Profile cover photo
Profile photo
Jörg Hülsermann
35 followers -
Ich entwickle Lösungen auch wenn ich beispielsweise PHP dafür vergewaltigen muss.
Ich entwickle Lösungen auch wenn ich beispielsweise PHP dafür vergewaltigen muss.

35 followers
About
Jörg Hülsermann's posts

Post has attachment
Keine Ahnung ob das schon bekannt war oder ob ich jetzt die Mathematik vielleicht bereichert habe mit einem zufälligem Ansatz das Change Making Problem zu lösen.

Post has attachment
Ich bin mir zwar nicht ganz sicher aber soweit ich sehen kann funktioniert es richtig



Post has attachment
Nach zwei Jahren Umschulung darf ich mich jetzt Fachinformatiker Anwendungsentwicklung nennen und habe auch einige Microsoft Zertifizierungen ereicht. So jetzt nur noch einen Job mit interressanten Projekten finden.

Ist schon erstaunlich wie lange man suchen muss um einen einfachen Support von SVG mit der PHP Klasse Imagick zu gewährleisten.

Jetzt habe ich zwar 213 unterstützte Formate statt der ursprünglich 204.

Wenn dann zum Schluß eine einfache Zeile das ganze Problem löst weil nur eine zusätzliche Bibliothek fehlt.
apt-get install libmagickcore5-extra

Und das alles nur um die automatische Umwandlung der Bilder auf dem neuen Server zum Laufen zu bringen.

http://joerghuelsermann.de/artikel/seo/bild/

Fazit Suchmaschinen kann man in der Pfeife rauchen mittlerweile.

Post has attachment
Ich habe mich dann mal wieder etwas  mit SVG befasst.
http://joerghuelsermann.de/artikel/svg/id.php

Besonders aus dem Grunde wie im Grunde man in der Zukunft dann SVG als Ersatz für CSS Sprites auch nutzen könnte. Aber scön das ich damit auch quasi einen Rundgang durch SVG zeigen konnte.

Im Grunde wird momentan diese Technik vom Firefox unterstützt und da fällt die Verwendung von Bilder in SVG auch noch raus. Gut das es zumindest mit dataurl funktioniert.

Davor hatte ich den Bereich SVG um Alternativen für die Grundformen erweitert. http://joerghuelsermann.de/artikel/svg/grundform.php
Mir hat echt an der Stelle mal gefehlt das zwar alle sagen durch Pfade kann man alles aufbauen aber in der Praxis macht das dann keiner.

Momentan habe ich echt wohl eine Phase erwischt wo ich mit Dingen experimentiere die maximal von einem Browser unterstützt werden.
Nachdem ich mich bei den flexiblen Boxen auch über den Firefox geärgert hatte und die webkit Browser das ohne Tadel unterstützt haben nun diese Situation.

Post has attachment
Hübsch was man so  an Nebenprodukten erstellt wenn man einen Gedanken mit SVG Dateien verfolgt und sich zwischendurch genötigt fühlt sich mit Formen zu beschäftigen.

Herraus gekommen ist dabei die automatische Erstellung von regulären Polygonen.

http://joerghuelsermann.de/svg/polygon.php

Die möglichen Parameter habe ich auf dieser Seite dann veröffentlicht
http://joerghuelsermann.de/svg/

Post has attachment
Das Modell der flexiblen Boxen habe ich mir jetzt mal zum Thema genommen weil ich am Anfang Schwierigkeiten hatte zu erkennen welche Eigenschaften wie verwandt werden.

http://joerghuelsermann.de/artikel/css/flex/

Hoffen wir doch mal das daraus jetzt eine Anleitung entstanden ist die mehr praxisorientiert als bisherige Anleitungen ist.

Eines hat mir diese Technik sehr schnell bewusst gemacht das es bei vielen Eigenschaften darauf ankommt wie sich der verfügbare freie Raum für die Elemente gestaltet.

Mittlerweile denke ich das ich dieses Themengebiet doch in der Zukunft nutzen werden um auf im Grunde sichere Weise reponsive Webseiten mit wenig Angaben aufzubauen.

Da es sich abzeichnet das der Browser Support bis halt eben auf einen  gewissen Browser im Desktop Bereich bald durchgängig vorhanden ist habe ich den Plan gefasst eine meiner Domains nur mit dieser Technik aufzubauen ohne das eine wirklich Fallback Lösung angewendet wird. Sollte auch zeitlich gut passen das ich bis zu diesem Zeitpunkt eh noch andere Dinge erledigen müsste.

Post has attachment
Eine CSS Ampel mit @supports umgesetzt.

http://joerghuelsermann.de/svg/css/

Das ist die Basis Url die man mit einem Parameter nur erweitern muss der Eigenschaft die man überprüfen möchte.

Steht @supports nicht zur Verfügung geht gar kein Lämpchen an.

Im Firefox dürfte man die folgenden Leuchten bei diesen Eingaben sehen
grün http://joerghuelsermann.de/svg/css/?display=flex
gelb http://joerghuelsermann.de/svg/css/?-moz-box-sizing
rot http://joerghuelsermann.de/svg/css/?box-sizing

Als Parameter die Eigenschaft die man überprüfen möchte.
Will man noch einen bestimmten Wert überprüfen dann muss man dem Parameter auch einen Wert zuweisen.
Die Angabe weiterer Parameter wird ignoriert.

Techniken für die Umsetzung PHP, SVG, CSS, Dataurl

Ich bin immer mehr der Ansicht das Design einer Webseite nicht wirklich was dauerhaftes ist.

Einmal in die Konsole folgenden Code eingeben und der Kollege könnte unter Umständen die Welt nicht mehr verstehen.

Die schlimmere Variante erwähne ich jetzt nicht das könnt ihr selber in der Spezifikation dazu nachlesen.

var liste = document.querySelectorAll('*');
for (var i = 0; i < liste.length; i++){
liste[i].setAttribute('style','all:initial');
}

Die CSS Alternative mit *{all:initial !important;} ist in vielen Fällen nicht ausreichend wegen der Spezifität sollte aber schon einiges abdecken.

Post has attachment
Ich habe diese Veröffentlichung über Mikrodaten http://joerghuelsermann.de/artikel/mikrodaten/ lange Zeit hinaus geschoben weil ich der Ansicht war etwas entscheidenes würde noch fehlen.

Das Gefühl habe ich zwar immer noch nur ich kann nicht erkennen was es sein sollte.

Die beschriebene Vorgehensweise wurde jetzt lange so in der Praxis vorgenommen.
Wait while more posts are being loaded