Profile

Cover photo
Andreas Knepper
Works at WDS.media GmbH
Lived in Lippstadt
531 followers|135,352 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Andreas Knepper

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Great documentary. I just shared your Manu Chao cover at wtfdrums.tumblr.com. keep up the good work. It's a pleasure watching you!
1
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
kleines Ostergeschenk an mich selbst.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
 
Wie eine Keksfirma souverän auf einen Shitstorm reagierte und aus Hass Liebe machte

>> http://www.stern.de/panorama/geniale-reaktion-auf-shitstorm-wie-ein-keksfabrikant-hass-in-liebe-verwandelt-2101474.html

#shitstorm   #feedback  #HoneyMaid 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
Großartig!
 
Wie Tabellen eigentlich aussehen sollten: 
 ·  Translate
6
2
Ercan Yalcin's profile photoJennifer Windhorst's profile photo
Add a comment...

Andreas Knepper

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
So benimmt man sich nicht. Eigentlich. Passiert ist mir das schon öfters. Was da fehlt, ist nicht nur Anstand, sondern wohl die vielzitierten Kahn'schen Eier.
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have them in circles
531 people
Reinhard Keller's profile photo
Jörg Mengel's profile photo
andre timmermeister's profile photo
Oliver Hörold's profile photo
Matthias Hagedorn's profile photo
Kaffeeprinzen Rösterei und Koffeinbar in Köln's profile photo
Ronald Steiner's profile photo
Rainer Ostendorf's profile photo
barbara könig's profile photo

Andreas Knepper

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Hi, danke für deine Kritik. Ich habe den Film gestern gesehen. Als Schlagzeuger (oder Musiker generell) fällt einem sofort das sehr ungewöhnliche Setting auf. Ausnahmetalente stechen oft dadurch hervor, dass ihnen die (für alle anderen sehr hohen, mit viel Übung "gerade so" zu erreichenden)  Niveaus auf Eliteeinrichtungen sichtlich leicht fallen. Daraufhin werden sie gezielt gefördert, allerdings eher in einer freundlich-positiven Atmosphäre ;-)  Whiplash setzt dem das "harte Sieb" entgegen, als filmisches Stilmittel total OK, aber ein solcher Lehrer würde achtkant von jeder Schule fliegen ;-)

SPOILER ALERT
Was der Film dadurch schafft ist, dass der Zuschauer die ganze Zeit mit Andrew mitfiebert. Man will, dass er es diesem A§$%h von Lehrer zeigt. Entsprechend deprimiert und gleichzeitig verständnisvoll ist man dann, wenn  Andrew die Sache an den Nagel hängt. Meine Frau hat die ganze Zeit versucht mich zu beruhigen, weil ich total mitgefühlt, mitgelitten und mich mitgefreut habe. Das ist die Stärke des Films. 

Eine Szene am Anfang verdeutlicht sehr spielerisch die Persönlichkeit Andrews: Er schüttet im Kino Rosinen über das Popcorn, welches er sich mit seinem Vater teilt, obwohl er selbst gar keine Rosinen mag: "Ich esse drumrum". Ich denke, der Andrew, der am Ende von der Bühne steigt, isst nicht mehr drumrum. Klassischer Fall von "brechen um neu zu formen", nur halt ohne Vietnamkrieg ;-)
/SPOILER ALERT

Diese Art von Drill ist zumindest im Musikbereich anachronistisch. Sie wird meiner Meinung nach aber dermaßen übertrieben dargestellt und so lächerlich begründet, dass zumindest für mich am Ende die Bestätigung stand: "Diamanten presst man unter Druck" ist ein dämlicher Satz. Wer eine solche Schule durchlebt, der ist gut nicht wegen, sondern trotz des Drills.

Mit dem Jazz geht es mir genauso wie dir: Nicht mein Ding, aber der Film macht es einem sehr schmackhaft. Der Soundtrack ist bereits bestellt :D
 ·  Translate
1
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
 
Wir wünschen euch einen sonnigen Sonntag mit diesem Sommerhit von Moop Mama! Auf dem Woodstock der Blasmusik ist die deutsche HipHop-Brass-Band live zu erleben. Am Donnerstag gehts los und wir freuen uns schon wahnsinnig!
Auf wen oder was freut ihr euch am meisten?
 ·  Translate
2 comments on original post
1
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
boah!
 ·  Translate
Dieses kostenlose 76-seitige (DINA4) / ca. 150-seitige (DINA5) E-Book zum Thema Google AdWords Optimierung richtet sich an SEA-Verantwortliche und Account Manager, die bereits erste Erfahrungen mit Google AdWords  vorweisen können. Es behandelt sowohl Grundlagen der AdWords Optimierung sowie Tipps für Fortgeschrittene. Als Co-Autoren haben mich Thomas Langel, Thomas Grübel und Kai de Wals ta ...
1
1
Alexander Pisarski's profile photo
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
 
"PR is 80% More Effective Than Content Marketing"...

ich frage mich, wann dieses furchtbar dumme Abgegrenze endlich mal aufhört. Ein Unternehmen sollte zunächst und zuforderst guten Content erstellen. Dazu gehört vor allem auch, Dinge zu tun, über die es sich zu berichten lohnt und dieses Dinge so inszenieren, dass es sich noch mehr lohnt, darüber zu berichten. 

Und dann kommt erst einmal lange gar nichts. Denn ohne guten Content ist alles nichts. 

Und wenn man guten Content hat, dann geht die "Vermarktung" des Contents los. Oder gerne auch das "Marketing" für diesen Content. Und von mir aus auch der "Vertrieb". Und es wäre geradezu hirnrissig, sich da nur auf einen Kanal zu beschränken! 

Ein kluges Unternehmen vertreibt seinen Content "multichannel", direkt und indirekt - und eben über möglichst ALLE Kanäle: Also sowohl über "owned media" als auch "earned media" und "social media" natürlich auch "paid media". 

Dieses "owned is better than earned" oder anders herum ist sowas von überholt! Die Mischung macht es! Und es bringt Synergien, wenn man die Distributionskanäle gut aufeinander abstimmt.  

(P.S. Und natürlich gehört auch Facebook in den Mix, ebenso wie Facebook Ads). 
 ·  Translate
According to a recent study sponsored by InPowered and conducted by Nielsen, content marketing is 88% less effective than public relations, due in large part to the outsize influence earned media wie…
1
Add a comment...

Andreas Knepper

Shared publicly  - 
 
 
Social Media steckt in den meisten deutschen B2B Unternehmen noch in den Kinderschuhen. Über 80% der Unternehmen verzeichnen weniger als 1.300 Social Media Treffer im kompletten Jahr 2013
 ·  Translate
"Unsere Zielgruppe ist nicht in Social Media." ist eine These, die viele Unternehmen aufstellen, um sich nicht näher mit den Sozialen Medien beschäftigen zu müssen - darunter auch einige B2B Unternehmen. Gemeinsam mit Volker Davids (Kauleo) und UK Trade & Investment haben wir untersucht, wie viel wirklich an dieser Aussage dran ist und veröffentlichen heute offiziell den "Social Media B2B- ...
1
Add a comment...

Andreas Knepper

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Alle Daumen hoch!!
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have them in circles
531 people
Reinhard Keller's profile photo
Jörg Mengel's profile photo
andre timmermeister's profile photo
Oliver Hörold's profile photo
Matthias Hagedorn's profile photo
Kaffeeprinzen Rösterei und Koffeinbar in Köln's profile photo
Ronald Steiner's profile photo
Rainer Ostendorf's profile photo
barbara könig's profile photo
Work
Occupation
Buchstaben
Employment
  • WDS.media GmbH
    Texter/Konzepter, 2006 - present
Basic Information
Gender
Decline to State
Story
Tagline
Immer ruhig weiteratmen
Introduction
Immer ruhig weiteratmen. 

Father | Drummer | Poetry Slam Devotee | Ad Addict | Marketing Freak | Web Sympathizer | Ubuntu Fan
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Lippstadt - Bielefeld - Paderborn
Alteingesessener Musik-Händler in Lippstadt. Was er nicht da hat, kann er bestellen. Beratung insbesondere im Bereich der klassischen Instrumente und (Musik-)Schulbedarf ist sehr gut.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Leckerstes Eis der Stadt!
Food: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
2 reviews
Map
Map
Map