Profile

Cover photo
Shuji Masao
130 followers
AboutPostsCollections

Stream

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
 
Das rote Blut der Patrioten soll Amerika einen! "Eine Nation für die Bürger will er schaffen, mit besseren Schulen, besserer Arbeit, einer besseren Zukunft für amerikanische Kinder. „So viel Geld ist in die Bildung geflossen, doch was kam dabei heraus?“, fragte Trump. „Rauschgiftbanden haben schon so viele Opfer gekostet, doch das hört heute auf!“.
Viele Jahrzehnte hätte Amerika ausländische Firmen reich gemacht, doch auch das hört jetzt auf, drohte Trump. Ausländische Verbündete erinnerte Trump daran, sich künftig stärker zu engagieren. „Wir haben zu lange ihre Grenzen geschützt, sie machen das nicht selber. Wir haben andere Länder reich gemacht.“
Das richtet sich nicht nur gegen Deutschland. Wenn in der NATO zukünftig gleiche Anstrengungen verlangt werden, muß Deutschland die Verteidigungsausgaben mindestens verdoppeln, wenn nicht verdreifachen. Das wird ohne soziale Kälte nur gehen, wenn die Energiewende gestoppt wird, der teure öffentliche Rundfunk auf Pay-TV umgestellt wird und die Fördergelder für politische Zwecke ausgesetzt werden.
Trump wird die Grenzen schützen und den Import der Probleme ausländischer Länder beenden. Amerika würde wieder gewinnen, wie es noch nie der Fall gewesen sei. Es müßten neue Jobs kreiert werden. „Kauft amerikanisch, stellt Amerikaner an!“. Es sei das Recht jeder Nation, ihre eigenen Interessen zu vertreten."

Quelle: http://www.pi-news.net/2017/01/das-rote-blut-der-patrioten-soll-amerika-einen/
 ·  Translate
5 comments on original post
1
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
 
Der Lagebericht der Merkeladministration: Im Osten: "Putin", im Westen "Trump", im Norden "Brexit", im Süden "PIGS" und an der Heimatfront der "IS" und die AfD!

#Merkeladministration #Putin #Trump #Brexit #PIGSI #PIGS #IS #AfD #Russland #USA #NATO #EU #Euro #Eurozone #Eurogruppe #Merkel #wirschaffendas #alternativlos #abmerkeln #Einstein #Propapaganda #Medienkritik #fakenews #postfaktisch #Krieg #Frieden #Bananenrepublik


 ·  Translate
1 comment on original post
6
3
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
 
#Deutschland nimmt mehr als 12.000 #Asylbewerber zurück
Deutschland hat in 2016 offenbar mehr als 12.000 Asylbewerber zurückgenommen. Die meisten Asylbewerber übernahm Deutschland aus Schweden, das etwa 3700 Menschen nach Deutschland überstellte. Es folgen die Niederlande (1686), die Schweiz (1277), Dänemark (1109) und Belgien (763). Insgesamt waren es 12091 Überstellungen.
 ·  Translate
Deutschland hat in 2016 offenbar mehr als 12.000 Asylbewerber zurückgenommen. Die meisten Asylbewerber übernahm Deutschland aus Schweden, das etwa 3700 Menschen nach Deutschland überstellte. Es folgen die Niederlande (1686), die Schweiz (1277), Dänemark (1109) und Belgien (763). Insgesamt waren es 12091 Überstellungen.
21 comments on original post
2
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
Deutsche Sicherheitsbehörden sollen bereits 2015 gewußt haben, daß sich unter Hunderttausenden Flüchtlingen auch IS-Sympathisanten befanden. Ihnen hätten „handfeste Hinweise“ vorgelegen. Dennoch hätten Behördenchefs das durch die Grenzöffnung gestiegene Terrorrisiko klein geredet.
1
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
 
Wer ein scharfes und gut ausgeleuchtetes Foto von sich ins Netz stellt, muss damit rechnen, dass Cyberkriminelle daraus einen Fingerabdruck erstellen.
View original post
1
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
Nach Kritik an einzelnen Unternehmen hat der künftige amerikanische Präsident nun erklärt, was er vom Dollar-Kurs hält. Das legt gleich mehrere Konflikte offen.
1
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
 
Am 15. Januar fand in der Münchner Muffathalle die Veranstaltung „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ statt. Ausgerichtet wurde das Event von acTVism Munich - mit Unterstützung von Mehr Demokratie und anderen. Das Highlight war ein Live-Interview mit dem Whistleblower Edward #Snowden via Videokonferenz aus Moskau. Dieser thematisierte die Geschichte der Geheimdienste, den Einfluss von Whistleblowern und die Verantwortung jedes Einzelnen beim Eintreten für Bürgerrechte und Demokratie. Im Gespräch mit Zain Raza erklärt Snowden, dass unter bestimmten Umständen die einzig moralisch zulässige Entscheidung diejenige sei, das Gesetz zu brechen, und dass die Ausweitung von Menschenrechten schon immer das Resultat eines Aufbegehrens gegen den Status Quo gewesen sei.
 ·  Translate
Website der Buergeraktion Mehr Demokratie e.V. fuer Volksentscheide auf allen politischen Ebenen. Aktuelle Informationen, Argumente und Hintergruende zur direkten Demokratie.
1
Add a comment...

Shuji Masao

Shared publicly  - 
 
 
Die Bundesregierung bringt in Kürze eine Urheberrechtsreform auf den Weg. Alexander Skipis kritisierte die Entwurfsfassung sehr deutlich.
View original post
1
Add a comment...
Shuji's Collections
Basic Information
Gender
Male