Profile cover photo
Profile photo
Carlsen Verlag
1,184 followers -
Carlsen – der Verlag für Kinder- und Jugendbücher, Comics, Manga und Humor!
Carlsen – der Verlag für Kinder- und Jugendbücher, Comics, Manga und Humor!

1,184 followers
About
Carlsen Verlag's posts

Post has attachment
"Auf dem Boden von Silas‘ Kinderzimmer lagen schon einige Sachen, die er fürs Zeltlager brauchte: Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe, Waschsachen. Bei den Sawatzkis war der Sommer im "Waldmeistercamp" eine Art Familientradition. Milan verbrachte seit Jahren seine Ferien dort und sogar ihre Eltern hatten als Kinder schon an dem Zeltlager teilgenommen. Jedes Mal, wenn Milan heimgekehrt war, hatte er aufregende Geschichten von Nachtwanderungen, Überfällen und Mutproben erzählt. 'Wir mussten Käfer und tote Fliegen essen', behauptete Milan einmal. 'Wer sich nicht traut, der wird heimgeschickt!'
War das wahr oder geflunkert? Silas wusste es nicht. Aber er würde es bald herausfinden."

Unser heutiges #dienstagszitat stammt aus "Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien 2: Silas und Rick" von Margit Auer​ und macht Lust auf magische Ferien-Abenteuer! ⛱️☀

Buch: bit.ly/2qEdXG9
Leseprobe: bit.ly/2sT4jkR
Photo

Post has attachment
Aus "Halt die Fresse, Ingo!" von Ralph Ruthe
Photo

Post has attachment
"Klack-klack-klack. Preston spürte, wie Panik in ihm aufstieg. O mein Gott. Was wartet da am Ende der Gasse? Er unterdrückte seine Angst, machte einen vorsichtigen Schritt nach vorne und lugte über den Zaun. Dahinter fiel das Gelände steil zu einem Senkgarten ab, der von einer hohen Mauer umgeben war und sich bis zur Rückseite des Hauptgebäudes erstreckte. Die Fenster waren dunkel und die Rollläden heruntergelassen. Auch in de weiß verputzten Nebengebäuden und an der Schranke, die den einzigen Zugang von der Straße sicherte, brannte kein Licht.
Auf einem betonierten Stellplatz neben dem Haupthaus parkte ein schwarzer Lexus.
Preston hatte diesen Ort noch nie gesehen."

Unser heutiges #dienstagszitat stammt aus „Lifers – Es gibt kein Entkommen“ von M.A. Griffin und gibt Rätsel auf…🤔 Ob Preston herausfindet, was sich in dem Gebäude versteckt?

Buch: bit.ly/2sK4GAP
Leseprobe: bit.ly/2sJSxvP
Photo

Post has attachment
Du hast ein abgeschlossenes Studium oder eine qualifizierte Berufsausbildung? Dazu bringst Du erste Erfahrungen im Vertrieb mit, durch Ausbildung, Praktika und Nebenjobs? Und natürlich begeisterst Du Dich für unsere Produkte und möchten spannende Projekte im Verlag mitbegleiten?

Zum Jobangebot: carlsen.softgarden.io/job/1049326?l=de
Weitere Bewerbungstipps und Infos auf: www.carlsen.de/karriere-bei-carlsen

Photo

Post has attachment
"‘Sierra? Was ist los?‘
‘Nichts, Manny.‘
Eine glatte Lüge. Sierra sah vom Gerüst herunter auf den Hof, wo Manny der Domino-König mit verschränkten Armen stand. ‘Ganz sicher?‘ ‘Ja.‘ Dann starrte sie wieder das Wandbild an. Es war keine Einbildung: in Papa Acevedos gemaltem Augenwinkel glitzerte eine Träne. Die Träne bewegte sich nicht – natürlich nicht, sie war gemalt. Aber trotzdem: Gestern und vorgestern war die Träne noch nicht da gewesen.
Außerdem war das Porträt blasser als vorher; es schien von Stunde zu Stunde Farbe zu verlieren. Als Sierra heute Nachmittag zum Schrottplatz kam, um an ihrem Wandbild weiterzumalen, hatte sie ein paar Sekunden gebraucht, bis sie das Gesicht des alten Mannes an der Backsteinmauer überhaupt entdeckte. Aber ein Bild, das verblasste, und ein Bild, das weinte, waren zwei verschiedene Kategorien von seltsam."

Unser heutiges #dienstagszitat stammt aus "Stadt der tanzenden Schatten" von Daniel José Older​ und steht ganz im Zeichen von Kunst ✍️und Magie ✨!

Buch: www.carlsen.de/hardcover/stadt-der-tanzenden-schatten/75361
Photo

Post has attachment
Sie können Berufserfahrung in der Buchbranche und besonders im Digitalbereich vorweisen? Sie sind in der digitalen Verlagswelt vernetzt und bringen Erfahrung als auch eine hohe Affinität in den Bereichen Mobile und Multimedia mit? Zudem sind sie begeisterungsfähig und überzeugend?

Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich ab sofort auf die Stelle als Product Manager E-Book!

Zum Jobangebot: bit.ly/Product-Manager-E-Book
Zum Carlsen-Karriereportal: www.carlsen.de/karriere-bei-carlsen/jobs


Photo

Post has attachment
Aus "Wir wissen nicht, was Sie haben..." von Schilling & Blum. 
Photo

Post has attachment
Kirsten Reinhardt und "Der Kaugummigraf" zu Gast bei der Buchhandlung Mertiny & Sohn GmbH in Berlin Wilmersdorf!📘🛋️💁

Wann und wo genau?
17. Juni um 15:30 Uhr, Buchhandlung Mertiny & Sohn, Rüdesheimer Str. 2, 14197 Berlin

Zuerst weiß der alte Graf ganz und gar nicht, was er von der Ausreißerin Eli halten soll.
Ein zerstrubbeltes Mädchen will bei ihm in seinem alten Bahnhof wohnen? Das würde doch seine ganze Tee- und Nachdenk-Routine durcheinanderbringen!
Aber dann werden die beiden doch Freunde.
Der Graf beginnt, aus seinem Leben zu erzählen und Eli darf sogar seine geheime Kaugummisammlung sehen.
Gekaute Kaugummis, versteht sich!
Und jedes Kaugummi hat eine eigene Geschichte.
Jetzt fehlt nur noch ein Plan, um den Bahnhof vor dem Abriss zu retten…

"Lange kein so eigensinniges, schräges und schönes Buch gelesen." (Geolino)

Mehr Infos: bit.ly/MertinyundSohn
Buch: bit.ly/2kdEK97
Photo

Post has attachment
Que Du Luu stellt am 7. Juni ihr Buch "Im Jahr des Affen" in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund vor. Los geht es um 19:30 Uhr. Der Eintritt kostet 3€.

Que Du Luu erzählt von der Tragik des Andersseins, der Suche nach Heimat- und der Suche nach Glück.
Mini ist eine Banane: außen gelb und innen weiß. Ihr Vater hingegen bleibt durch und durch gelb: Er spricht nur gebrochen Deutsch und betreibt ein Chinarestaurant.
Als ihr Vater ins Krankenhaus kommt, muss Mini im Restaurant schuften, sich mit dem trotzigen Koch streiten – und sie kann Bela nicht wiedertreffen, bei dem sie so viel Ruhe gefunden hat. Dann reist auch noch Onkel Wu an. Der traditionsbewusste Chinese holt die Vergangenheit wieder hoch: das frühere Leben, die gefährliche Flucht als Boatpeople aus Vietnam.

Mehr Infos: bit.ly/Buchvorstellung-Im-Jahr-des-Affen-Dortmund
Buch: bit.ly/2o7HGWh
Photo

Post has attachment
"Dann blitzte plötzlich etwas Weißes vor dem Auto auf. Lindsay schrie etwas – Wörter, die ich nicht verstehen konnte, irgend so was wie Sitz oder Sicht oder Scheiß – und plötzlich überschlug sich das Auto und schleuderte von der Straße hinunter mitten hinein in das schwarze Maul des Waldes. Ich hörte ein schrecklich kreischendes Geräusch – Metall auf Metall, […]
Dann nichts mehr.
Das Problem ist, ihr wisst es vorher nicht. Ihr wacht nicht mit einem unguten Gefühl auf. Ihr seht keine Schatten, wo keine sein sollten. Ihr denkt nicht daran, euren Eltern zu sagen, dass ihr sie lieb habt, oder – wie bei mir – auch nur daran, euch von ihnen zu verabschieden."

Was würdest Du tun, wenn heute Dein letzter Tag wäre?
Unser heutiges #dienstagszitat stammt aus "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" von Lauren Oliver – passend zum Kinostart der Buchverfilmung letzte Woche.

Buch: bit.ly/2nDlJNY
Photo
Wait while more posts are being loaded