Warnung

Ekelerregend, diese Warnung aufschreiben zu müssen.

Mir folgen über 40.000 Leute auf G+, darunter leider auch solche, die leicht erkennbare Pseudonyme in meinen Kommentaren an Google melden. Diese Meldungen sind ein von Google bestätigter Weg wie Profillöschungen beginnen.

Das heisst: für Leute, die ihr digitales Grundrecht auf Pseudonymität auf G+ wahrnehmen, ist es sehr gefährlich, bei mir zu kommentieren.

Sieh Google, was Du geschafft hast: Dein Wunsch, mithilfe der Klarnamenpflicht für eine "konstruktive, angenehme Diskussionsatmosphäre" zu sorgen, führt zum exakten Gegenteil, zur Blüte der denunziatorischen Blockwartsmentalität, verbunden mit der Angst einzelner, sich an Diskussionen zu beteiligten.

/cc +Stefan Keuchel +Kay Oberbeck

PS: Ab sofort lösche und blocke ich Leute, die antipseudonyme Trollkommentare absondern oder begeistert von ihrem Denunziantentum berichten – auch weiterhin lösche ich nicht: echte Diskussionsbeiträge, gleich welcher Meinung.
Shared publiclyView activity