Profile

Cover photo
Uli Petry
Lives in In Deutschland? Europa, Planet Erde
805,441 views
AboutPostsPhotos+1's

Stream

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Wir schaffen das? Klar irgendwie schafft man alles, wenn man denn wüsste was und wie. Wann will man es denn schaffen die Sicherheit wieder herzustellen, ich will keine Reden mehr hören, ich will Taten sehen, die mir zeigen, das sie es wirklich schafft, wir? Wer ist wir und warum sollten wir ihr vertrauen? Bis jetzt ist noch keine Krise bewältigt worden von ihr, alle sind nur schlimmer geworden. Sie versucht Ruhe zu vermitteln, oder einfach nur Zeit zu schinden? Soll sie doch mal klar beantworten, wie schaffen wir das, wann schaffen wir das (in hundert Jahren?) Wenn sie die Wahrheit sagen würde, hätten wir wahrscheinlich gleich Bürgerkrieg auf den Straßen, also doch verständlich, das sie nicht die Wahrheit sagt? Mag sein, das wir es schaffen, nur in welcher Generation wird das sein? Und wie leben wir bis dahin?
 ·  Translate
Die gegenwärtige Situation sei eine „historische Bewährungsaufgabe“ meinte die Kanzlerin heute. Wir hätten viel geschafft und würden es weiter schaffen. Wieso wir uns eigentlich „bewähren“ müssen, sagt unsere Kanzlerin nicht. Auch nicht wen sie mit
5
Uli Petry's profile photo
 
Es wird Generationen dauern, dieses "wir schaffen das" von Frau Merkel umzusetzen, wie leben wir bis dahin? Es wird auch nur funktionieren, wenn man ideale Bedingungen voraussetzt. Diese idealen Bedingungen kann ich weder bei den Bemühungen der Bevölkerung, der Flüchtlinge, der Regierung erkennen. Also wird es eher Chaos geben, als Sicherheit. Zumal es noch andere Probleme zu bewältigen gibt, die Lage sich jeden Tag ändert, die Bedingungen jeden Tag neu erschaffen werden. Frau Merkel wird schon lange nicht mehr aktuell sein, wenn es sich herausstellt, ob ihre Entscheidungen gut waren, oder eben zum Untergang beigetragen haben. Wenn man sich bewusst macht, oder Merkel es gar aussprechen würde, das wir nämlich gar nichts im Griff haben, was würde dann passieren? Ich glaube es wird passieren, es ist nur eine Frage der Zeit. Nein beruhigen konnte mich heute ihre Rede nicht und auch nicht ihr 9 Punkte Plan. Die Ruhe bewahren scheint ja richtig zu sein, aber irgend wann am Ende der Ruhe sollten Lösungen und Taten zu erkennen sein, wann?
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Ich wäre nicht böse, wenn TTIP Verhandlungen scheitern.
 ·  Translate
Es sieht nicht gut aus für das Freihandelsabkommen. Die Wirtschaft schürt nun irrationale Ängste. Dabei wäre es gar kein großer Verlust, wenn TTIP nicht zustände käme.
3
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 

Wie würde in Deutschland darüber berichtet werden? Der Is bekennt sich doch zu allem? Zwei psychisch kranke Täter? Überfordert durch unsere Art der Religionsfreiheit? Einzeltäter? Das hat nichts mit Islam zu tun? Respekt für den französischen Präsidenten, der nach nur kurzer Zeit schon wieder zugeben muss, das sein Land ein Anschlag getroffen hat. Ohne Ausreden.
 ·  Translate
 
Ein IS-nahes Medium verkündet, die Geiselnahme in Frankreich sei von Kämpfern der IS-Terrormiliz durchgeführt worden. Die Ermittler nehmen eine Person fest. Beide Täter sollen in einer französischen Gefährderkartei geführt worden sein.
 ·  Translate
10 comments on original post
3
Uli Petry's profile photoPetra S. Rosé's profile photo
2 comments
 
Der eine Terrorist trug die Fußfessel aufgrund seiner vorzeitigen Entlassung und weil man ihn daran hindern wollte nach Syrien zu flüchten, um sich dem IS anzuschließen. Warum hat man ihn nicht ziehen lassen. Beim IS werden die Kämpfer auch nicht alt. Nun ist er hier gestorben hat aber den islamfreundlichen (sagt ntv.) Geistlichen noch mitgenommen und andere schwer verletzt.
Wie man hören und lesen konnte, hinderte ihn eine Fußfessel nicht daran Geiseln zu nehmen. Außerdem wurde die kleine Stadt in der der Anschlag passierte als Hochburg der Islamisten bezeichnet.
Frankreich ist voll unter Kontrolle des Islam und nicht umgekehrt. Das Land ist unterwandert und zersetzt. Hollande wird gehen müssen, aber sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin wird den Dauerschaden nicht reparieren können.
In Deutschland ist es noch nicht ganz soweit, aber unsere Politiker sind auf dem Weg dahin. Wenn wir mit allem, was die Moslems hierher geschleppt haben, leben müssen, bekleiden die heutigen Politiker schon große Posten in der EU, in der UNO oder bei irgendwelchen Aufsichtsräten
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Es gibt viele Fragen, viele Ungereimtheiten. Und ich glaube nicht an Zufall.
 ·  Translate
 
Der deutsche Journalist Richard Gutjahr filmte den LKW in Nizza und war auch beim Münchner Amoklauf vor Ort. Zufall? Vielleicht. Wenn da nicht einige Ungereimtheiten wären.
 ·  Translate
Der deutsche Journalist Richard Gutjahr filmte den LKW in Nizza und war auch beim Münchn...
2 comments on original post
6
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
"Ähnlich schrecklich wie diese Bluttat ist die Berichterstattung darüber. "
Trifft ziemlich gut, was ich selbst darüber dachte und denke. Wo bleibt die viel gerühmte Medienkompetenz vieler Internetnutzer? Die wahre Gefahr liegt in der Manipulation des eigenen Denkens.
 ·  Translate
Die Berichterstattung über die Tat von München und insbesondere die Sondersendung der Tagesschau gestern Abend, bestand aus einer Endlosschleife von Betroffenheitsfloskeln. Wenn man keine Informationen hat, dann soll man das sagen und warten, bis man wirklich etwas mitteilen kann, statt von Nullaussage zu Nullaussage umzuschalten.
1
Watergypsy “Dirk” Weimer's profile photoA. Stormylife's profile photoUli Petry's profile photo
9 comments
 
+A. Stormylife Durch lesen kann ich aber doch diese Verharmlosungen selbst filtern. Manchmal sind es nur kleine Formulierungen, die kaum auffallen, mir aber doch mehr sagen, als so mancher Roman. Nur die Zeit muss ich mir dann doch nehmen, erst zu lesen, zu denken und dann zu teilen.
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Doping ist falsch! Russland komplett von den olympischen Spielen auszuschließen auch? Die DDR hat staatliches Doping betrieben, viele Sportler mussten mit ihrer Gesundheit dafür zahlen, Russland ist bestimmt nicht unschuldig, es gibt, meiner Meinung nach noch mehr Länder, wo diese Art der Manipulation vorstellbar ist. Dieses Argument genau jetzt zu benutzen, um Russland immer mehr ins Abseits zu drängen, halte ich nicht für sportlich faires Verhalten. Hier geht es rein um Politik. Nicht fair für die Sportler und auch nicht diplomatisch hilfreich, denn wie gesagt, da gibt es noch ganz andere Länder, von denen man es annehmen könnte, doch diese werden verschont? Geht es hier überhaupt noch um Sport und die Athleten? Ich glaube Nein.
 ·  Translate
Der Internationale Sportgerichtshof hat den Einspruch von 68 russischen Leichtathleten gegen den Olympia-Bann abgewiesen. Nun droht Russlands komplettem Team eine Sperre für die Spiele in Rio.
4
Uli Petry's profile photoHoffmann Werner's profile photoMichael Dittrich's profile photomike kavanagh's profile photo
6 comments
 
Well Michael everyone is entitled to their own view, The American runners were found
out when it was to late and some now loosing their title, Ben Johnson to was cheating,
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Gerade gestern ist mir eine Amsel gestorben, in meinem Garten. Nein nicht verletzt, sie lag einfach da. Letztes Jahr sind auch schon so viele Vögel ganz plötzlich gestorben. Da draußen in der Natur, die Menschen nicht wahrnehmen, weil sie immer so viel zu tun haben und so viel politisch denken, geht etwas vor. Das gefällt mir gar nicht!
 ·  Translate
Weltweit nimmt die Zahl der Vögel rapide ab, hunderte Arten sind vom Aussterben bedroht. Uns Menschen sollte das eine Warnung sein: Geht es der Vogelwelt nicht gut, bekommen später auch wir Probleme.
4
1
Bernd Kruett's profile photo
 
Chemtrails !?! Wir werden auch vergiftet. langsam...
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Nein, Nein, Nein, daran hätte man vorher denken sollen. Was wir wirklich tun? Rucksäcke verbieten, Volksfeste einzäunen, soziale Netzwerke einschränken, Badezeiten für Frauen einrichten, Schutzräume für Frauen in Zügen schaffen, die Berichterstattung anpassen, LKWs verbieten..... Nur wird all das nichts daran ändern, auch nicht die Bundeswehr, das fanatische Menschen Anschläge planen. Die Anschläge sind noch nicht mal das Schlimmste, der tägliche Wahnsinn auf den Straßen, in den Stadtvierteln, auf Schulhöfen ist da noch nicht mal berücksichtigt worden. Möglichst noch bevor die Lage so eskaliert, das der Einsatz der Bundeswehr im inneren wirklich notwendig wird.
Foto von Tagesschau Chronik entliehen
 ·  Translate
4
Gisela Busche's profile photo
 
Wer bitteschön stellt denn diese ungeheuren Forderungen ?
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Das ist es worauf man hinarbeitet. Bundeswehreinsatz möglich machen im Inland. Ich frage mich, wie weit würde man gehen, um eine Volksmeinung zu schaffen, die das unterstützt?
Ich hoffe, es ist jedem klar, das damit nicht nur gegen Terrorangriffe mit Hilfe der Bundeswehr vorgegangen werden kann.
"Die historisch begründeten Vorbehalte in der Bundesrepublik seien überholt. "Wir leben nicht in Zeiten der Weimarer Republik. Wir haben eine absolut stabile Demokratie", sagte Herrmann. " Ist das so? Eine absolut stabile Demokratie?
 ·  Translate
Der Amoklauf von München hat eine neue Sicherheitsdebatte ausgelöst. Bundesinnenminister de Maizière denkt über schärfere Waffengesetze nach. Sein bayerischer Kollege Herrmann will bei Terrorlagen mit einem Tabu brechen.
34
6
Bernd Paul's profile photomihi26's profile photoThe Bordo Godfather is all's profile photoStefan Oberdoerfer's profile photo
49 comments
 
Was wird unserem Land anders übrig bleiben wenn der Erdogan seine hier lebenden Landsleute zum Sturz oder Übernahme Deutschlands aufruft.
 ·  Translate

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Kann man nicht einfach mal abwarten, was wirklich passiert ist? :-(
 ·  Translate
4
Michael Dittrich's profile photoUli Petry's profile photoBernd Kruett's profile photo
3 comments
 
alles kommt an Licht... irgtw.
nur werden die echten Schuldigen nie bestraft.
Wir werden belogen und betrogen.
Von unserem System. PFUII
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Machen wir wirklich so lange weiter, bis wir unseren eigenen Lebensraum vernichtet haben? Dann haben wir es auch nicht anders verdient.
 ·  Translate
 
Das UN-Umweltprogramm fordert eine Umkehr beim Verbrauch von Ressourcen wie Erdöl, Kohle, Kies und Sand. Ungebremst würde der Verbrauch bis 2050 drastisch steigen. http://bit.ly/29WXs4D 
 ·  Translate
View original post
3
Gisela Busche's profile photo
 
Ja.......genau so lange machen wir Idioten weiter !
 ·  Translate
Add a comment...

Uli Petry

Shared publicly  - 
 
Viele fragen sich, wie sich ein junger Mensch trotz all der Chancen hier in so kurzer Zeit radikalisieren konnte. Kommt eigentlich jemand auf die Idee, das er hier schon radikalisiert angekommen ist? Nein keine Verschwörungstheorien, das er im Auftrag geschickt wurde, sondern einfach das, was er gelernt hat in seinem Leben. Mag sein, das er es sogar kurz versucht hat, sich zu integrieren, aber der geringste Auslöser reicht dann um in alte Muster zurück zufallen. Traumatisiert ja das sind viele Flüchtlinge, das heißt aber nicht immer, das man Angst hat, sondern auch, das man gewaltbereit ist. Das wäre nur zu schaffen, indem wir jedem Flüchtling erst mal eine Therapie ermöglichen. Und bei manchen wird auch das nichts nutzen, leider. So sieht Realität aus, nicht bei allen, aber bei einigen. Diese einigen werden nicht integriert durch eine Lehrstelle, ein paar verständnisvolle Gespräche und ein wenig Luxus. Das ist naiv.
Auch nur eine Theorie.
 ·  Translate
 
Seit dem Terroranschlag von Würzburg raschelt es wieder mal ganz ordentlich im Blätterwald. Die Zahl der fragenden und kritischen Stimmen steigt sprunghaft an; so langsam dämmert es auch den unterwürfigsten Bücklingen, dass wir einige sehr ernste Probleme in unseren Ländern haben. Denn es war ein Vorzeigeflüchtling, ein als „gut integriert“ geltendes „Musterexemplar“, das hier – wieder einmal im Namen Allahs – durchdrehte.
 ·  Translate
Seit dem Terroranschlag von Würzburg raschelt es wieder mal ganz ordentlich im Bl&au...
1 comment on original post
2
Add a comment...
People
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
In Deutschland? Europa, Planet Erde
Story
Tagline
Tu was du willst, wenn es niemandem schadet.
Bragging rights
Stolze Neu Oma!
Work
Occupation
Lehrling, des Lebens
Skills
Lehrling, denn es ist nie zu spät dazu zu lernen, im Leben
Basic Information
Gender
Female
Uli Petry's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Blind kitten playing with toys for the first time (VIDEO)
www.pawbonito.com

Blind kitten playing with toys for the first time.

Hund kümmert sich rührend um seinen blinden Bruder
tiere.rp-online.de

Ein Bild, das bewegt: Eng umschlungen schlafen die Brüder Jermaine und Jeffrey in einem Tierheim in den USA. Jeffrey ist blind, kann sich ab

EZB bestätigt: Die Bank-Guthaben in Europa sind nicht sicher
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Der niederländische EZB-Mann Klaas Knot bestätigt: Die Enteignung von privaten Bank-Guthaben wird künftig Teil der „europäischen Liquidierun

Hannes Jaenicke über Klimaschutz: "Was hat denn der Rösler geraucht?" -
www.n-tv.de

Wenn es um Klima- und Naturschutz geht, kann sich Hannes Jaenicke richtig aufregen. Zum Beispiel über FDP-Chef Rösler. Oder über die deutsch

Plagiatsverdacht: Nachfahren von Laurel und Hardy verklagen Rösler und A...
www.der-postillon.com

Berlin, Hollywood (dpo) - Droht der Bundesregierung ein weiterer Plagiatsskandal? Wie jetzt bekannt wurde, verklagen die Nachfahren von Stan

Interview mit Dennis Meadows: "Für eine globale Mobilmachung ist es zu s...
www.spiegel.de

"Die Grenzen des Wachstums" ist die Bibel der Umweltbewegung: In der Studie Studie warnte Dennis Meadows vor 40 Jahren vor Ausbeutung der Er

Die Sache mit der Milch: Wie sinnvoll sind lactosefreie Produkte?
www.hr-online.de

Das Geschäft mit lactosefreien Lebensmitteln boomt. Die Verbraucher greifen dreimal so oft zu, als vor fünf Jahren. Diese speziellen Produkt