Profile cover photo
Profile photo
Feuerwehr Raunheim
7 followers
7 followers
About
Posts

Post has attachment
21.06.2014 – Kreiswettkämpfe der Jugendfeuerwehren in Nauheim

Am Samstag, den 21.06.2014 fanden die Kreiswettkämpfe der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Groß-Gerau in Nauheim statt. Insgesamt nahmen 11 Mannschaften an diesem Wettkampf teil, der bei sommerlichen Temperaturen auf dem Sportplatzgelände ausgetragen wurde.

Der Wettkampf besteht aus zwei Disziplinen der sich in einen A- und B-Teil gliedert. Bei dem A-Teil geht es darum, schnellstmöglich einen Löschangriff mit 3 C-Strahlrohren aufzubauen, und dabei die Fehleranzahl möglichst niedrig zu halten. Während dem Löschangriff müssen auch Hindernisse, wie eine Leiterwand, eine Hürde und ein Kriechtunnel überwunden werden.

Der B-Teil besteht aus einem 400-Meter Lauf, indem dabei mehrere feuerwehrtechnische Abläufe durchgeführt werden müssen. Darunter zählt u. A. einen Schlauch zu wickeln oder einen speziell für die Feuerwehr vorgesehenen Knoten um ein Strahlrohr zu befestigen.

Die Jugendfeuerwehr Raunheim startete mit einer Gruppe von 9 Mann und belegte mit 1156 Punkten den 11. Platz in der Bewertung. Bei der Gruppe aus Raunheim handelte es sich um die jüngste Mannschaft, die an dem Wettbewerb teilnahm. Die Kinder- und Jugendlichen haben sich bereits einige Monate zuvor mit Ihren Betreuern auf die Kreiswettkämpfe umfangreich vorbereitet. In diesem Zusammenhang danken wir den Organisatoren der Kreisjugendfeuerwehr Groß-Gerau Kreisjugendfeuerwehr Groß-Gerau für die Ausrichtung des jährlichen Kreiswettkampfes.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2014-06-24
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Am kommenden Wochenende (28+29.06.2014) findet das Bahnhofstraßenfest in Raunheim statt. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen.

Neben den knapp 80 Ständen und Geschäften mit den unterschiedlichsten Angeboten erwartet Sie am Samstag ein buntes Unterhaltungsprogramm - u. a. mit der Präsentation der Bambini- , Jugendfeuerwehr und dem Jugendrotkreuz, mit Spielen für Kinder und mit der Wiesbadener Coverband Crosswize, die ab 17.30 Uhr in der Paul-Avon-Anlage Akustikrock vom Feinsten darbieten wird. Ab 20 Uhr steht dort der Pianist, Singer und Songwriter Marcus Lippke auf der Bühne und wird das Publikum mit seiner Stimme und unvergesslichen Songs in seinen Bann ziehen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Hilfsorganisationen. Über den Tag verteilt präsentieren sich die Freiwillige Feuerwehr Raunheim und das Deutsche-Rote-Kreuz. Neben den Infoständen und ausgestellten Fahrzeugen der Hilfsorganisationen werden auch eine Vorstellung der Einsatzkleidungen (Modenschau), Schauübungen und weitere spannende Attraktionen für Groß und Klein geboten.

Wir hoffen wir konnten Ihre Neugier wecken und freuen uns auf Ihren Besuch beim Bahnhofstraßenfest 2014.

Der Flyer zum Bahnhofsstraßenfest mit Standinformationen und einem Lageplan kann hier heruntergeladen werden:
http://raunheim.de/sites/extLink.asp?SID=cms220620141344276924402&Link=04114
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Jugendfeuerwehr Raunheim bereitet sich auf die Kreiswettkämpfe in Nauheim am 21.06.2014 vor.

Der Wettkampf besteht aus zwei Disziplinen der sich in einen A- und B-Teil gliedert. Bei dem A-Teil geht es darum, schnellstmöglich einen Löschangriff mit 3 C-Strahlrohren aufzubauen und dabei die Fehleranzahl möglichst niedrig zu halten. Während dem Löschangriff müssen auch Hindernisse, wie eine Leiterwand, eine Hürde und ein Kriechtunnel überwunden werden.

Der B-Teil besteht aus einem 400-Meter Lauf, indem dabei mehrere feuerwehrtechnische Abläufe durchgeführt werden müssen. Darunter zählt u. a. einen Schlauch zu wickeln oder einen speziell für die Feuerwehr vorgesehenen Knoten um ein Strahlrohr zu befestigen.

Geübt wurde bereits seit mehreren Wochen und heute fand das Abschlusstraining vor den Wettkämpfen statt.

Wir drücken unserer Jugend alle verfügbaren Daumen.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2014-06-18
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Am Sonntag, den 15.06.2014 feierte die Freiwillige Feuerwehr Hessenaue ihr 75 jähriges Jubiläum. Daher fand anlässlich des Kreisfeuerwehrtages eine Sternfahrt nach Hessenaue statt. Hierzu waren alle Feuerwehren aus dem Kreis Groß-Gerau eingeladen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Raunheim nahm mit der Einsatzabteilung sowie der Jugend- und Bambinifeuerwehr an der Sternfahrt teil. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde startete der Festumzug durch die Hessenauer Straßen. Insgesamt sind von der Feuerwehr Raunheim 24 Kameradinnen und Kameraden der Einladung gefolgt.

In diesem Zusammenhang danken wir der Freiwilligen Feuerwehr Hessenaue für die Einladung und der gelungenen Veranstaltung.
Photo
Add a comment...

Einsatzinfo Nr. 76 / 13.06.2014 / 11:14 Uhr / H1Y / Notfalltüröffnung
Add a comment...

Post has attachment
Einsatz Nr. 75 / 12.06.2014 / 00:39 Uhr / F1

In der Nacht zu Donnerstag brannte gegen 00:39 Uhr ein mit Müll beladener Container auf einem Werkgelände in der Kelsterbacher Straße aus.

Autofahrer hatten von der Bundesstraße 43 den Flammenschein gesehen und alarmierten daraufhin die Freiwillige Feuerwehr. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde das Feuer mit einem Schnellangriffsrohr (S-Rohr) gelöscht. Zur Erstickung weiterer Glutnester ....

Den vollständigen Bericht und weitere Bilder können Sie auf http://www.feuerwehr-raunheim.de/ finden.
Photo
Add a comment...

Richtiges Verhalten bei Hitze und Gewitter

Heute ist der dritte Tag der Warnsituation vor Hitze in Folge. Bitte beachten Sie die Vorsorge und Selbsthilfe Tipps bei Hitze vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Den Flyer vom BBK können sie mit nützlichen Tipps hier herunterladen:
http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschueren_Flyer/Flyer_Hitze.pdf?__blob=publicationFile  


Weiterhin warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) am heutigen Tag bis Mittwoch früh vor schweren Gewittern mit Starkregen, Sturmböen und Hagelschlag. Auch hier hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe einen Flyer zur Vorsorge und Selbsthilfe erstellt. Diesen Flyer können Sie hier herunterladen:
http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschueren_Flyer/Flyer_Unwetter.pdf?__blob=publicationFile  


Bitte beachten Sie die Informationen des Deutschen Wetterdienstes. Informieren Sie sich über Radio, Fernseher oder Internet über die aktuelle Warnsituation.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.feuerwehr-raunheim.de/  
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded