Profile cover photo
Profile photo
Andreas Baldauf
24 followers
24 followers
About
Posts

Post has attachment
BOOST YOUR BUSINESS!
Keine Lust auf Kaltakquise? Mit unseren bewährten Methoden sorgen wir auch für Ihren Business-Boost. Kostenfreie Beratung: https://vertriebschecker.de/neukundengewinnung-b2b/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
In nur 90 Tagen zum TOP-Verkäufer als Solo- und Kleinunternehmer? Geht nicht? Doch, das geht! Sie sind Solo- oder Kleinunternehmer? Sie haben ein tolles Produkt oder eine geniale Dienstleistung? Darin sind SIE Experte! Aber sind Sie auch Experte, wenn es um das Thema Vertrieb oder das Verkaufen geht? Wir begleiten Sie 90 Tage lang mit einem individuellen Coaching-Programm, um Sie zum TOP-Verkäufer zu machen. Wir garantieren Ihnen: Deutlich bessere Umsätze für Ihr Business! Sie brauchen weitere Infos? Kein Problem! Rufen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Und damit Ihr Anruf sich lohnt, bekommen Sie bereits im Beratungsgespräch wertvolle, sofort anwendbare Tipps für mehr Umsatz! 22 wertvolle Jahre Vertrieberfahrung werden auch Ihre Umsätze steigern! Mit ERFOLGS-Garantie! Rufen Sie gleich an - es ist Ihr Umsatz - es ist Ihr Erfolg: 030-20 67 80 45
Photo
Add a comment...

Post has attachment
medtec-sales.de - die Experten wenn es um Vertrieb in der Medizintechnikbranche geht. Wir sorgen für neue Kunden, mehr Umsatz und mehr Erfolg. Informieren Sie sich: www.medtec-sales.de
Add a comment...

Post has attachment
Fachkräftemangel in Deutschland

Fachkräftemangel in Deutschland – ein guter Zeitpunkt um sich nach einem neuen Job umzuschauen, wenn man in die nächste Gehaltsstufe kommen möchte.

Seit geraumer Zeit ist es ein großes Thema in Deutschland: Fachkräftemangel.

Wann ist damit endlich Schluss?

Ein Ende der Misere ist noch nicht in Sicht. Warum nicht die Gelegenheit nutzen, um sich nach einem Job umzuschauen, bei dem man mehr verdienen kann?

Auftragslage in Deutschland ist gut

Der Druck auf die Firmen ist groß – immer mehr Chefs können keine Aufträge mehr annehmen, da diese schlichtweg nicht bedient werden können. Um so größer ist die Bereitschaft, für echte Fachkräfte mehr Geld zu investieren. Warum also nicht diese Chance nutzen, um endlich den ersehnten Sprung in die nächste Gehaltsstufe zu verwirklichen? Den Fachkräftemangel also für sich selbst als Chance nutzen!

Angst vor Veränderung

Leider stelle ich all zu oft fest, dass „Routine“ ein großer Hinderungsgrund ist. Man gibt sich lieber mit dem „kleinen Gehalt“ ab, aus Angst vor Veränderung, obwohl mit dem Gehalt mehr als unzufrieden ist.

Na klar, Veränderung bedeutet auch immer ein Risiko. Aber will man bis zur Rente einen Job ausüben, der einen nicht glücklich macht und bei dem das Gehalt nicht stimmt?

Vermeidungsverhalten als Karrierebremse

Es gibt viele Gründe, warum ein Schritt in den nächsten Karriereabschnitt vermieden werden kann. Die Stellenmärkte sind voll von spannenden neuen Herausforderungen. Wenn da nicht die eigenen „Verhinderer“ wären, könnte man es tatsächlich wagen.

Die Hinderungsgründe

Verhinderer #1

Ich bin nicht gut genug für diesen Job! Das könnte man tatsächlich meinen, wenn man sich die Jobangebote durchliest. Da werden „Spezialisten“ gesucht, die es in der Form gar nicht gibt. Natürlich versuchen die Firmen immer das „Optimum“ zu bekommen – was aber oftmals gar nicht geht. Wenn eine Stellenausschreibung „halbwegs“ passt, dann darf man sich ruhig trauen eine Bewerbung abzusenden.

Verhinderer #2:

Angst vor Veränderung! Dies ist eine der größten Ängste bei uns Menschen. Nicht umsonst heißt es, der Mensch sei ein Gewohnheitstier. Immer wiederkehrende Abläufe sind uns lieber als ständige Veränderungen. Einige Menschen haben bereits „Panik“, wenn sie aufgrund einer Umleitung einen anderen Weg zur Arbeitsstelle fahren müssen. Veränderung bedeutet aber auch, dass wir wunderbare, neue Dinge erleben dürfen.

Verhinderer #3:

Das eigene „Mindset“! Schaffe ich das? Kann ich das wirklich? Ich bin nicht gut genug für diesen Job. Großartig – wenn Sie so denken, dann wird es wahrlich schwer, den nächsten Schritt im Berufsleben zu gehen. Insbesondere Frauen trauen sich manchmal nur sehr wenig zu. Männer sind da im Umgang mit diesem Thema nicht ganz so destruktiv. Was hier fehlt ist MUT. Wenn es Ihnen schwerfällt, diesen Mut aufzubringen, dann stellen Sie sich in Gedanken einmal vor, wie Sie den neuen Job bereits innehaben und wie es sich anfühlt, die neuen Aufgaben voller Stolz auszuüben.

Verhinderer #4:

Ich kann keine gute Bewerbung schreiben. Wie viele Bewerbungen haben Sie denn schon geschrieben? Ist es nicht so, dass das Schreiben von Bewerbungen nicht zu Ihren Routineaufgaben gehört. Und wenn man etwas machen muss, wo man keine Routine entwickelt hat, dann fällt es schwer. Ich habe Fälle erlebt, die bereits über 100 Bewerbungen geschrieben haben – aber leider immer alle im gleichen Stil. Und leider alle ohne Erfolg.

Mehr Mut und Kreativität

Trauen Sie sich bei Ihren Bewerbungen mal etwas „anders“ zu machen. Entwickeln Sie Mut, den Stil der Bewerbung zu verändern. Schreiben Sie die Inhalte um – formulieren Sie kurze Sätze mit klaren Aussagen. Auch im Lebenslauf darf man ruhig etwas ausführlicher werden. Nur den Zeitraum, die Firma und die Stellenbezeichnung anzugeben ist dabei einer der größten Fehler, die man aus meiner Sicht machen kann. Ergänzen Sie da Ganze mit Details. Was haben Sie genau gemacht? Wofür waren Sie verantwortlich? Was hat Ihnen dabei besonders gut gefallen? Sie werden feststellen, dass die Resonanz auf Ihre Bewerbung deutlich steigt. Denn nun werden Sie für Arbeitgeber interessant, da Sie mehr über sich berichten. Die Arbeitsgeber bekommen einen besseren Einblick. Und was will der neue Arbeitgeber: Endlich dem Fachkräftemangel entkommen und neue, bessere Fachkräfte an Board holen.

Kostenfreie Beratung

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchte, wie man „Erfolgreiche Bewerbungen schreiben“ kann, dann schicken Sie mir ein kurze Anfrage per Mail oder rufen Sie mich an.Sie können aber auch dieses Formular ausfüllen und ich melde mich innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen für ein kostenfreies Beratungsgespräch. Garantiert unverbindlich! https://www.erfolgreiche-bewerbungen-schreiben.de/bewerbungsberatung/

Mit Ihrer erfolgreichen Bewerbung können Sie dazubeitragen, dass der Fachkräftemangel in Deutschland Stück für Stück geringer wird.

Ich wünsche Ihnen bei der nächsten Bewerbung viel Erfolg – möge es Ihr Traumjob sein!
Bewerbungsberatung - Erfolgreiche Bewerbungen schreiben
Bewerbungsberatung - Erfolgreiche Bewerbungen schreiben
erfolgreiche-bewerbungen-schreiben.de
Add a comment...

Post has attachment
Erfolg beginnt im Kopf: Für Solo- und Kleinunternehmer, die mehr Kunden und mehr Umsatz anstreben, ist das richtige Mindset entscheidend.

Wer bin ich? Was will ich erreichen? Was traue ich mir zu? Was unterscheidet mich von anderen? Der Erfolg eines jeden Selbstständigen beginnt mit der inneren Einstellung und setzt sich fort mit den richtigen Instrumenten, Methoden, Fähigkeiten und Tools.

Mindset – was ist das?

Die richtige Einstellung für mehr Kunden, mehr Umsatz, mehr Erfolg:

Ohne die richtige Einstellung zum Thema Geld, Wohlstand und Erfolg wird der erhoffte Umsatz ausbleiben.

Mindset bedeutet kritische Selbstanalyse.

Wer bin ich?

Sie müssen sich im Klaren darüber sein, wer Sie sind, was Sie können und was Sie darstellen. Es ist nicht sinnvoll – und auf Dauer wird es auch ziemlich anstrengend – wenn Sie vorgeben, jemand anderes zu sein als Sie es sind... Bleiben Sie authentisch! So verkauft man sich, seine Produkte und seine Dienstleistungen am besten!

Was liefere ich?

Sind Sie sich dessen bewusst, was Sie Ihren Kunden liefern? Ich erlebe es leider viel zu oft, dass Klienten, mit denen ich ein Coaching mache, mir einen wenig aussagekräftigen Elevator-Pitch vortragen. Überlegen Sie sich sorgfältig, wie Ihr Elevator-Pitch lautet. Beschreiben Sie die Lösung, die Sie ihren Kunden liefern! Oder ist es ein Lebenslauf, der die Stationen Ihres Lebens beschreibt? Zeigen Sie, wie das ERGEBNIS aussieht, welches Ihr Kunde erhält und welchen Nutzen es hat.

Wieviel Erfolg verkrafte ich?

Höhenflüge bauen den Menschen im Moment so richtig auf; aber Vorsicht: Auch, wenn es mal über Monate richtig gut läuft, sollten Sie die „Bodenhaftung“ nicht verlieren. Auch wenn Sie über Monate voll ausgebucht sind - vergessen Sie bitte nie Ihre Werbung für sich und Ihre Leistung. Denn wenn alle Projekte abgeschlossen sind, kommt häufig die ernüchternde Feststellung: ...und nun?

Habe ich meine Ziele stets im Hinterkopf?

Ich hoffe doch sehr. Denn wozu geben Sie sich sonst die viele Mühe, einen richtig tollen Job zu machen? Meine Ziele hängen vor mir auf meinem Whiteboard – dort habe ich sie stets im Blick! Denn wenn das „Warum“ stark genug ist, kommt das „Wie“ von alleine! Klare Ziele und eine tolle Vision können Ihre Leistungsbereitschaft massiv steigern.

Glaubenssätze? Glaubenssätze!

Sie können einem ordentlich ins Handwerk pfuschen, auf dem Weg nach oben. Sie haben sich bestens auf Ihr Business vorbereitet, alles ist in geordneten Bahnen – aber es läuft nicht so, wie Sie es sich wünschen? Dann sollten Sie mal Ihre Einstellung zum Thema Geld, Wohlstand oder Reichtum überprüfen. Klassiker wie „Geld verdirbt den Charakter“ könnten dann im Spiel sein.

Be famous: Mit dem richtigen Mindset klappt's!

Ihr Mindset steht: Und nun? Be famous!

Bekanntheit heißt das Lösungswort: Manche Selbstständige erwecken den Eindruck, immer noch an die „Gelben Seiten“ zu glauben. Ja, die gibt es noch, die Gelben Seiten – aber wer von den heutigen Entscheidern schaut da noch rein? Das Durchschnittsalter der Entscheider in mittelständischen Firmen liegt bei 39 Jahren – und vor ihnen steht ein PC mit Highspeed-Internet. Also was liegt näher, sich seinen potenziellen Kunden dort zu zeigen, wo diese sich aufhalten.

Es kommt nicht darauf an, wen Sie kennen – es kommt darauf an, wer SIE kennt!

Auch für Ihre optimale Onlinepräsenz ist Ihr Mindset entscheidend.

Ist Ihre Webseite auf dem Stand von 2018?

