Profile cover photo
Profile photo
Jennifer Fuss
481 followers
481 followers
About
Posts

Post has attachment
I present to you the new Crowdfunding Collection no. 87, including every tabletop project started between 10/22 till 11/04.

November has seen the start for an staggering amount of fresh projects, 70 in total and no less than 20 new, english RPG games.

Amon all those projects I backed no less than seven and got quite some more starred.
One of the first I backed and would like to recommend was Nahual. I followed its development since the creators worked on it on Patreon and am fascinated by the Urban Fantasy with a distinct Mexican touch. Well, and I do still fancy powered by the apocalypse games. Then there is Kamigakari – God Hunters, a translation of an Japanese RPG. Which offers cool artworks, promises interesting action in an Urban Fantasy setting and the system looks solid. Thousand Arrows does as well put its focus on Japan and Asia, though more from a historic to fantasy point of view. Considering its done with PbtA I couldn’t resist.
Thousand Year Old Vampire had me pretty much at „Vampire“. Though I am as well intruiged by the solo-gaming approach and by the fact that one gets to play their Vampire for a thousand years. Making it a „must back“ next to my buzzword. Never Going Home addresses the horrors of World War I and does mix in some cthulhoid horror. While the Cthulhu factor wasn’t exactly a selling point for me, the presentation convinced me that its done in taste and quite fascinating. Thus I pledged for it. Four Ways to Die in the Future focuses on death and the finality of life in a very serious, earnest approach. The four games are interesting, even though I do consider at least one is to intense for my liking. Yet the other games and the way how the topic is approach, that it is approached, makes it a „must pledge“ for me.I do recommend all the games I pledges to whole heartily.
Next to those I backed Chicago By Night – for Vampire: The Masquerade 5th Edition which isn’t a game but a source book for V5. I am a massive fan of Vampire, I do enjoy the 5th Edition and just ran about 14 to 16 games during SPIEL. Thus I eyed this project it so closely that I managed to be back number 2. The book does not only offer some metaplot advancement, provides the city of Chicago as a playground with many story hooks but will introduce the Lasombra as a playable clan. The first two stretch goals included some really interesting expansion of the folios and the fourth stretch goal does enhance the book as well. Plus the books will be available in regular retail! I am super hyped and do hope that you might consider it too.
Among the projects which I almost backed is After the End. A French game that offers a fascinating mis of boardgame elements, standing campaign play and role-playing. I spoke with the creators (during SPIEL) and was quite fascinated. Die Laughing by Craig Campbell is a little, charming horror rpg. Considering the creator did good things with Capers I do recommend taking a look. Another interesting game is Black Iron.
I’d like to (very) briefly address the German projects. So nicht, Schurke! is the translation of „No Thank you, Evil!“ which I would have backed, if I have had kids. Fallen Worlds is a small SF/endtime games. While Hexenjagd offers a supplement for HeXXen 1733.

You’ll find plenty more, cool, engaging games, supplements, adventures and rather unique to weird stuff (socks!),… just have a look:

English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
2 Urban Fantasy (Modern) Role-Playing Games
2 Urban Fantasy (History) Role-Playing Games
2 Horror Role-Playing Games
2 Science Fiction Role-Playing Games
3 GM-less Role-Playing Games
3 Kid-Friendly Role-Playing Games
2 Multi-Setting Role-Playing Games
1 Gamebook
3 LARP Projects
3 Supplements
3 D&D Supplements
1 Setting
3 Adventures
2 D&D 5E Adventures
4 Dice Projects
3 Coin/Token Projects
2 Dice Accessoires
1 Enamel Pin
3 Map & Tile Projects
4 Various RPG Projects
4 Other Games

German Crowdfundings

2 Role-Playing Games
1 Supplement

French Crowdfundings

2 Role-Playing Games
1 Supplement
1 Dice Project
1 Magazine

Spanish Crowdfundings

3 Role-Playing Games

Swedish Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Adventure

Blog Article: https://teylen.blog/2018/11/05/crowdfunding-collection-87/
Add a comment...

Post has attachment
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #87 (Zeitraum: 22.10 bis 04.10).

Im November werden recht viele Projekte gestartet und so starteten innerhalb von nur zwei Wochen ganze 70 Projekte, darunter 20 neue englische Rollenspiele.

Zunächst jedoch zu den deutschen Projekten. Hier überzeugt der Uhrwerk Verlag mit So nicht, Schurke! eine Übersetzung des englischen „No Thank you, Evil!! von Monte Cook. Hätte ich Kinder, würde ich zugreifen. Auch wegen des sehr sympathischen Video. Eine klare Empfehlung. Fallen World wiederum ist eine deutsche Eigenentwicklung von Gregor Braun mit seinem Team. Das Spiel soll jene erreichen die Science Fiction und Endzeit mögen und wirkt durchaus ansprechend. HeXXen 1733 – Hexenjagd ist ein Ergänzungsband für das Rollenspiel HeXXen 1733, den ich leider in der letzten Übersicht übersah. Für Fans ist er sicherlich einen Blick wert.

Daneben gibt es wirklich viele englische Projekte und viele Grundregelwerke, von denen die allermeisten auch noch schweinecool sind. Bei gleich sechs Projekten habe ich direkt zugeschlagen, und ein paar andere gesternt.
Zunächst mag ich Nahual empfehlen. Ich hatte das Projekt seit seiner Zeit als Patreon verfolgt und bin von dem mexikanischen Setting das hiesige Mythen aufgreift begeistert. Mit Powered By The Apocalypse hat es auch ein vernünftiges System. Kamigakari – God Hunters begeistert mich wiederum weil es eine Übersetzung eines japanischen Spiel ist, und interessante Action verspricht. Auch das System wirkt sehr ordentlich. Thousand Arrows wiederum bereitet das Samurai Thema mit Powered By The Apocalypse auf und hat mich damit gleich verführt.
Thousand Year Old Vampire hatte mich eigentlich schon bei „Vampir“. Daneben überzeugt es mich jedoch auch durch den Aspekt das es ein Solo-Rollenspiel ist, und das man seinen Vampir tatsächlich über eine lange Zeitspanne hinweg begleitet. Never Going Home bearbeitet mit dem ersten Weltkrieg, der Prämisse im Titel ein durchaus schwieriges Thema und für mich persönlich hat die Einbindung von cthuluoiden Horror zu erst zu einer leichten Abneigung geführt. Letztlich überzeugt mich das Projekt jedoch durch die Vorstellung auf der Seite und ich mag es gerne empfehlen. Four Ways to Die in the Future beschäftigt sich mit der Endgültigkeit des Todes sowie des Sterbens und bietet hierzu 4 Rollenspiele an. Mindestens eines der Spiele ist mir persönlich zu intensiv, die anderen machen mich jedoch sehr neugierig und brachten mich zur Unterstützung. Das Projekt kriegt auf jedenfall eine fette Empfehlung meinerseits.
Bei den Ergänzungsbänden konnte ich natürlich Chicago By Night – for Vampire: The Masquerade 5th Edition keine Sekunde lang wiederstehen und habe mich so schnell draufgeworfen das ich Unterstützer #2 bin. Ich habe auf der Spiel zwischen 14 bis 16 Runden V5 geleitet und bin sehr begeistert von der neuen Edition. Zudem bekommt man mit Chicago by Night die Lasombra als spielbaren Clan. Super cool alles. Nun und die ersten zwei richtig guten Stretch Goals, mit mehr Material für die Folios, sind auch schon geknackt und das Buch kommt auch normal in die Läden. Eine sehr, sehr deutlich, herzliche Empfehlung. Greift zu XD
Ein Buch das ich fast gebackt hätte, ist After the End. Das Spiel ist eine Mischung aus Rollenspiel, Brettspiel und Einzelspielerkampagne. Ich habe auf der SPIEL mit den Machern gesprochen und finde das Konzept durchweg faszinierend. Die Laughing ist ein neues, kleines Horror-Rollenspiel von Craig Campbell. Er hat mich schon mit Capers überzeugt, und ich finde das das Spiel sicherlich einen Blick verdient hat. Auch das Black Iron Rollenspiel wirkt durchaus interessant.
Daneben gibt es wirklich viele andere coole Rollenspiele, Ergänzungsbände, Abenteuer, auch abgefahrenes Zeug (Socken),… schaut einfach selbst:

Deutsche Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Ergänzungsband

Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
2 Urban Fantasy (Moderne) Rollenspiele
2 Urban Fantasy (Historie) Rollenspiele
2 Horror Rollenspiele
2 Science Fiction Rollenspiele
3 SL-lose Rollenspiele
3 Kinder freundliche Rollenspiele
2 Multi-Setting Rollenspiele
1 Spielbuch
3 LARP Projekte
3 Ergänzungsbände
3 D&D Ergänzungsbände
1 Setting
3 Abenteuer
2 D&D 5E Abenteuer
4 Würfel-Projekte
3 Münz/Token-Projekte
2 Würfel-Accessoires
1 Enamel Pin
3 Map & Tile Projekte
4 Weitere RPG Projekte
4 Weitere Spiele

Französischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Ergänzungsband
1 Würfel-Projekt
1 Magazine

Spanischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele

Schwedische Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Abenteuer

Blog-Artikel: https://teylen.blog/2018/11/04/crowdfunding-kurzuebersicht-87/
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
I present to you the new Crowdfunding Collection #86, including every tabletop project started between 09/25 till 10/22.

As I had to take a health related break a total of 114 new projects related to tabletop rpg got started, about 26 of those are new games. Because of the sheer amount I will keep the teaser text to those projects I actually backed or very much consider backing. Which means that you’ll find a lot of big projects within the list, that I haven’t mentioned.

Thus my favorite project so far is Orun. The RPG produced by New Agenda Publishing offers an afro-centric SciFy setting which I do find very fascinating and unique. The system seems okay and I am intrigued by their proposal for character creation. Thus I gladly pledged to it and do highly recommend to check it out.
I did as well back D.O.U.S – Dice of Unusual Size to complete my set of cool looking translucent teal dice with strange sides. I was very happy with the previous kickstarter, having my dice and with the communication with the project creator, and do recommend this one. I did as well get close to back the Pride Flag dice.
In regards of the German projects I would like to give a small shout out for the new edition of Spherechild and for the Frosty Pen&Paper Online Patreon.

There are literally over a hundred more projects, which I invite you to check out:

English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
2 Universal-Role-Playing Games
3 Urban Fantasy Role-Playing Games
4 Sci-Fi Role-Playing Games
2 Superhero Role-Playing Games
4 Fantasy Role-Playing Games
4 Rules-Light Role-Playing Games
3 Role-Playing Games Hybrids
4 Gamebooks
3 Settings
5 Supplements & Toolkits
6 D&D 5E Supplements
4 Adventures
6 D&D 5E Adventures
6 Dice Projects
5 Coin Projects
2 Dice Tower
5 Dice Accessoires
2 Card Decks
2 Enamel Pins
2 Secondary Literature (Books, Docus)
2 Magazines
6 Maps & Tiles
8 Various RPG Projects
2 Various Games

German Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Podcast
1 Gamecafe

French Crowdfundings

3 Role-Playing Games
2 Supplements
1 Dice Project

Spanish Crowdfundings

4 Role-Playing Games
1 Supplement
1 Dice Tower
1 Comic

Italian Crowdfunding

1 Role-Playing Game

Swedish Crowdfundings

1 Supplement

Link: https://teylen.blog/2018/10/22/crowdfunding-collection-86/
Add a comment...

Post has attachment
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #86 (Zeitraum: 25.09 bis 22.10).

Nachdem ich krankheitsbedingt einige Zeit ausfiel haben sich nicht weniger als 114 neue Projekte im Rollenspielbereich angesammelt. Darunter nicht weniger als 26 vollwertige Rollenspiele. Weshalb ich im Teaser-Text nicht alle einzeln aufzählen werde, sondern mich im englischen und fremdsprachigen Bereich auf Projekte beschränken werde die mich persönlich sehr ansprechen.

Hinsichtlich der deutschen Projekte schickt sich Alexander Hartung mit Spherechild an, die neuste Edition seines selbstentwickelten Rollenspiels zu finanzieren. Das Spiel bietet ein sehr innovatives Setting, welches eine Mischung aus SciFi und Fantasy ist, und bei dem man als Spieler mehr als einen Charakter führt. Das Setting ist meiner Meinung nach durchaus spannend, das System wurde in zwei älteren Editionen getestet und ich empfehle einen Blick.
Frosty Pen&Paper Online’s Patreon sucht nach Unterstützung für Frostys Online Projekte. Ich bin durch die Podcast-Episode zur Welt der Dunkelheit darauf aufmerksam geworden, und habe mich mal beim Patreon beteiligt.
Letztlich mag man mit Underground Games in Leipzig, mittels Startnext, einen Gamertreff schaffen.

Von den englischen Projekte bin ich von Orun sehr begeistert. Das afro-zentrische SciFi Setting ist mal etwas anderes, mit gefällt die Skizzierung der Charakter-Gestaltung, das System wirkt ansprechend und ich bin auf das erste Rollenspiel von New Agenda Publishing gespannt. Daneben konnte ich den Dice of Unusual Size nicht widerstehen, mag ich doch meine Sammlung von Würfeln mit obskuren Seitenzahlen, in translucent teal noch ein paar weitere zufügen. Bei den Pride Flag Würfeln bin ich durchaus noch versucht.

Daneben gibt es wirklich viele, wirklich sehr lohnende, Projekte die man sich anschauen sollte. In eigentlich allen Kategorien, bei vielen Projekten habe ich mir vorgenommen sie später genauer in Augenschein zu nehmen. Schaut es euch an und entscheidet selbst:

Deutsche Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Podcast
1 Spielcafé

Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
2 Universal-Rollenspiele
3 Urban Fantasy Rollenspiele
4 Sci-Fi Rollenspiele
2 Superhelden Rollenspiele
4 Fantasy Rollenspiele
4 Regelleichte Rollenspiele
3 Rollenspiel Hybriden
4 Spielbücher
3 Settings
4 Ergänzungsbände und Toolkits
7 D&D 5E Ergänzungsbände
4 Abenteuer
6 D&D 5E Abenteuer
6 Würfel-Projekte
5 Münz-Projekte
2 Würfel-Türme
5 Würfel-Accessoires
2 Karten-Projekt
2 Enamel Pins
2 Sekundär Literatur (Bücher, Dokus)
2 Magazine
6 Maps & Tiles
8 Weitere RPG Projekte
2 Weitere Spiele

Französischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
2 Ergänzungsbände
1 Würfel-Projekt

Spanischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
1 Ergänzungsband
1 Würfelturm
1 Comic

Italienisches Crowdfunding

1 Rollenspiel

Schwedische Crowdfundings

1 Ergänzungsband

Link: https://teylen.blog/2018/10/22/crowdfunding-kurzuebersicht-86/
Add a comment...

Post has attachment
I rarely do comic humble bundles, think it might be my first, but then they offered a ton of Tank Girl comics:
https://www.humblebundle.com/books/tank-girl-30th-anniversary

Go, check it out, enjoy ^_^
Add a comment...

Post has attachment
Ein cooles Erklärbärvideo von FemFreq mit drei der Gründe weshalb ich mir eine Auszeit aus einem Forum genommen habe.
Heißt, es gab noch ein paar andere, aber die Gründe sind auch ein großer Teil von...
Add a comment...

Post has attachment
I present to you the new Crowdfunding Collection #85, including every tabletop project started between 09/10 till 09/25.

Given I had to take a week long break, I present more than 72 fresh tabletop rpg crowdfunding projects. Including quite some from Germany, France and Spain.
I did back the German translation of Itras By, do feel tempted by HANDBÜCHER DES DRACHEN II, and the french games MACCHABÉES and MANTRA : ONIROPUNK caught my attention, as did Longue-Ville a richly illustrated book presenting a setting that could  fit a game.
Safe from this little excursion in different languages there are many, great English projects and games. Thus if you liked Watership Down, you might be happy that Bunnies and Burrows is aiming to fund its third edition. Alternatively you could take a look at Rodent Rangers, which aims to be kid friendly. If you like to play more bunnies, other animals or even humans, take a look at The Forest Hymn & Picnic. Which features a system created by the designer of Shadow of the Demon Lord.
If you wonder how Italians would imagine a fantastic Italy based on Rome, checkout Lex Arcana. Next to the aforementioned quirk it looks cool and reads solid. Things from the Flood is a continuation to Tales of the Loop and has the characters discover mysteries, aliens and corporate misshieve in the 90ties. Just like Tales it features art by Stålenhag. Return to the Stars makes a jump forward and offers optimistic Science Fiction running on Fate Core. Going back Castle and Crusaders as well as The Epic of Dreams do give you your fantasy kick. C&C in more traditional fashion, the Dreams in a more story game way. Alternatively you might rob the sea with North Sea Epilogues or have fun with yourself and Avalon's Solo Adventure system.
There are many, many more interesting projects and trying to list them would likely bore you, thus just take a look:

English Crowdfundings

4 Role-Playing Games
3 Animal Role-Playing Games
2 Fantasy Role-Playing Games
1 Science Fiction / Fate Role-Playing Games
2 Solo-Role-Playing Games / Gamebooks
1 LARP
3 Settings
4 Sourcebooks
3 Adventures
4 D&D 5E Adventures
5 Dice Projects
5 Dice Accessoires
3 Podcasts
4 Card Decks
1 Enamel Pin
1 Soundscape
4 RPG Comics
5 Various RPG Projects
6 Maps, Minis & Tiles
2 Other Projects

German Crowdfundings

1 Role-Playing Game
1 Secondary Literature
1 Role-Playing Game Podcast
1 Game based on a RPG

French Crowdfundings

4 Role-Playing Games
2 Sourcebooks

Spanish Crowdfundings *

2 Role-Playing Games

*Blog-Article: https://teylen.blog/2018/09/25/crowdfunding-collection-85/
Add a comment...

Post has attachment
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #85 (Zeitraum: 10.09 bis 25.09).

Nachdem ich eine Woche aussetzen musste, gibt es nicht weniger als 72 frische Rollenspiel Crowdfundings, mit besonders vielen aus Deutschland.
So schickt sich Pro Indie bzw. Vagrant Workshop an Itras By ins Deutsche zu übersetzen. Das Spiel überzeugt mit einem interessanten System und noch interessanteren Setting, bei welchen sich die Spieler in einer leicht „anders“ wirkenden Welt wieder finden die an Dinge wie Gormenghast, Twin Peaks, Kafka, Mieville oder Robert Dahl erinnert. Ich konnte da natürlich nicht widerstehn. Daneben finanziert Ulisses sowohl die HANDBÜCHER DES DRACHEN II, welche nützliche Tips rund ums Spiel bieten, als auch das Aventurien Brettspiel Schatten der Macht. Wer sich wiederum mehr für Splittermond begeistert, der sollte vielleicht im Stechginster Podcast von Clawdeen reinhören. Dort bespricht sie Allerlei Facetten des Spiels und man kann sie per Patreon unterstützen.
Wer es beherrscht, dem empfehle ich einen Blick in die französischen Projekte, gerade MACCHABÉES hat es mir doch angetan, ebenso wie MANTRA : ONIROPUNK *und das arg hübsche *Longue-Ville. Wobei auch die spanischen cool sind.

Daneben sind viele brillante englischsprachige Projekte gestartet. Wer von Watership Down (Drüben am Fluß), nicht zu traumatisiert ist, der darf mit Bunnies and Burrows als Kaninchen herumhoppeln und versuchen zu überleben. Alternativ scheint Rodent Rangers tauglicher wenn man seine Kaninchen „freundlicher“ mag.
Die Frage was passiert wenn Italiener ein Spiel über ein phantastisches Rom machen, beantwortet Lex Arcana eindrucksvolls. Wenn man die Werke von Stålenhag mag, sollte man ein Blick auf Things from the Flood werfen, welches die Zeitlinie von Tales of the Loop in die 90er weiterschreibt und neben Abenteuer auch die Gefahr des ablebens bietet. Return to the Stars bietet ein SF System basierend auf Fate und Castle and Crusaders gute, alte Fantasy. Wenn ihr euch wiederum mehr für neue Systeme interessiert, mit einem Story Game Ansatz, schaut euch mal The Epic of Dreams oder The Forest Hymn & Picnic an. Alternativ könnt ihr auch klassischer mit North Sea Epilogues in der Nordsee räubern oder allein mit Avalon’s Solo Adventure system Spaß haben.
Daneben gibt es wirklich viele, viele weitere interessante Projekte, bei denen ich euch einfach einen Blick empfehle, bevor ich euch hier noch mehr ein Ohr abkaue:

Deutsche Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Sekundär Literatur
1 Rollenspiel Podcast
1 Spiel mit RPG Bezug

Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
3 Tierische Rollenspiele
2 Fantasy Rollenspiele
1 Science Fiction / Fate Rollenspiel
2 Solo-Rollenspiele / Spielbücher
1 LARP
3 Settings
4 Ergänzungsbände
3 Abenteuer
4 D&D 5E Abenteuer
5 Würfel-Projekte
5 Würfel-Accessoires
3 Podcasts
4 Kartendecks
1 Enamel Pin
1 Klangwelt
4 RPG Comics
5 Weitere RPG Projekte
6 Maps, Minis & Tiles
2 Weitere Projekte

Französischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
2 Ergänzungsbände

Spanischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele

Blog-Artikel: https://teylen.blog/2018/09/25/crowdfunding-kurzuebersicht-85/
Add a comment...

How to actually read and handle reddit upvotes?
I do post my crowdfunding collection to reddit, well and the upvote ratio tends to differ a lot:
#80 - 11+ - 93% Upvoted
#81 - 12+ - 80% Upvoted
#82 - 5+ - 73% Upvoted
#83 - 13+ - 93% Upvoted
#84 - 7+ - 71% Upvoted
Am I doing something wrong? Is it just normal?
I do react to feed back and switched the dateformat between 82 and 83. (From MM.DD to MM/DD)
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded