Profile

Cover photo
Jasper Büsch
64,555 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Jasper Büsch

Shared publicly  - 
 
Seid ihr schon typisiert? Sonst wäre das der perfekte Anlass! 
 ·  Translate
Die junge Stuttgarterin Eva ist gerade Mama geworden - da kommt die Schock-Diagnose: Blutkrebs. Ihre Familie sucht nun einen Stammzellspender.
1
Add a comment...

Jasper Büsch

Shared publicly  - 
 
Great and very clear explanation of the method of fracking.. 
3
Jacob Hunter's profile photo
 
Yep. Kurzgesagt makes things so easy to grasp!
Add a comment...

Jasper Büsch

Shared publicly  - 
 
 
If you're the smartest person in a room, you're in the wrong room. #Quote #SoTrue #AlwaysOnePersonIsInWrongRoom
15 comments on original post
2
Add a comment...

Jasper Büsch

Shared publicly  - 
 ·  Translate
Trauer und ungebrochener Widerstand gegen Terrorismus: Illustratoren aus aller Welt nehmen zeichnend Anteil am Schicksal von "Charlie Hebdo". Wir zeigen eine Bildauswahl.
1
Add a comment...

Jasper Büsch

Shared publicly  - 
 
Inria in Grenoble in France. Beautiful setting for the IoT-Labs workshop last week.
1
Add a comment...
 
Data science in Academia. Very interessting article about today's research environment.
A reflection on our SciFoo breakout session, where we discussed issues of data science within academia. Almost a year ago, I wrote a post I called the Big Data Brain Drain, lamenting the ways that academia is neglecting the skills of modern data-intensive research, and in doing so is driving ...
1
Add a comment...

Communities

4 communities

Jasper Büsch

Shared publicly  - 
 
 
Facebook schließt endlich zu Google auf und rollt eine Funktion aus, mit der sich Profil-Verwalter für den Todesfall bestimmen lassen. Trotzdem halte ich eigene Vorsorge für den besten Weg und erkläre, wie ich sie persönlich geregelt habe.
 ·  Translate
In alter "Blogstöckchen"-Tradition wurde ich von Michaela Schröder von vzbv / surfer-haben-rechte.de gefragt, wie ich meinen digitalen Nachlass geregelt habe. Da mache ich gerne mit, da ich das Thema für wichtig halte. Deshalb finde ich Funktionen gut, mit denen im Fall des Ablebens automatisch bestimmte Personen Zugriff auf die eigenen Accounts erhalten. Google bietet bereits schon länger ...
View original post
1
Add a comment...
 
 
I have good news for people using the Kinect2 for robotics: My colleague +Thiemo Wiedemeyer just finished adding a final step to the calibration of the Kinect2: Depth calibration. It is part of his +ROS IAI Kinect2 repository.

Previously, his calibration tool was finding the intrinsics and extrinsics of both cameras (RGB + IR). This gave good registration results, but the depth data as taken from the libfreenect driver felt slightly off. Now he does an extra step to find the pose of the calibration pattern visually, and use it to calibrate the depth information.

More details here: https://github.com/code-iai/iai_kinect2/tree/master/kinect2_calibration

I thought that he was going to find that the depth data needed to be corrected linearly with an offset and a gain parameter, but after looking at the data, only an offset might be necessary. In the Kinect2 on Boxy, there was an offset of approx 29mm. That is significant when trying to grasp small objects.

Thiemo also added support on his OpenCL processing pipeline to apply the depth calibration correction (so it is very fast).

The results are impressive. I did the hand-eye calibration of our Boxy robot using Halcon (this finds where the kinect is mounted on the head, and where the arm is mounted on the torso), and then ran the kinect2_bridge. Finally I moved the head to look at the arm. The images speak for themselves. It is as if the point cloud is painted on the mesh of our +KUKA Robotics LWR4+ !  We had never managed such accuracy before. I am beyond pleased!

Thiemo did the same later for Raphael (our PR2), and got also good results. I made two screenshots as well.

So if you are using the Kinect2 as a sensor, specially for any manipulation tasks, I suggest you try out the new code.
View original post
1
Add a comment...
 
#SindWirStarkGenug #JeSuisCharlie

Bravo! Endlich mal wieder differenzierte und weise Worte! Lesen!

"Und wir dürfen nicht aufhören zu differenzieren: Zwischen Islam und Islamismus, zwischen Konservativen und Neonazis."

