Profile cover photo
Profile photo
Andreas Beutel
31 followers
31 followers
About
Andreas Beutel's posts

Post has attachment

Wie die Zeiten sich ähneln...
Ende der DDR:
* Man hört immer wieder von Freunden, die das Land verlassen oder einen Antrag gestellt haben.
* Das Gelesene und Gehörte in den offiziellen Medien liegt 180 entgegengesetzt der Alltagsrealität der meisten Menschen.
* Man überlegt gegenüber wem man was sagen darf und lernt von den Eltern, daß man nicht alles in der Schule erzählen darf, was zu Hause gesagt oder gehört wird.
* Ein neuer Vorsitzender der KPDSU wird gewählt und erhält gleich einmal ohne etwas geleistet zu haben die höchste Auszeichnung des Landes.
* Es gibt mehrere Parteien, die aber die eigentlichen Fragen nicht stellen und angehen.
* Parteivorsitzende und Parteien werden mit 99,8% Zustimmung gewählt.
* Freie Kultur wird unterdrückt und die, die vom offiziellen Kuchen leben, machen den Mund nicht auf oder nur auf Parteilinie.
* Es gibt Demonstrationen der guten und der bösen.
* Das "Vaterland" ist nicht souverän, sondern wird vom großen Bruder am Leben erhalten.
* Die Kultur ist sehr am großen Bruder orientiert. Man kennt die russischen Volksfeste, Städte und Länder des Ostblocks besser als die des Westblocks.

Heute:
* Ich erhalte Briefe von Freunden, die planen, nach Paraguay auszuwandern. Bei anderen sehe ich auf Facebook, wie sie dort gerade ein Haus bauen.
* Das Gelesene und Gehörte in den offiziellen Medien liegt 180 entgegengesetzt der Alltagsrealität der meisten Menschen.
* Man überlegt gegenüber wem man was sagen darf und lernt von den Eltern, daß man nicht alles in der Schule erzählen darf, was zu Hause gesagt oder gehört wird.
* Ein neuer Vorsitzender der USA wird gewählt und erhält gleich einmal ohne etwas geleistet zu haben den Friedensnobelpreis.
* Es gibt mehrere Parteien, die aber die eigentlichen Fragen nicht stellen und angehen.
* Parteivorsitzende und Parteien werden mit 99,8% Zustimmung gewählt. Alles andere wird als Schwäche ausgelegt.
* Freie Kultur wird unterdrückt und die, die vom offiziellen Kuchen leben, machen den Mund nicht auf oder nur auf Parteilinie.
* Es gibt Demonstrationen der guten und der bösen.
* Das "Vaterland" ist nicht souverän, sondern wird vom großen Bruder am Leben erhalten.
* Die Kultur ist sehr am großen Bruder orientiert. Man kennt die amerikanischen Volksfeste, Städte und Länder des Westblocks besser als die des Ostblocks.
Habe ich irgendetwas vergessen?

Post has attachment
Ich freue mich, daß am Wochenende Annett Nitschke, eine lizensierte Hearthmathtrainerin in Dresden ein Seminar geben wird. Es gibt viele praktische Übungen und Anleitungen, das Herz neu zu entdecken.

Post has attachment

Post has attachment
Das ist eine schöne Erinnerung. Heute vor einem Jahr haben Goetz Wittneben und ich die Horizonte des Herzens veröffentlicht. Inzwischen haben wir die 9. Sendung draußen und noch viele weitere Ideen.

Wir treffen uns ohne große Absprachen zu einem (aktuellen) Thema und bieten an, den Horizont zu erweitern zu einer ganzheitlichen herzlichen Sicht.

Es gibt eine eigene Playlist auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=e4AmTy1nVYU&index=1&list=PL_1R9-msmXtjyxAPhhYS8mu0jHauMB4iO

Unsere erfolgreichsten Sendungen:
Dresden und die Bilderberger 2016
Dresden nach den Bilderbergern
Negative Glaubenssätze – Schicksal der Kriegsenkel?

Insgesamt über 135.000 Besucher.

www.pythagoras-institut.de

Post has attachment
Gor Timofey, Drunvalo Melchizedek und die Mer-Ka-Ba

In der letzten Zeit kursieren immer wieder Videos und Bücher von Gor, in denen er seltsam über Drunvalo und die Mer-Ka-Ba spricht. Da dies immer wieder zu einigen Verwirrungen führt, habe ich ein Video zu dem Thema gemacht, um aufzuzeigen, wo die Mißverständnisse liegen.

Post has attachment
https://www.youtube.com/watch?v=B-l16Br5ilU

Horizonte des Herzens Folge 9 - Grenzen(-los)

Ich glaube, eines meiner wichtigsten Videos in der heutigen Zeit.

Grenzen sind keine Mauern, sondern Membranen, die durchlässig sind. Du entscheidest, was Du in Dein System einläßt und was nicht. Damit bestimmen Grenzen immer über Deine Identität- Wenn jemand Dir versucht einzureden, daß Du keine Grenzen brauchst, hat er eine Agenda dahinter. Sei vorsichtig.

Post has attachment
https://www.youtube.com/watch?v=SWQPUdZL4Ng

Das Team von NuoViso hat einen echten Scoop gelandet. Nach langer Suche und Verhandlung ist es dem Team zusammen mit Robert Stein gelungen, exklusiv den Weihnachtsmann an Heilig Abend vor die Kamera zu bekommen. Exklusiv kann er endlich einmal klarstellen, das er existiert, wie er reist und was es mit vielen Phänomen der Grenzwissenschaft auf sich hat.

Mondlandung
Pyramiden
Stonehenge...

um nur einige der heißen Themen zu streifen, die endlich einmal klargestellt werden.

Da ich ein bisschen an der Kontaktherstellung beteiligt war, freue ich mich ganz besonders, daß die Sendung möglich geworden ist.

Ich wünsche allen Zusehern und Lesern einen friedvollen, liebevollen und herzlichen Weihnachtsabend

Andreas Beutel

Post has attachment
In Vorbereitung auf einen längeren Artikel zu der immer wieder aufgeworfenen Frage nach den zwei Kreisen der Blume des Lebens ein Artikel zum Thema Grenzen.

Passend dazu wird sich die nächste Folge der Horizonte des Herzens dem selben Thema widmen.

Post has attachment
Was einem so passieren kann, wenn man über die Schönheit des Universums redet. Neulich bei einem Kongress kam es zu einem seltsamen Wettstreit.

www.pythagoras-institut.de

https://www.youtube.com/watch?v=YqA5KO_LBuQ
Wait while more posts are being loaded