Profile cover photo
Profile photo
Andreas Maier
Computers are useless, they can only give you answers!
Computers are useless, they can only give you answers!
About
Posts

Post has attachment
Bis Mittwoch könnt ihr noch Stellen in Berlin melden, wo euch der Lärm stört. Mitmachen lohnt sich, die höchstbewerteten Einträge werden von der Senatsverwaltung berücksichtigt.
Add a comment...

Post has attachment
Liebe Berliner, euer Problem sind nicht die steigenden Mieten, es sind die viel zu niedrigen Löhne in der Stadt. Wie wäre es mal statt für niedrigere Mieten mal für höhere Löhne zu demonstrieren oder gar zu streiken?
Add a comment...

Post has attachment
"Die Stadt ist einfach keine artgerechte Haltung für Menschen!"

Die meisten Berliner leiden nur leider schon am Stockholmsyndrom und finden die Massenmenschhaltung hier total super. Andererseits war ich vor kurzem (am Herrentag, wie das hier heißt) in Brandenburg und muss sagen, dass neurotische Städter in Berlin im Vergleich zu den im billigen Suff gröhlenden "Rechtspopulisten" dort in Brandenburg doch die angenehmeren Menschen sind.
Charlotte Roche: Verlasst die Städte!
Charlotte Roche: Verlasst die Städte!
sz-magazin.sueddeutsche.de
Add a comment...

Post has attachment
Eine schwedische Band namens Sturm Cafe, die auf deutsch über Europa singt. Das klingt absurd und gleichzeitig erstaunlich gut.
Add a comment...

Post has attachment
1 700 000 000 Sterne hat Gaia kartographiert. Das klingt nach viel und sind dennoch nur 1% der geschätzten Sternanzahl in unserer Milchstraße. Insgesamt gibt es wohl so 100 Milliarden Galaxien, d.h. Gaia hat gerade mal ein 1/10^13 tel aller Sterne im Universum kartographiert. Also keine Angst, die Astronomen haben also noch genug zu tun für die nächsten Jahre.
Add a comment...

Post has attachment
Ein super Artikel mit einigen interessanten Erkenntnissen:

"Wer in den vorangegangenen zwei Wochen jede Nacht weniger als sechs Stunden geschlafen hatte, bekam im Vergleich zu den anderen viermal so häufig einen Schnupfen."

"nur vier Nächte mit auf fünf Stunden begrenztem Schlaf zu nicht tolerierbaren Leistungseinbußen führen. Unsere Versuchspersonen waren, was etwa ihre Aufmerksamkeit und ihre Hand-Auge-Koordination betraf, noch etwa so leistungsfähig wie mit einem Alkoholgehalt im Blut von 0,6 Promille! Hinzu kommt: Bei chronischem Schlafmangel empfinden sich die Probanden selbst als geistig fitter und wacher, als sie tatsächlich sind. Das heißt, die meisten unterschätzen ihren Leistungsverlust."
Add a comment...

Post has attachment
Bereits 2015 hatte ich ja in einem Blog-Post (https://asmaier.blogspot.de/2015/11/kurzsichtigkeit-stand-der-wissenschaft.html) spekuliert, dass Schokolade (genauer gesagt, das Theobromin aus dem Kakao) gegen Kurzsichtigkeit helfen könnte. Jetzt gibt es offenbar eine Studie, die so einen Effekt nachgewiesen haben möchte. Die Frage ist jetzt, gibt es für Kurzsichtige bald Schokolade auf Rezept? ;-)
Add a comment...

Post has attachment
Darüber sollte man mal nachdenken.
Add a comment...

Post has attachment

Warum sieht die Mode eigentlich überall gleich aus? Das liegt daran, dass 2013 die beiden großen Modetrendvorhersagefirmen fusioniert haben und alle großen Hersteller sich jetzt von derselben Firma WGSN die Trends vorhersagen lassen.
Siehe auch:
https://en.wikipedia.org/wiki/WGSN_(trend_forecasting)
Add a comment...

Post has attachment
Ein weniger bekanntes aber interessantes Thema der sowjet-russischen Geschichte:
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded