Profile cover photo
Profile photo
Didion Übersetzungen Nürnberg
4 followers -
http://didion-uebersetzungen.de/cms/impressum-disclaimer/
http://didion-uebersetzungen.de/cms/impressum-disclaimer/

4 followers
About
Posts

Post has attachment
Stürzt bei Euch #MultiTerm auch beim Herunterscrollen ab? Probiert es hiermit: https://gateway.sdl.com/apex/communityknowledge?articleName=000007234.
Bei mir hat es das Problem behoben.

#MultiTerm freezes when scrolling down? Here is how to fix the problem:
https://gateway.sdl.com/apex/communityknowledge?articleName=000007234.
It worked for me.
SDL Support
SDL Support
gateway.sdl.com
Add a comment...

Post has attachment
Nicht alles, was zählt, kann gezählt werden, und nicht alles, was gezählt werden kann, zählt.

Mit diesem Einstein zugeschriebenen Zitat wirbt das Unternehmen AIT für seine Software #AnyCount: ein Tool, das zu jedem Dateiformat die Anzahl der darin enthaltenen Wörter ermittelt.

Gerade gekauft -- denn wenn es darum geht, den Preis einer Übersetzung zu bestimmen, zählt eben doch, was gezählt werden kann.

https://www.anycount.com/
Add a comment...

Post has attachment
Immer ein gutes Gefühl: wenn dir das Übersetzungstool bei einem großen Auftrag sagt, dass du 100 % geschafft hast. #Trados #100%
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Didion Übersetzungen macht Urlaub! Ab dem 30. Juli 2018 bin ich gerne wieder für Sie da. Mein Laptop ist aber mit im Gepäck, Mails und Anfragen kann ich also gerne beantworten.
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Flyeralarm 2! Ich hab noch Flyer der BDÜ-Regionalgruppe Nürnberg-Fürth-Erlangen übrig. Darin finden Sie Übersetzer für verschiedene Sprachen und Fachgebiete. Bei Interesse schicke ich Ihnen gerne einen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Mein neuer #Blogbeitrag, in dem es um unseren #Grundschullehrer, #Irland und #Neuschwanstein geht.

Fünfzig Pfennig für jeden Relativsatz mit „der wo“. So war in den frühen Achtzigerjahren die Regelung an meiner Grundschule. Und da kam ganz schön was zusammen. (An dieser Stelle viele Grüße an meinen ehemaligen Grundschullehrer Herrn Witter. Hoffentlich haben Sie auf den Kanaren besseres Wetter als wir hier!) Die Aufgabe der Schule war es, uns Dorfkindern Hochdeutsch beizubringen. Dialekt hatte da keinen Platz.

Welchen Stellenwert regionale Sprachen anderswo haben, musste ich in unserem letzten Sommerurlaub in Irland erleben. Dún Eoghanachta. Solchen Wortungetümen sieht man sich als Tourist gegenüber, sobald man sich in die Gaeltacht wagt, die Gebiete, in denen das Irische offiziell die vorherrschende Sprache ist.

Weiter geht es hier: http://didion-uebersetzungen.de/cms/fuenfzig-pfennig-fuer-der-wo/
Fünfzig Pfennig für „der wo
Fünfzig Pfennig für „der wo
didion-uebersetzungen.de
Add a comment...

Post has attachment
Projekt Nr. P300. Was mich besonders freut: Der Auftraggeber ist ein inzwischen langjähriger Kunde. Ein Grund, die Korken knallen zu lassen -- wenn ich nicht mit der entsprechenden Übersetzung beschäftigt wäre.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ein interessanter Dokumentarfilm über #Dolmetscher -- der durch sein Alter nur an Charme gewinnt!

Un documentaire fort interessant sur le métier d'interprète. Son côté rétro ne fait qu'accroître son charme!

https://www.youtube.com/watch?v=LYiT754f0dc
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded