Profile

Cover photo
Der Selbstversorgerkanal
765 followers|3,380,543 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

 
Dicke Bohnen oder auch Saubohnen sind leicht im Garten anzubauen. Das schafft jeder. Es gibt nur einen nennenswerten Schädling, die schwarze Bohnenlaus. Aber auch mit der kommt man zurecht. Die Natur hält dafür die entsprechenden Gegenspieler bereit. Dicke Bohnen haben noch einen weiteren Vorteil. Sie schmecken vorzüglich. Wie Sie Dicke Bohnen selbst anbauen, sehen Sie in meinem Video.

http://www.neulichimgarten.de/blog/gemueseanbau/dicke-bohnen-saubohnen-erfolgreich-anbauen/

 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Wie Elefantenschei… Stadtemenschen gluecklich macht, oder warum diese Ueberschrift nicht ganz ernst gemeint ist. (Video)

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/garten-mieten-und-gluecklich-werden/


 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Puh, geschafft. Das Gartenjahr ist rum, ich tue hier gar nichts mehr bis sich die Geister in mir nach dem Winter mit den ersten Sonnenstrahlen wieder melden und sagen: “Hey Junge, jetzt komm endlich hoch von deinen vier Buchstaben und tue wieder was. Du hast lange genug am Holzofen gesessen und im Internet gesurft. So wird das nichts. Also, geh raus und gib dich ans Werk”.

Mehr auf meinem Blog und auf meinem YT Kanal.

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/ein-garten-ist-eben-nicht-einfach-nur-ein-garten/
 ·  Translate
8
Add a comment...
 
Weiter geht es in meiner vierteiligen Gartendoku oder besser gesagt meinem Jahresrückblick. Die Natur legt so richtig los. An allen Ecken und Enden wächst es wie wild. Aber auch die ersten Ernten werden eingefahren. Dabei habe ich einige Male Hilfe gehabt. :) Aber auch die Geisseln des Selbstversorgers schlagen zu. Schnecken, Wühlmäuse und vor allem das Wetter. Aber sehen Sie selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=PJRw-wfkyXw&t=215s
 ·  Translate
3
Add a comment...
 
So eine Selbstversorger Gartensaison ist lang und arbeitsreich. Ich habe das über das Jahr verteilt immer mal wieder die Kamera in die Hand genommen und Aufnahmen gemacht. Daraus ist eine vier teilige Serie geworden. Ein komplettes Gartenjahr in einem Video. All das, was in meinen Videos bisher nicht oder noch nicht behandelt wurde, taucht hier auf. Ok, fast alles :)

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/das-gartenjahr-2016-hoehen-und-tiefen/
 ·  Translate
1
Add a comment...
2
JVGBlog's profile photoAxel Stolpe's profile photo
2 comments
 
Irgendwann hat man mal angefangen Bohrkerne von Eis in Grönland und dem Schlamm von Seen zu bohren. Ja man hat den Wechsel es Klima bestätigt. Aber auch im frühen Mittelalter und im Altertum gab war es sehr warm. Sogar Teilweise wärmer als heute. Das ist auch der Grund warum wir nichts von fundiertes Zahlen hören, sondern uns eine nebulöse Grafik da untergeschoben wird. Klar wurde das Klima wärmer auf dieser Grafik, fängt sie auch mit der kleinen Eiszeit an. Hätte er eine Grafik genommen, die bis zur Antike reicht, dann sähe es nicht so spektakulär aus. Aber damals war sicherlich der Mensch auch daran schuld.Was uns krank macht, ist die Überbevölkerung.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Zu allererst einmal ein grosses Dankeschoen an alle, die sich mit einem Kommentar an meinem Garten-Youtuber-Adventskalendertuerchen beteiligt haben. Mehr als 440 Kommentare sind bei mir eingegangen mit wirklich guten und hilfreichen Anregungen, was ich auf meinem Kanal aendern oder besser machen sollte. Ebenso haben mich die vielen Anregungen gefreut, ueber die ich mal ein Video machen soll. Es gibt doch keine bessere Methode herauszufinden, was die Zuschauerschaft sehen will, als sie selbst zu fragen.

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/die-gewinner-meines-adventskalender-tuerchens/
 ·  Translate
2
Add a comment...
 
Macht Konsum gluecklich? Mich jedenfalls nicht. Laufe ich durch die einschlaegigen Einkaufsstrassen oder Centren, dann ueberkommt mich regelmaessig das "kalte Grausen" was da so alles an den Mann gebracht werden will. Und noch mehr uebrfaellt mich das Grausen, wenn ich all die Menschen sehe, die wirklich glauben, Konsum wuerde gluecklich machen. Noch mehr von allem, noch mehr Tinnef und Technik, noch mehr Unterhaltung und noch mehr Koestlichkeiten aus aller Welt. Da noch ein paar Rentiergeweihe zum ins Haar stecken, da noch eine neue App. Hier noch ein paar Alufelgen fuer die Blechkiste und da noch schnell einen Kuechenhelfer a la Thermomix. Hier noch eine neue Sitzgarnitur fuer's Wohnzimmer und da noch ein Figuerchen um es ins Regal zu stellen. Sie wissen was ich meine.

Der Link zum Video in meinem Blogartikel

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/macht-konsum-gluecklich-ganz-sicher-nicht-alle-es-geht-auch-anders-video/

 ·  Translate
1
Axel Stolpe's profile photo
 
Es ist das eine freiwillig auf Konsum zu verzichten. Viele Menschen leben von der Hand in den Mund. Kosum ist für sie ein Fremdwort. Schon lange sind nicht mehr Familien im Visir der Werbung, sondern Leute die noch keine Kinder haben oder deren Kinder schon auf eigenen Beinen stehen.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Ich bin sicher, die Frucht, die ich Ihnen heute zeige, haben Sie in Ihrem Leben noch nicht gegessen. Die soll zwar in einigen Parkanlagen auch in unseren Breiten wachsen, gesehen habe ich sie allerdings noch nie. Ursprünglich kommt sie wohl aus dem fernen China, wo sie von den Chinesen im Wald gesammelt wird.

http://www.neulichimgarten.de/blog/obstanbau/blauschotenstrauch-im-garten-anbauen/
 ·  Translate
3
Add a comment...
 
So ist das eben als Selbstversorger. Essen tun sie alle gerne, da langen sie richtig zu. Aber mit der Arbeit haben sie es alle nicht. Der eine muss ganz ploetzlich ein nicht enden wollendes Meeting bei der Firma Keramag besuchen, dem anderen faellt ganz ploetzlich ein, dass er noch soooo viele Hausaufgaben zu machen hat und einer weiteren faellt ein, dass sie noch ganz schnell was in der Stadt besorgen muss. Wer bleibt uebrig frage ich Sie?

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/lohn-des-selbstversorgers/
 ·  Translate
3
Add a comment...
 
Im Garten, wie im Leben, braucht man eine gewisse Hartnäckigkeit und den Willen nach einem Rückschlag wieder aufzustehen und weiter zu machen. So ist es mir in diesem Jahr mit Brokkoli ergangen. Im Frühjahr eine denkbar schlechte Ernte aufgrund des Wetters. Dann versuche ich das eben noch mal, entgegen meinen Grundsätzen. Und siehe da,.....

http://www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/warum-man-im-garten-einen-langen-atem-besitzen-sollte-video/

 ·  Translate
4
Add a comment...
Story
Tagline
Selbstversorgung aus dem eigenen Garten
Introduction
Nennen Sie keinen Garten Ihr eigen? Ist die einzige Pflanze in Ihrem Leben ein Bonsaibaum als Geschenk zu Ihrem letzten Geburtstag? Gehen Sie regelmaessig in den Supermarkt und kaufen “perfektes” Gemuese? Glauben Ihre Kinder, Tomaten wachsen an Baeumen? Kennen Sie Rote Bete nur aus den Erzaehlungen Ihrer Oma? Haben Sie schon einmal Topinambur gegessen? Denken Sie bei Schwarzwurzeln an Tropenholz? Bis vor wenigen Jahren war der Gedanke, einen Garten zu bewirtschaften, fuer uns ein Buch mit sieben Siegeln. Seit wir allerdings einen Garten besitzen, fragen wir uns, wie wir nur all die Jahre ohne haben auskommen koennen. Unsere Gartenleidenschaft hat sich sogar so weit entwickelt, dass wir ernstlich den Gedanken in Erwaegung ziehen, uns voll und ganz aus unserem Garten und von den Tieren, die wir halten, zu ernaehren. Ein schwieriges Unterfangen.
Contact Information
Contact info
Email