Profile cover photo
Profile photo
Bernd Schade (Pfarrer)
6,404 followers -
www.christ-und-motorrad.de
www.christ-und-motorrad.de

6,404 followers
About
Bernd's interests
View all
Bernd's posts

Post is pinned.Post has attachment
Motorradgottesdienst an Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017, 13:30 Uhr

Wir laden alle Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer herzlich ein zum traditionellen Drive-In-Gottesdienst beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin.

Das Thema ist, wie kann es anders sein: "DER FÜHRENDE BLICK"
Die Bikerpfarrer aus Brandenburg und Berlin, Ralf Schwieger, Frank Gehrmann und Bernd Schade haben ihn gemeinsam mit anderen Bikern vorbereitet, auch mit unseren russischen Freunden aus Sankt Petersburg!
Für die passende Musik sorgt die bekannte Gruppe "JACKPOT - die Band".
(http://www.jackpot-dieband.de/die-band.html)

Ab 12:30 Uhr dürfen wir mit unseren Maschinen direkt auf das Gelände des Breitscheidplatzes vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Wir wollen uns angemessen und würdevoll verhalten auf diesem besonderen Platz, der vor 5 Monaten noch Ort eines Terroranschlages gewesen ist.

Sagt es allen Bikern weiter!
Drive-In-Gottesdienst
Himmelfahrt, 25. Mai 2017
Beginn: 13:30 Uhr
Breitscheidplatz, Berlin-Wilmersdorf
Photo

LOB DER SCHLECHTEN SELBSTEINSCHÄTZUNG

Der Mäusefalke findet sich wohlgeraten.
Den schwarzen Panther lassen Skrupel kalt.
Piranhas zweifeln nicht am Sinn ihrer Taten.
Die Klapperschlange akzeptiert sich ohne Vorbehalt.

Einen selbstkritischen Schakal gibt es nicht.
Heuschrecke, Alligator, Trichine, alles, was fleucht und schleicht,

lebt wie es lebt, und ist's zufrieden.

Hundert Kilo wiegt das Herz des Wals,
in anderer Hinsicht ist es leicht.

Es gibt hienieden
auf dem dritten Sonnenplaneten
nichts was tierischer wäre
als das reine Gewissen.

Wislawa Szymborska, Auf Wiedersehen. Bis morgen. Gedichte, Suhrkamp 7/2013

Post has attachment
So, ihr Papiertiger

„Also für den Teil der Türkei, der gegen das Referendum gestimmt hat und sich demokratisch entwickeln will“, sagte er: „Ich finde, die dürfen wir nicht im Stich lassen.“ Es gehe jetzt darum, die demokratische Türkei zu stärken, sagte Gabriel."

https://www.welt.de/politik/deutschland/article164095505/Gabriel-fordert-Visa-Freiheit-fuer-Erdogans-Gegner.html?wtrid=socialmedia.socialflow....socialflow_facebook

Post has shared content

Stell dir eine instabile Türkei vor - in dieser Region! Die Sorge davor führt dazu, Erdogan zu stützen.

Der Siggi wusste sehr wohl, was er mit seinem Treffen speziell dieser NGOs bewirken würde. Nämlich keine zusätzliche Gesprächsbereitschaft der israelischen Regierung.
Das jetzt auf eine prinzipielle Ebene heben zu wollen nach dem Motto, "man wird doch wohl noch in einer Demokratie mit jedem reden dürfen", kittet nicht das absichtlich zerschlagene Porzellan.

Post has attachment

Post has attachment
So schräg kann man manchmal gar nicht denken

FALSCHMELDUNG

„Wenn das so weitergeht, bei diesem tatsächlich um sich greifenden Antisemitismus, wird noch der Tag kommen, wo wir alle Männer bitten müssen, eine Kippa zu tragen. Alle, als Solidarität gegenüber jenen, die es aus religiösen Gründen tun“ 
Wait while more posts are being loaded