"Nicht der Islam ist der Feind, sondern der Terrorismus."
 ·  Translate
2
Add a comment...
 
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst!" [Voltaire] #JeSuisCharlie
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
How can anyone be actually proud to have killed people who draw some pictures, regardless how insulting and crude they might have been?!
How mislead must one be, to think this is really something worth ruining his life..
I am in shock how fucked-up and imensly perverted human actions can be.
#JeSuisCharlie
1
Add a comment...
 
Die GDL lässt streiken.. schon wieder.. und sooo lange.. 
JA! Weil es verdammt nochmal richtig ist.
Und anstatt die allgemeine Hetze gegen die GDL nachzuplappern, sollte man sich mal mit den Hintergründen beschäftigen.. 
Und wieder einmal zeigt sich: Unsere Medienlandschaft repräsentiert leider die Mehrheit des Deutschen Volkes - Prost!
http://www.nachdenkseiten.de/?p=23772
 ·  Translate
1
Thomas Menzel's profile photoJasper Büsch's profile photo
2 comments
 
Naja nicht wirklich. Du kannst nur soviel erbringen, wie du erbringen kannst. D.h. wenn du streikst (vorausgesetzt du bist gewerkschaftlich organisiert), dann kommt die Gewerkschaft für deine Bezahlung auf, während dein Arbeitgeber nicht weiter für dich zahlt. Er hat also keinen Anspruch auf die nicht-bezahlte-Arbeitsleistung. Das es in der Realität (und vor allem für uns) anders aussieht kann schon mal sein, aber die Welt ist eben bunt und nicht alles lässt sich komplett gleich bewerten oder behandeln. :)
Vorangig für meine Meinung ist: Erbrachte Arbeit muss gerecht entlohnt werden. Die Lokführer haben nun mal keine andere Handhabe, als nicht zu fahren. PS: Habe deinen Kommentar erst jetzt gelesen.. :)
 ·  Translate
Add a comment...
Communities
4 communities
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
I was born in Berlin City and lived there ever since..
Introduction
I was born in Berlin City and lived there ever since..
Links
Cafeteriaatmosphäre zu hohen Preisen. Zugegeben die Einrichtung und der Ausblick gefällt. Die Akustik ist aber leider eine Katastrophe und das Essen zwar gut, für die Preise aber zu unaufregend.
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago
Nice Restaurant&Bar. Very pleasant atmosphere and friendly staff. The lemon beer is very tasty and refreshing..
Public - 3 months ago
reviewed 3 months ago
Wunderbare Auswahl an köstlichen Tortenstückchen. Leider hat mir der Latte Macchiato nicht geschmeckt. Das war aber vermutlich mein persönlicher Geschmack. Die Bedienung war sehr nett.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Kein guter Eindruck. Personal war zwar nicht unhöflich, wirkte aber ungeschult und vollkommen planlos. Probleme bei einem Kundenauftrag wurden mit Ratlosigkeit vor den Kunden diskutiert. Extraaufschlag für eine sofortige Ringbindung von unter 50 Seiten ist auch nicht kundenfreundlich. Schade.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
8 reviews
Map
Map
Map
Sehr gemütliches kleines Café mit einer unglaublichen Auswahl an leckeren Kuchen und anderen Kleinigkeiten. Aber die Küche zaubert ebenso leckere Gerichte und überrascht mit wechselnden Tagesgerichten. Leider wissen auch andere um die gute Qualität, so dass manchmal freie Plätze nicht lange unbesetzt bleiben..
Public - a year ago
reviewed a year ago
Absolut empfehlenswerter Laden wenn es um das Thema Sitzen geht. Klein aber fein. Und die Auswahl kann sich durchaus sehen lassen. Das Personal vermittelt einen durchweg sehr positiven Eindruck und gibt einem das Gefühl mit einem auf der Suche nach dem richtigen Stuhl zu sein, anstatt einfach nur den Teuersten zu verkaufen.
Quality: ExcellentAppeal: ExcellentService: Excellent
Public - a year ago
reviewed a year ago
Das Café Lebensart im Hafen Center Tempelhof. Wunderbare Torten und Kuchen und im Sommer herrliche Aussicht über den Tempelhofer Hafen. Lädt immer zu einem Frühstück ein. Preise sind auch moderat.
Food: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago