„Macht und Pracht“ - so lautet das Motto am diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10.9.2017. Diesem Thema widmet sich auch ein geführter Rundgang durch die Gedenkstätte Gardelegen.

An markanten Stellen im Außengelände zeigt Gedenkstättenleiter Andreas Froese-Karow, welche Spuren symbolischer Macht und Pracht aus vergangenen Jahrzehnten noch bis heute sichtbar erhalten sind. Außerdem besteht Gelegenheit, das Baufeld für das neue Besucher- und Dokumentationszentrum zu besichtigen.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Photo
Shared publicly