Shared publicly  - 
 
Sie haben 12 Stunden beraten - ohne Ergebnis. Früh am morgen wurden die Gespräche zwischen Euro-Finanzminsitern, EZB und IWF abgebrochen. Damit muss Griechenland weiter auf die Auszahlung der nächsten Hilfstranche warten.
Translate
2
Jens R.'s profile photo
Jens R.
 
Welche große Europäische Idee?
Die der Architekten - oder die, die "uns" verkauft wurde? 

Die ursprüngliche Idee wurde schon verraten, als man - wider besseren Wissens - GR in die €-Zone aufgenommen hat um auch beim "Händeschütteln" dabei zu sein. 

"Die EU hat sich dazu durchgerungen, Griechenland nicht Pleite gehen zu lassen" - echt? Hat sie das? Für den Laien sieht es aber so aus, als ob es den Griechen heute nicht besser geht als vor 5 Jahren. 

Real sieht es doch eher so aus, als ob das erklärte Ziel ist, komplett Europa pleitegehen zu lassen... Dann hat man auch die Legitimation, alle Sozialleistungen auf 0 zu fahren... 
Translate
Add a comment...