Profile cover photo
Profile photo
Dullinger Immobilien Verwaltung
http://www.dullinger-hausverwaltung.de
http://www.dullinger-hausverwaltung.de
About
Posts

Post has attachment
Erfahren Sie mehr über die Änderungen der DSGVO hinsichtlich Eigentümer und Mieter!

https://www.dullinger-hausverwaltung.de/de/aktuelles/dsgvo

Dullinger Immobilien Verwaltung I #mehrservice
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Dullinger Immobilien Verwaltung
Jahresbericht 2018
www.Dullinger-Hausverwaltung.de
Photo

Post has attachment
Das Öffnen der Jahresabrechnung Ihres Stromanbieters macht Ihnen Angst? Hoher Stromverbrauch muss nicht unbedingt von einer übermäßigen Nutzung elektronischer Geräte herrühren. Oft sind es die Geräte selbst, die einen zu hohen Verbrauch haben.
Tipps zum Stromsparen lesen Sie in unserem Artikel auf unserer Facebook Seite oder fragen Sie uns persönlich. Mit ein paar Tricks lässt sich erhöhter Stromverbrauch aufspüren und beseitigen.

Computer, Spielkonsole, Musikanlage, Telefon, Router, Fernseher und andere Geräte des Informations- und Unterhaltungsbereichs verursachen zusammen fast ein Viertel (rund 24 %) der gesamten Stromkosten im Haushalt. Die Energie Agentur NRW hat in einer Studie den Stromverbrauch hunderttausender Ein- bis Fünfpersonenhaushalte ausgewertet. Der Hauptkostenpunkt entfällt auf die elektrische Warmwasserbereitung. Sie macht fast ein Drittel der Gesamtkosten aus (rund 27 %).
Um die einzelnen Geräte auf ihren Beitrag zu den Kosten hin abzuschätzen, können Sie sich an das Nutzungsverhalten und die Watt-Zahl Ihres Anbieters halten. Auf die Watt-Zahl wird meist auf einem Hinweisschild auf der Geräterückseite oder dem Netzteil hingewiesen. Eine andere Möglichkeit sind Internetportale, die Ihnen für Geräte verschiedener Hersteller die durchschnittlichen Jahreskosten an Strom schon berechnet haben.
Wichtig: Auch Geräte im Standby-Modus fressen Strom. Dabei fallen zwar nur Kleinbeträge an, diese summieren sich aber bei einer Vielzahl an Geräten auf. Beim Stromsparen helfen hier beispielsweise Mehrfachsteckdosen mit Abschaltmechanismus. Über Nacht oder beim Verlassen des Hauses können so mehrere Geräte auf einen Schlag vom Stromnetz genommen werden. Möglich ist dies beispielsweise bei Computer, Router und TV.
Manche Haushaltsgeräte haben wir nicht im Blick, weil sie im Keller stehen oder sich aus Bequemlichkeit den ganzen Tag im Dauerbetrieb befinden. Hierzu gehören elektrische Handtuchtrockner oder der elektrische Boiler zur Wassererwärmung. Zwei Geräte die man nicht 24 Stunden am Tag benötigt. Ein hohes Sparpotential bietet auch der Kühlschrank. Oft ist die Temperatur deutlich zu niedrig eingestellt. Sieben bis acht Grad sind hier ausreichend. Auch lohnt es sich den Kühlschrank immer gut gefüllt zu halten, da die Lebensmittel die Kälte speichern und der Kühlschrank so weniger leisten muss. Warme Speisen sollten nicht in den Kühlschrank gestellt werden. Wer Butter, Aufstriche und Saft erst nach 45 Minuten nach einem ausgiebigen Frühstück wieder in den Kühlschrank räumt, steigert den Stromverbrauch eines A+++ Gerätes um bis zu 11,0 Prozent. Auch Suppen oder Auflaufreste sollten erst vollständig abgekühlt in den Kühlschrank wandern.
Anmerkung: Mit rund 7 Prozent Anteil an den Stromkosten liegt der Wäschetrockner zwar auf den hinteren Plätzen der Stromfresser, allerdings ist das Trocknen an der Luft kostenlos. Eine immer voll ausgelastete Spülmaschine spart hingegen Kosten im Vergleich zum Spülen mit der Hand. Glühbirnen sollten Sie gegen stromsparende neue LED-Lampen austauschen. Und ein Laptop verbraucht bis zu 70 Prozent weniger Energie als ein Desktop-Computer. Jedes Gerät sollte also auf Alter, Stromverbrauch und Nutzungsverhalten hin überprüft werden. So lässt sich dauerhaft Geld sparen.

Bei weitere Fragen, sprechen Sie uns an:
Dullinger Immobilien Verwaltung
Photo

Post has attachment
Ab dem 27.12.2017 sind wieder für Sie da! #mehrservicefürSie

In Notfallsituationen sind wir unter der Rufnummer 0171 1059463 für Sie erreichbar!

Weitere 24-Stunden-Notfallrufnummern finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.dullinger-hausverwaltung.de/de/service/notruf-notfall

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und sicheres Fest!

Dullinger Immobilien Verwaltung | Hausverwaltung Würzburg

#dullingerimmobilienverwaltung #hausverwaltungwürzburg #würzburg #notfallrufnummern #wirsindfürsieda
Photo

Post has attachment
Unsere Kompetenz sehen wir darin, bestmögliche Lösungen auszuwählen!

Entdecken Sie unsere neue Unternehmensbroschüre unter:
https://www.dullinger-hausverwaltung.de/…/servi…/broschueren

Dullinger Immobilien Verwaltung | Hausverwaltung Würzburg

#dullingerimmobilienverwaltung #hausverwaltungwürzburg #würzburg #broschüre #hausverwaltung #infos
Photo

Post has attachment
Haben Sie schon an Ihre Rauchmelder gedacht? #mehrservicefürSie

Als Eigentümer sind Sie verpflichtet Ihr vorhandenes Wohneigentum bis zum 31.12.2017 gemäß der Landesverordnung Bayern Art. 46 Abs. 4 mit Rauchwarnmeldern auszustatten.

Dabei muss mindestens ein Rauchwarnmelder in Schlafräumen, Kinderzimmern sowie Fluchtwegen fachgerecht angebracht werden. Unsere Empfehlung ist die ergänzende Ausstattung im Wohnbereich.
Photo

Post has attachment
Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ein Frohes Fest!

Dullinger Immobilien Verwaltung | Hausverwaltung Würzburg
#dullingerimmobilienverwaltung #hausverwaltungwürzburg #würzburg #frohesfest #weihnachten #merrychristmas #froheweihnachten
Photo

Die kommende Winterperiode steht Ihnen bevor, doch was müssen Sie als Eigentümer beim Streu- und Räumdienst beachten?

Gemäß §10 Abs. 1 der Straßenreinigungs- und -sicherungsverordnung Würzburg gelten folgende Vorschriften:

Vor jedem Anwesen muss ein Gehweg von 1,5m Breite geräumt und gestreut werden.

Das einsetzten von ätzenden und auftauenden Streustoffen wie Salz ist verboten.

Die Räumzeiten sind werktags von 7.00 Uhr und 20.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass auch mehrfach Streuungen nötigen seien können!

Dullinger Immobilien Verwaltung | Hausverwaltung Würzburg

Post has attachment
Impressionen September 2017
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
22.09.17
9 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded