Dieser Beitrag beschreibt 6 zentrale Erfolgsfaktoren, durch deren Berücksichtigung Social Business-Projekte im Unternehmen zum Erfolg werden

Enterprise Collaboration Professionals arbeiten interdisziplinär und fok...
www.humannetworkcompetence.de

Social Collaboration kann nur mit eindeutigem Businessnutzen wirken und "Enterprise Collaboration Professionals" beherrschen interaktive Kon

Wir verblöden unsere Jugend und sind selbst schuld
www.livingthefuture.de

Der Kulturforscher Bernhard Heinzlmaier beklagt, dass wir unsere Jugend zunehmend verblöden. Und ich finde, er hat recht, aber wie er auch e

Debatte um Disruption: Zeitalter des Terrors? - Netzpiloten.de
www.netzpiloten.de

Eine Historikerin greift die vorherrschende Theorie der Disruption an. Um was geht es? Und wer hat recht?

Social Collaboration strategisch verankern mit zielgerichteter Kommunika...
www.humannetworkcompetence.de

Erfolgsfaktoren bei der Etablierung von Social Collaboration: strategische Verankerung - greifbare Botschaften - zielgerichtete Kommunikatio

Mit Prozesswerkstatt und Prozesstraining zur produktiven Social Collabor...
www.humannetworkcompetence.de

Social Collaboration etablieren gelingt mit „richtigen“ Anwendungsfällen und konkreten Nutzungsszenarien, die direkten Wertbeitrag leisten.

Wer will was in der blutigen Irak-Krise?
www.welt.de

Der Siegeszug der radikalislamischen Isis-Terroristen verblüfft die Welt. Doch es gibt Gründe: Totalversagen in Bagdad und Fehlkalkulationen

Communardo Enterprise 2.0 Rundflug - heute mit Bosch und Axel Springer
www.humannetworkcompetence.de

Kati Sünderhauf (Axel Springer) und Katharina Perschke (Bosch) berichten über ihre Erfahrungen bei der Einführung von Social Collaboration.

Welches Linux ist das Richtige?
www.pcwelt.de

Der verästelte Stammbaum der verschiedenen Linux-Distributionen ist auf üblichen Medien nicht mehr komplett darstellbar. Doch trotz zahllose

Social Business und Enterprise 2.0 – Eine integrative Abgrenzung und Sic...
www.scoop.it

Die CeBIT und die Social Business Arena haben es klar formuliert: Social ist nicht sehr attraktiv als Begriff für Unternehmen und Entscheide

Collaboration - Just idle Chatter or Business-critical Core Capabi...
www.slideshare.net

Presentation from the keynote at the MatchPoint Snow Release Party in Zurich on 30.01.2014. A look at (social) collaboration from a strategi

Nach Google nun Techblogs: Die Sabotage von RSS schreitet voran
netzwertig.com

Bekannte. die Internetwirtschaft thematisierende Fachmedien wie TechCrunch, deutsche-startups.de und Gründerszene sind kürzlich dazu übergeg

der digitale flaneur: Wenn euch ma wieder wer trollt: Alles ist ausbaufä...
derdigitaleflaneur.blogspot.com

Wenn ihr euch mal wieder komisch fühlt: Traurig, unansehnlich, verdreht - denkt einfach nur daran, jedes hässliche Entlein wird irgendwann e

Seite 3: Theorie trifft Praxis: Lessons Learned und Ausblick
www.egovernment-computing.de

Trotz langjähriger Forschungsarbeiten und einer Vielzahl von Publikationen zum Thema Wissensmanagement ist der Bedarf an praktikablen Lösung

Tschetschenen, Inguschen und Dagestaner ebenfalls bereit, über Nationali...
www.der-postillon.com

Grosny, Magas, Machatschkala (dpo) - Könnte die Abstimmung der Krim-Bevölkerung über ihre Nationalität zum Ex- bzw. Importschlager werden? S

Komplexität: Was kreative Menschen auszeichnet
karrierebibel.de

Gibt es Eigenschaften, die uns kreativer machen? Oder anders herum gedacht: Wenn Menschen besonders kreativ sind – haben Sie auffällige Geme

Bernhard Zöller: Markt muss für Anwender transparenter werden
blog.cebitsocialbusiness.de

Unser nächster Interviewpartner Bernhard Zöller kommt aus dem klassischen Bereich des Enterprise Content Managements, den nicht jeder sofort

Joachim Niemeier: Sehr viele Unternehmen haben noch gar nicht mit Social...
blog.cebitsocialbusiness.de

Prof. Dr. Joachim Niemeier ist Executive Consultant bei der centrestage GmbH und Honorarprofessor an der Universität Stuttgart. Joachim Niem

Confluence, Föderierte Suche - und warum wir weiter gehen
www.communardo.de

Am konkreten Beispiel Confluence Wiki-Integration wird gezeigt, wie sich externe Systeme in die SharePoint-Suche integrieren lassen.

SBE | Adobe's neues Tool "Social Communities" sorgt für Spannung auf dem...
www.socialbusinessevolution.de

Ein weiteres Tool am Horizont Natürlich sind wir immer auf der Suche nach neuen Technologien, die sich für die Umsetzung eines Social Busine