Profile cover photo
Profile photo
Thomas Grosse (Rechtsanwalt und Notar)
Thomas Grosse, Rechtsanwalt und Notar - seit 1986 in Essen-Borbeck für Sie tätig.
Thomas Grosse, Rechtsanwalt und Notar - seit 1986 in Essen-Borbeck für Sie tätig.
About
Posts

Post is pinned.Post has attachment
16.05.2016: Ich suche auch weiterhin eine Anwältin / einen Anwalt zur Mitarbeit.
Add a comment...

Post has attachment
Altschülertreffen Gymnasium Borbeck
Das Gymbo-Altschülertreffen am 05.11.2016 war wieder gut besucht. Das nächste Treffen findet statt am Samstag, 03.11.2018 ab 19:30 Uhr wieder in der Borbecker Dampfe.
Add a comment...

Post has attachment
11.06.2015: In seinen drei heutigen Entscheidungen hält der Bundesgerichtshof einen Lizenzschaden von 200,00 € pro Musiktitel für angemessen, hinzu kommen nachhaltige Anwalts­gebühren. Filme und Computerspiele waren nicht Gegenstand der Entscheidungen. Hier wird man nach der Rechtsprechung der Instanzgerichte mit Beträgen von 600,00 € für einen Film und von 1.000,00 € für ein Computerspiel rechnen müssen.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
08.01.2014, Filesharing Abmahnungen: In seiner heutigen Entscheidung (I ZR 169/12 - "BearShare") betont der Bundesgerichtshof, daß Internet-Anschlußinhaber ihre volljährigen Kinder grundsätzlich zunächst überhaupt nicht überwachen müssen.
Add a comment...

Post has attachment
Thomas Grosse was tagged in Thomas Grosse's album.
Photo
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment

Post has attachment
01.07.2013: Die Freibeträge für Lohnpfändung und P-Konto haben sich erhöht.  Der Grundfreibetrag beträgt jetzt 1.045,04 Euro, für den ersten Unterhaltsberechtigten gibt es 393,30 Euro dazu und für die weiteren Unterhaltsberechtigten je 219,12 Euro. Hier ist die neue Tabelle nach § 850c ZPO.
Add a comment...

Post has attachment
14.06.2013: Anwalt-Desktop ist meine für jeden zugängliche und regelmäßig aktualisierte Sammlung von Links für Anwälte in Essen und anderswo.
Add a comment...

Post has attachment
06.03.2013: Unsinnige Pflicht, in NRW Abwasserkanäle bis Ende 2015 auf Dichtigkeit prüfen zu lassen, ab heute abgeschafft.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded