Profile cover photo
Profile photo
i-kiu | motion, graphic, backend gmbh
17 followers -
i-kiu | to simplify matters
i-kiu | to simplify matters

17 followers
About
i-kiu | motion, graphic, backend gmbh's posts

Post has attachment
Die Online-Plattform www.qualitaet-lehre.at bietet umfassende Informationen rund um das Thema Qualität in der Lehre und Ausbildung.

Die Website wird von der der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) gefördert und in Zusammenarbeit von ibw – Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft und i-kiu umgesetzt.

i-kiu erweitert mit der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der Online-Plattform damit seinen Kompetenzschwerpunkt im Bereich Lehrlingsausbildung und Bildung. Umfassende Content Strategie Workshops stellten die Grundlage für den inhaltlichen Aufbau des Projekt dar. Die Website ist zusätzlich natürlich auch für alle Mobil- und Desktop Geräte optimiert und fully responsive.

https://www.qualitaet-lehre.at
Photo

Post has attachment
Das Hilfswerk Österreich ist mit seinen Landes- und Teilverbänden einer der größten gemeinnützigen Anbieter gesundheitlicher, sozialer und familiärer Dienste in Österreich.

Im Rahmen des umfangreichen Webseiten Relaunch wurden alle Hilfswerk Landes- und Teilverbände redaktionell zusammengefasst und unter einem gemeinsamen Dach vereint.

i-kiu zeichnete sich dabei, als Full Service Online Agentur, für den konzeptionellen Aufbau, die technische Umsetzung und Infrastruktur sowie grafische Gestaltung der Webseite verantwortlich.
Das modular, aufgebaute Content Management System basiert auf Typo3 und wurde durch eigens kreierte Gestaltungselemente erweitert.

Zusätzlich entwickelte Module in den Bereichen Spendengenerierung, Human Resource Management sowie Personen- und Standortverwaltung bieten den Hilfswerk Redakteuren größtmögliche Flexibilität in der redaktionellen Aufbereitung der Webseite.
Der gesamte Webauftritt ist außerdem natürlich fully responsive und barrierefrei.
Wer Hilfe braucht, hat Leistung verdient.

Die neue Hilfswerk Webseite bietet dafür ab sofort die ideale Anlaufstelle.
www.hilfswerk.at
PhotoPhotoPhotoPhoto
07/06/2017
4 Photos - View album

Post has attachment
Ob man will oder nicht, die Anpassung von Web-Projekten an die Gegebenheiten von mobilen Endgeräten ist heutzutage ein Muss. Unterschiedliche Browserfeatures, Bildschirmgrößen, Retina- und Normaldisplays stellen Entwickler immer wieder vor große Herausforderungen.
Darum setzt i-kiu seit geraumer Zeit auf Ghostlab, das die Möglichkeit bietet, ein Webprojekt auf mehreren Geräten und Browsern zu öffnen und synchron zu testen. Alle Eingaben, ob Scrollen, Klicken, Reloaden oder Formular-Eingaben, werden sofort ausgeführt.
Eine ziemlich praktisches Tool, und auf jeden Fall einer der Gründe warum unsere Webprojekte auf allen Endgeräten nicht nur gut aussehen, sondern auch super funktionieren.
Photo

Post has attachment
Montag ist i-kiu Jour Fixe Tag, das heißt wir planen gemeinsam die wichtigsten Milestones der anstehenden Woche und takten unsere Projekte mit den passenden Legosteinen in unserem Projektkalender ein.
Aktuell merkt man vom herannahenden Sommerloch noch nicht viel, vor allem wenn man sich den noch offenen Berg +LEGO Steine von Joe ansieht.
Photo

Post has attachment
Den heutigen i-kiu Tooltip widmen wir dem neuen Material Colorpicker-Tool von Google. Das passende Farbschema für eigene Webprojekte zu finden war noch nie so einfach denn nach der Auswahl einer Hauptfarbe stellt das Color Picker Script nicht nur automatisch eine Voransicht mit passenden Farbvorschlägen zur Verfügung, es bietet auch gleich die dazugehörige Accessibility-View, die gegebenenfalls vor ungünstigen und schwer lesbaren Farbkombinationen warnt.

Das neue Farbwahl-Werkzeug ist Teil der Google Material Design Strategie. Die erstellten Paletten lassen sich zum Beispiel direkt in Codepen einfügen und nehmen Webdesignern damit auch gleich die lästige Copy-Paste-Arbeit ab.
https://material.io/color
Photo

Post has attachment
i-kiu verbindet die Caritas Österreich, als erste Hilfsorganisation, mit der Schnittstelle des Zentralen Melderegister des Bundesministerium für Inneres. Im Zuge einer Gesetzesänderung sind alle Spenden, die ab dem Jahr 2017 getätigt werden, von den Hilfsorganisationen zu erfassen und dann im Folgejahr gesammelt an das Finanzamt zu melden. Sie werden dann automatisch bei der Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt.

Über eine eigens von i-kiu entwickelte Eingabemaske gibt der Caritas Spender einmalig seine Daten an um diese automatisch mit der Schnittstelle des Zentralen Melderegister abzugleichen. Ein mit Zusatzfunktionen erweiterter Backend Client bietet Caritas Mitarbeitern die Möglichkeit selbstständig Personen Daten abzugleichen. 
Photo

Post has attachment
Ab sofort mit neuen Preismodellen und zusätzlichen Features - die Auswahlhilfe, unser online Lehrlingstest.

Mit dem modularen Online-Testsystem finden Lehrbetriebe im Handumdrehen die passenden Lehrlinge für Ihr Unternehmen.
Aus 13 Testmodulen wie z.B. Praktisches Rechnen, Logisches Denken oder Form- und Raumgefühl wird der individuelle Lehrlingstest zusammengestellt und gibt so zuverlässige Aussagen über die Fähigkeiten der Bewerber.
Die neuen Preismodelle Basic, Plus und Premium bieten für jedes Unternehmen das passende Paket.

Die Auswahlhilfe ist, bereits seit 15 Jahren ein erfolgreiches, gemeinsames Produkt von ibw – Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft und i-kiu.
http://auswahlhilfe.at
Photo

Post has attachment
Bereits zum fünften mal führte i-kiu im Auftrag des Wiener Stadtschulrat und der Wirtschaftskammer Wien den TalenteCheck Berufsbildung für alle SchülerInnen der 8. Schulstufe in Wien durch.

Unser Büro fungierte dazu wieder als Einsatzzentrale und bot eine wichtige Anlaufstelle für alle teilnehmenden Schulen.
i-kiu zeichnete sich auch in diesem Jahr für die technische Umsetzung und den reibungslosen Ablauf aller Tests verantwortlich. Die Fragen wurden wissenschaftlich von den Psychologen des Institut der Bildungsforschung der Wirtschaft aufbereitet.

Nach den erfolgreichen ersten vier Jahren (mit knapp 37.500 durchgeführten Tests) haben dieses Jahr 13100 Wiener SchülerInnen an insgesamt 193 beteiligten Schulen den Test erfolgreich absolviert.
Der TalenteCheck bietet dabei eine wichtige Orientierungshilfe für das spätere Berufsleben, zeigt die Stärken und Schwächen der Teilnehmer auf und gibt einen direkten Einblick welche Anforderungen die Wirtschaft an die Jugendlichen stellt.

Ein eigens produziertes Erklärungsvideo bereitete die Jugendlichen zusätzlich auf den Ablauf und die Durchführung des TalenteCheck vor: https://www.talentecheckwien.at/erklaervideo.php?slink=i

Photo

Post has attachment
Das wäre geschafft.
Gemeinsam mit Jung von Matt Österreich betreute i-kiu seit über einem Jahr den Online Auftritt von Dr. Alexander Van der Bellen.
i-kiu zeigte sich dabei, als Full Service Online Agentur, für die komplette technische Infrastruktur, Umsetzung der Website, Anbindung an das Mailing System sowie verschärften online Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich.

Mittels dem eigens entwickelten online Spenden Tool konnte ein wesentlicher Bestandteil der Spenden für den Wahlkampf generiert werden.

PS: Auch wir atmen entspannt durch und sind durchaus mit dem Wahlergebnis zufrieden. Gratuliere, Herr Bundespräsident!

https://www.vanderbellen.at
Photo

Post has attachment
Der Roulette Tisch ist abgebaut, das Buffet aufgegessen, der letzte Gin Tonic getrunken und der Hangover auskuriert.
Die i-kiu Casino Night war ein voller Erfolg und wir freuen uns dass so viele Kunden und langjährige Partner den Weg zu uns ins Büro gefunden haben.
PS: Ja, das sind echte Polaroids.
Photo
Wait while more posts are being loaded