Überprüfen Sie Ihre Onlinepräsenz kritisch! Liefern Sie dort nur unwichtige Inhalte, damit die Webseite voll wird? Oder liefern Sie echten „Content“ – Inhalte, die beschreiben, welche Probleme Sie bei Ihren Kunden lösen können? Bieten Sie bereits kostenfreie „Freebies“ an, um an die Kontaktdaten Ihrer Webseitenbesucher zu kommen? Schreiben Sie einen eigenen Blog?

Mit Ihrem ERFOLGS-Mindset zum Profi der Selbstvermarktung:

Nutzen Sie so viele Kanäle wie möglich! Webseite, Newsletter, ein Google-Plus-Konto, einen Google-Business-Account, ein Facebook-Profil und eine Facebook-Page. Vielleicht haben Sie auch ein Konto bei Snapchat und Instagram? Liefern Sie dort regelmäßig neue Inhalte, die beschreiben, wie Sie Ihre Kunden glücklich gemacht haben! Zeigen Sie, wie SIE Probleme Ihrer Kunden lösen! Auch ein Podcast oder regelmäßige Videos bei Youtube können Ihre Google-Platzierung deutlich verbessern. Und das ist es doch, was Sie am Ende vom Mitbewerber absetzt. Das Ziel ist es, auf Seite 1 bei Google aufzutauchen. Ja, na klar, diese ganzen SEO-Sachen darf man dabei auch nicht vernachlässigen! Achtung: Bedienen Sie nicht ALLE möglichen Kanäle, sondern wählen Sie die Kanäle danach aus, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält.

Und: Auch klassische Methoden wie die Besuche von Events von Verbänden und Netzwerken sind wichtig. Sie treffen Gleichgesinnte – knüpfen neue Kontakte. Aber Achtung: Haben Sie auch hier Ihren Elevator-Pitch parat. Bereiten Sie sich bei solchen Events besonders gut vor – es könnte nämlich sein, dass Sie auf einen potenziellen Großauftrag stoßen.

Und was ist mit linkedIn und Xing?

Ja, unbedingt. Dass Sie dort bereits einen Account haben, setze ich voraus. Sie müssen diese Accounts aber auch nutzen. Schreiben Sie Ihre News dort rein. Beteiligen Sie sich bei Diskussionen. Werden Sie Mitglied in relevanten Gruppen und arbeiten Sie dort aktiv mit - werden Sie sichtbar. Schreiben Sie eigene Artikel. Zeigen Sie, worin Sie gut sind. Mit Ihrem nun optimalen Mindset wird Ihnen das garantiert gelingen.

Wenn Sie diese Dinge nachhaltig umsetzen, wird sich Ihr Bekanntheitsgrad deutlich steigern, Ihre Google-Platzierung nach oben steigen – und SIE werden als Experte verstärkt wahrgenommen!

Bei welchem der obigen Punkte waren Sie zögerlich? Welche Maßnahmen sind Ihnen bereits vertraut und welche nutzen Sie bereits regelmäßig?

Ich freue mich auf Ihr Feedback – ich bin gespannt.
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Gründer? Start-Up? Selbständig?

Umsatzmangel?

Gerade als Gründer und Start-Up hat man es nicht immer leicht. Wenn man erstmal den ganzen "Behördenkram" erledigt hat, und man sich nun endlich "Unternehmer" nennen kann, kann man sich seiner eigentlichen Aufgabe widmen: Seinem Business!

Gehen wir an dieser Stelle einen Schritt zurück. Wie war das, als Sie Ihre Idee entwickelt haben? Können Sie sich noch daran erinnern? Man begann zu basteln, man tüftelte, man schmiedete Ideen und begann zu träumen... vom eigenen Business. Ich kann mich noch sehr gut an diese Zeit erinnern. Es war großartig!

Und dann... dann kam der Business-Alltag. Neben der genialen Idee, die man hatte - dem einmaligen Produkt oder der phantastischen Dienstleistung - stellte man fest, dass doch nicht alles so lief, wie man es sich vorstellte. Bei mir waren es alle Dinge, die mit dem Thema Steuern und Bürokram zu tun hatten. Warum störten mich diese Dinge auf einmal? Ganz einfach: Weil es nicht meine Lieblingsthemen waren, und ich sie auch nicht gut konnte. Ja, genau, meine Stärke war doch der Vertrieb! Dafür schlug mein Herz. Ich wollte Gründern, Start-Up's und Kleinunternehmen zeigen, wie sie ihre Träume länger leben können - in dem ich dafür sorge, dass immer genügend Umsatz vorhanden ist.

Wie ist es denn bei Ihnen? Gehört die Neukundengewinnung und alles rund um den Vertrieb zu Ihrer Leidenschaft? Oder war es ein ganz anderes Thema, warum Sie den Schritt in Richtung Selbständigkeit gegangen sind? Haben Sie schon genug Kunden, die Ihnen den erhofften Umsatz bringen? Können Sie sich für die Kaltakquise begeistern und gewinnen Sie stetig neue Kunden - damit Ihr Traum am Ende nicht zerplatzt? Welche Hürden haben Sie, um neue Kunden zu erreichen und zu gewinnen?

Wie fühlt es sich an, wenn Sie an Telefonakquise denken, oder Onlinemarketing, und wie sieht es bei den Themen Angebotserstellung, Kundenpräsentation und Verkaufsgespräch aus?

Wenn Sie kreative, seriöse und nachhaltige Wege der Neukundengewinnung gehen möchten, dann kann ich Ihnen helfen. Meine Leidenschaft ist der Vertrieb! Seit über 21 Jahren mache ich das. Seit 2 Jahren gebe ich dieses Wissen in Vertriebsschulungen, Trainings und Coachings weiter. Warum? Weil ich es liebe, dass gute Business-Ideen weiterleben! Wenn Ihnen Ihre Business-Idee am Herzen liegt, aber der Umsatz noch nicht den Umfang hat, den Sie für ein entspanntes Unternehmerdasein brauchen, dann sollten Sie nicht zögern. Ändern Sie es!

Ich zeige übrigens nicht nur die Wege, Methoden und Tools, mit denen man mehr Umsatz macht! Oftmals sind es Blockaden, Ängste, Glaubenssätze und Sorgen, die man im Umgang mit diesen Möglichkeiten hat. Als psychologischer Berater helfe ich Ihnen auch in diesem Punkt. Denn was nützen die besten Methoden, wenn innerlich eine Blockade oder ein falsch programmiertes Mindset den Einsatz der genialsten Methode verhindert? Wie ich das mache? Mit der Methode des Bestseller-Autors Klaus Bernhardt - mit der Bernhardt-Methode. Damit können wir die Blockaden erkennen und beseitigen - und ebnen damit den Weg um mehr Erfolg im Business zu haben.

www.VertriebsChecker.de

#Umsatzmangel #Neukundengewinnung #Kaltakquise #Telefonakquise #VertriebsChecker #Selbständig #Gründer #Selbständigkeit #Onlinemarketing #Sichtbarkeit #Mindset #Selbstwert #Selbstvertrauen

Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ihre guten Vorsätze für 2018: Mehr Kunden! Mehr Umsatz! Mehr Erfolg!

Wie Sie diese Vorsätze umsetzen können, zeige ich Ihnen in Coachings und Seminaren! Über 20 erfolgreiche Jahre im Vertrieb! Strategieplanung, Umsatzsteigerung, optimale Telefonakquise, Steigerung der Abschlussquote, zufriedene Kunden!

Zögern Sie nicht: 030-2067 8045 / www.VertriebsChecker.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Umsatzflaute? Das muss nicht sein!

In individuellen VertriebsSeminaren, -Workshops und -Coachings zeigen wir Ihnen, wie Sie durch kreative Ansätze neue Kunden gewinnen können. Dabei gehen wir auf Ihre branchenspezifischen Anforderungen ein und gestalten das Seminar maßgeschneidert!

Für mehr Kunden! Mehr Umsatz! Mehr Erfolg!

Lassen Sie sich beraten: 030 - 2067 8045 oder für weitere Infos http://www.VertriebsChecker.de

Photo
Add a comment...

Post has attachment
Neben einem guten Elevator-Pitch lohnt sich auch ein wenig Zeitaufwand um sein Xing-Profil noch attraktiver zu gestalten. Holger Ahrens von den Profiloptimierern bringt das Thema sehr schön auf den Punkt!
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded