Profile

Cover photo
Konstantin Klein
Works at Deutsche Welle
Attended Ludwig-Maximilians-Universität München
Lives in Berlin
3,481 followers|220,253 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Stelle gerade fest, dass ich ja auch noch einen Googleplus-Account habe (und dass der inzwischen anders aussieht als beim letzten Mal, als ich hier vorbeiguckte).

Muss mir jetzt überlegen, was ich damit mache.
 ·  Translate
2
Konstantin Klein's profile photoRobert Schreiner's profile photoArmin Grewe's profile photo
4 comments
 
Korrekt, Bilder in Kommentaren geht immer noch nicht.
 ·  Translate
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Scha(u)mlose Eigenwerbung, weil es mir wichtig ist.
 ·  Translate
4
2
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Bruahahaha!
2
3
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
1
1
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Eine Liste von Dingen aus den Häusern Apple, Microsoft und Google, die mehr oder weniger kaputt sind und doch zum täglichen Arbeitsumfeld gehören, ohne dass sich jemand aufregt.

Dazu noch ein schönes Foto von einer kaputten Lokomotive.
 ·  Translate
2
Oliver Herold's profile photo
 
Ganz einfach, nicht jeder ist davon betroffen. Analysiert man die Probleme, so findet man oftmals Fehler auf beiden Seiten ... Annahmen der Entwickler und Annahmen der Nutzer. Und auch dieser Nutzer macht einen Fehler, er erzählt die Sache der Welt, ohne jedoch ins Detail zu gehen und wahrscheinlich gab er nicht einmal ein Ticket auf. Ich arbeitete während dem Studium auch eine Weile im techn. Helpdesk - sehr spannend, insbesondere die verschärfte Realität ...
 ·  Translate
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Kann es sein, dass die Zeit aus Gründen stinkig auf Facebook (& Co.) ist? Oder ist es nur wieder die reflexartige Online-Angst der Offliner?
 ·  Translate
2
Konstantin Klein's profile photoAndreas Roedl's profile photo
2 comments
 
Die Zeit gehört zu Holtzbrinck. Und die hatten mal etwas, das sich "VZ Netzwerke" (StudiVZ) nennt.

Ich erinnere mich an den grossen Aufschrei als Google+ an den Start ging und die User aufgefordert hat, Klarnamen zu verwenden. Da war die Zeit ganz vorne mit dabei. Nur: das Social-Network der Verlagsgruppe hatte schon immer eine Klarnamen-Pflicht, die auch konsequent durchgesetzt wurde.

Holtzbrinck geht Social Media gegen den Strich.
 ·  Translate
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Google hat mich die neuen Maps testen lassen. Einladungen (können nicht sonderlich exklusiv sein - siehe den ersten Satz) gibt es unter https://maps.google.com/help/maps/helloworld/desktop/preview/
 ·  Translate
Gestern hat Google eine neue Version von Google Maps angekündigt, heute habe ich schon eine Einladung dafür.
1
Claus Hesseling's profile photo
 
Habs auch gerade bekommen... Offenbar wird bald auch Fahrrad unterstützt - bin gespannt.
 ·  Translate
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
10
4
Sascha Nitka's profile photoBernd Rubel's profile photo
2 comments
 
Oops.
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Der Schockwellenmeister schreitet voran auf dem Weg zu statischen Seiten. Das ist praktisch, weil man dann nicht alle Fehler nochmal selber machen muss.

Ganz nebenbei gewöhne ich mich (mit einem ordinären WordPress-Plugin) auch daran, Blogeinträge in Markdown zu schreiben. Bis jetzt funktionierts.
 ·  Translate
2
Roland Graffé's profile photo
 
Interessiert mich auch sehr. Scriptogr.am hat gerade ein grundsätzliches Update gekriegt und gefällt mir immer noch ganz gut, aber so'n Eigensystem statisch+Markdown (schnickschnacklos) wäre für mich das Interessanteste.
 ·  Translate
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Ein Klassiker. Muss ab und zu sein.
 ·  Translate
4
2
Add a comment...

Konstantin Klein

Shared publicly  - 
 
Meine ersten Eindrücke vom Nexus 7: Schickes Gerät. Damit könnte Google zusammen mit Asus einen neuen Standard gesetzt haben: Gute Hardware, anständige Verarbeitung, angenehmes Format zu einem Preis, der nicht gleich Nasenbluten verursacht.
 ·  Translate
Nexus · Seit 24 Stunden bin ich – nach über zwei Jahren mit einem Nexus One – wieder Nexus-Besitzer und Benutzer. Das Nexus 7, das Tablet, mit dem Google beweisen will, dass Android-Tablets eben doch ...
2
Konstantin Klein's profile photo
3 comments
 
Habe gerade das Nexus 7 Guide Book konsultiert, das als eBook auf dem Nexus aufgespielt mit kam, und da steht zwar was über den Datenaustausch via USB, aber nichts über den Anschluss von Beamern oder anderen Monitoren.
 ·  Translate
Add a comment...
Story
Tagline
Berlin, Planet Earth.
Introduction
Journalist, IT specialist, netizen - that's about it. Hello world!
Bragging rights
Survived life. So far.
Education
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • University of Phoenix, AZ
  • Deutsche Journalistenschule, München
Basic Information
Gender
Male
Links
Other profiles
Contributor to
Work
Occupation
Redakteur
Employment
  • Deutsche Welle
    Redakteur, present
  • SWF, RIAS, BR, ORB, DW
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin
Previously
München - Baden-Baden - Falls Church, VA - Arlington, VA
Contact Information
Home
Email
Work
Email
Allerbestes Eis, das es in Berlin gibt. Da stört auch die Lage direkt an der Bushaltestelle nicht. Und wen's doch stört, der kann sich das Florida-Eis auch in Supermärkten kaufen (REWE).
Public - a week ago
reviewed a week ago
Schöne Lage, gute Stimmung - nur die Preise fürs Essen sind höher als die Qualität. Biergarten auf Berliner Art.
Public - a week ago
reviewed a week ago
Einmalige Lage an der Havel, gutes Angebot im Café (dem eine Renovierung sicher gut täte, aber der Denkmalschutz...) und immer ein Platz frei am Wasser!
Public - a week ago
reviewed a week ago
Public - 3 weeks ago
reviewed 3 weeks ago
21 reviews
Map
Map
Map
Gut für ein Bier plus Schnitzel, wenn man in der Nachbarschaft ist (und im Sommer gerne draußen sitzt).
Public - a week ago
reviewed a week ago
Gute, preiswerte Alternative zu den Kantinen umliegender Firmen, deshalb zwischen 12 und 13:30 rappelvoll. Vegetarische Gerichte gibt es jeden Tag. Küche ist mediterran inspiriert (einmal rund ums Mittelmeer).
Public - a week ago
reviewed a week ago
Ruhe an der Havel, und selbst am Sonntag nicht zu voll.
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago