Profile cover photo
Profile photo
Birgitta Zörner
"...Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei, doch am größten unter ihnen ist die Liebe."(1 Kor 13,13)
"...Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei, doch am größten unter ihnen ist die Liebe."(1 Kor 13,13)
About
Posts

Post has attachment
"Was ist Wissen,
das nicht von der Liebe ausgeht?
Was ist Erfahrung,
die sie nicht gibt?
Was ist Bedürfnis,
das nicht nach ihr strebt?
Was ist Handeln,
das nicht sie übt?
Wenn du die Hand ausstreckst
und hast den Willen nicht,
die Liebe zu erreichen,
was hast du da?"
(Bettina von Arnim)

Gerne wünsche ich
einen liebevollen Tag,
seid behütet!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Unser tägliches Brot gib uns heute....

Das Lied "Wenn das Brot,
das wir teilen",
passt sehr gut zum heutigen
Gedenktag der Hl Elisabeth.
Add a comment...

Post has attachment
Heute begehen wir den
Gedenktag der
der Hl Elisabeth von Thüringen,
sie ist und bleibt
ein Vorbild der Barmherzigkeit

https://franziskaner.net/heilige-elisabeth- vorbild-der-barmherzigkeit
Add a comment...

Post has attachment
"Freut euch mit den Fröhlichen
und weint mit den Weinenden."
(Röm 12,15)

An dem Tag, an dem das reichliche Almosen verteilt
wurde, blieben in der folgenden Nacht bei Mondschein
sehr viele schwächere und kranke Personen
am Zaun des Krankenhauses
und in den Winkeln der Höfe liegen.
Bei ihrer Ankunft erblickte ELISABETH sie
und sagte zu ihrer Begleitung:
"Seht, die Schwächsten sind zurückgeblieben;
wir wollen ihnen noch etwas geben."
Sie ließ jedem sechs Kölner Groschen auszahlen
und wollte nicht, dass den Kindern weniger gegeben werde.
Dann ließ sie Brote bringen und verteilen und sagte:
" Wir wollen ihre Freude vollkommen machen.
Zündet Feuer für sie an!"
Und sie ließ in der ganzen Länge des Hofes Feuer machen,
vielen die Füße waschen und salben.
Die Armen fingen an zu singen und sich wohl zu fühlen.
Als ELISABETH das hörte sagte sie:
"Seht, ich habe es doch gesagt,
wir sollen die Menschen froh machen."
Und sie freut sich mit den Fröhlichen.
(aus einem Büchlein über die Aussage der vier Dienerinnen)

Herzliche Grüße hinein in den Tag am
Gedenktag der Heiligen ELISABETH von Thüringen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Schenken wir uns
am Sonntagabend
besonders Ruhe
und Gemütlichkeit,
damit wir gut
in die neue Woche kommen.
Gesegnete Grüße,
seid behütet!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Nun denn, o Mensch,
entflieh ein wenig
deinen Beschäftigungen,
verbirg dich eine Weile
vor deinen unruhigen Gedanken."
(Anselm von Canterbury)

Mit dieser Amaryllis,
die uns jetzt im Haus erfreut,
wünsche ich einen
schönen, erholsamen und
gesegneten Sonntag.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Ich nehme das Herz aus Stein aus eurer Brust
und gebe euch ein Herz von Fleisch."
(aus Ez 36, 24-28)

Ein gutes, lebendig fühlendes Herz
kann vieles wieder heilen und gut machen.
Mögen wir Menschen mit diesem Herzen treffen
und mögen wir auch ein solches Herz haben.
Dann können Glaube, Hoffnung, Liebe blühen!

Ganz liebe Wochenendgrüße,
seid behütet!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Auf meiner Webseite gibt es eine extra Seite
zur "Freiheit des Wortes",
die ich heute gerne teile.
Freiheit des Wortes
Freiheit des Wortes
birgittas-poesie.de
Add a comment...

Post has attachment
15.11.2018 "Writers in Prison Day,
Tag des inhaftierten Schriftstellers.
Als Autorin unterstütze ich die
Schriftstellervereinigung PEN
"P oets E ssayists N ovelists".
Die in England gegründete Vereinigung
hat sich als Anwalt des freien Wortes etabliert
und gilt als Stimme verfolgter und unterdrückter
Schriftsteller
http://www.pen-deutschland.de

Photo
Add a comment...

Post has attachment
Mit den letzten Blättern
unseres Gingko-Baumes
kommen ganz herzliche Grüße
hinein in den Tag,
seid behütet.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded