Profile cover photo
Profile photo
Max von Beust
300 followers -
don't minimize risk, maximize opportunity
don't minimize risk, maximize opportunity

300 followers
About
Max's posts

Post is pinned.Post has attachment
Had a great time in India and I thought that I would try out something new and create a post on my website rather then condense everything down to an G+ Post.

Post has shared content
Und was für ein absolut geniales Spiel das war! 

Post has attachment
Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union dürfte wohl einer der entscheidenden Punkte der Weiterentwicklung des Wertesystems Europa werden.
Es wird sehr spannnend zu beobachten sein, ob wir es in Europa (und nicht nur in Großbritannien) schaffen werden die Europäische Union als mehr als ein Wirtschaftsbündnis zu sehen. So viel Verbesserungsbedarf die Politik Europas (aus europäischer und nationaler Ebene) nötig hat, so sehr steht das Gesamtkonzept für mehr als nur wirtschaftliche Erleichterungen und Einheit.

Ich bin gespannt, ob wir irgendwann mal einen europäischen Politiker erleben werden, der einen Misserfolg auf europäischer Ebene genauso auf sich bezieht wie einen Erfolg auf dieser Ebene. 

Post has attachment
I was quite a lot of hard work, but now finally, ticket sales are online.

Post has attachment
Yaay, summer is coming back to Germany. Way too slowly, but still coming back :-)
Photo

Post has attachment
Natürlich kann ich nicht nach Rom gehen ohne mal wieder hier vorbei zu schauen 
Photo

Post has attachment
I really can say that +TEDx RWTH Aachen is more than just a side project to me. We are getting closer to our conference on the 28th of May and have just launched our new website.
Please feel free to leave feedback in the comments :-) 

Post has attachment
Ein Kommentar, der den Nagel auf den Kopf trifft.
Satire darf nicht alles, aber Satire hat gerade in der aktuellen Zeit eine klare Aufgabe, die hier perfekt erfüllt worden ist.

Nebenbei ist es einfach so unglaublich lächerlich und kurzsichtig, dass man ein so wertvolles diplomatisches Werkzeug, wie einen Botschafter vorladen, für eine solche Kleinigkeit verwendet. Am Ende dürfen wir auch alle nicht mehr in die Türkei einreisen, weil wir uns kritisch oder ironisch geäußert haben...

Post has attachment
Tatsächlich ist der Todfeind der Islamisten nicht der Westen. Es sind die Muslime. Im Irak und Syrien ermordeten die Milizen des IS Zehntausende: fast alles Glaubensbrüder. Und die Strategie im Westen ist, laut Jihad-Magazinen, Muslimen das Leben möglichst schwer zu machen. Und zwar, indem man rechte Regierungen an die Macht bombt – in der Hoffnung auf möglichst harte Gesetze gegen Muslime. Sodass diese die Logik der Islamisten annehmen: Wir gegen sie.

Post has attachment
Very interesting read on the current situation in Belgium and the western terrorist lifestyle
http://google.com/newsstand/s/CBIw44TTxCk
Wait while more posts are being loaded