Profile cover photo
Profile photo
Porz Online
5 followers
5 followers
About
Posts

Post has attachment
Ehrenamtliches Engagement in der Begleitung von Patienten: Nächste Schulung für Interessierte startet am 17. August in Köln-Porz Ein Krankenhausaufenthalt wirft viele Fragen auf. Einige alte oder alleinstehende Patienten brauchen Menschen, die sie begleiten und bei der Vertretung ihrer Interessen helfen. Über 30 ehrenamtliche PatientenBegleiterinnen und –Begleiter sind bereits in einer kostenfreien Schulung des Caritasverbandes umfassend auf ihre Aufgabe vorbereitet worden und begleiten zurzeit Menschen in oder aus dem Krankenhaus, bei Nachsorgeuntersuchungen oder ambulanten Eingriffen. Gerade alleinstehende oder ältere Menschen nehmen dieses Angebot gerne in Anspruch und die Nachfrage steigt. Daher werden weitere Interessierte gesucht, die sich in diesem Ehrenamt engagieren möchten. #Porz
Add a comment...

Post has attachment
9. Elsdorfer Seifenkistenrennen...: Das jährliche Seifenkistenrennen in Porz-Elsdorf ist inzwischen aus dem Porzer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.     Der ausrichtende Verein „Seifenkistenfreunde Porz-Elsdorf e.V.“ ruft nun Interessierte auf, sich für das Rennen zu melden. Das Rennen findet statt am 08.09.2018 auf der Hermann-Löns-Straße in Porz-Elsdorf. Es beginnt mit dem freien Training ab 13.00 Uhr, die Wertungsläufe starten ab 15.00 Uhr. Es wird in drei Kategorien gestartet: Kinder/Jugendiche von 6 bis 14 Jahren, Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren sowie der LadiesCup. Hinzu kommt eine Gestaltungswertung. Der Verein erinnert Jugendliche und Erwachsene daran, die bevorstehenden Sommerferien für den Bau von Seifenkisten zu nutzen. Der Kreativität sind nur wenige Grenzen gesetzt, wie man schon in den Vorjahren sehen konnte. Bauanleitungen sind im Internet abrufbar. Wichtige Hinweise geben auch die Angaben in den Startunterlagen für das Rennen, die über die Homepage:http://www.elsdorfer-seifenkistenrennen.de/ abrufbar sind. Die Seifenkistenfreunde Porz-Elsdorf e.V. rund um den Vereinsvorsitzenden Stephan Demmer laden alle Porzer Bürgerinnen und Bürger dazu ein, dass Rennen zu verfolgen und die Fahrerinnen und Fahrer zu unterstützen. Auf dem Dorfplatz in Porz-Elsdorf wird „im Fahrerlager“ während des gesamten Rennens gefeiert. Dort findet auch zum Abschluss gegen 19.00 Uhr die Siegerehrung statt.   http://bit.ly/2NGWqJ6 #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Groov Paten informieren und laden ein...:  Liebe Groov-Paten, ich möchte Euch recht herzlich zu unserem Sommerfest am Samstag, den 15. September 2018 um 15:00 Uhr auf dem Minigolfplatz an der Groov einladen. Wir werden das Sommerfest wie immer gestalten, d.h. Getränke werden vom Verein gestellt, Salate Grillgut, Brot etc. bringt bitte jeder in ausreichender Menge mit. Teller und Geschirr wird unser Schatzmeister Hubertus Lehnen zur Verfügung stellen. Hier bitte ich jedoch darum, dass nach Abschluss des Festes sich ein - zwei Leute bereit erklären beim Aufräumen behilflich zu sein. Im Rahmen des Sommerfestes werden wir das neue Jugend-Fußballfeld neben dem Basketballplatz am Bewegungsparcour einweihen, hier hat sich der Verein dazu entschlossen, auf eigene Kosten in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln (welche die Wartung übernimmt) zwei Metalltore aufstellen zu lassen, damit die Zündorfer Jugendlichen hier entsprechend Fußball spielen können. Dies ist eine schöne und positive Ergänzung des ganzen Platzbereiches. Für das Jahr 2019 haben wir dann geplant den Bewegungsparcour zu erweitern, hier sind wir schon in den Klärungsgesprächen mit der Stadt und den Spendern. Ebenfalls möchte ich schon einmal auf unsere Weihnachtsfeier hinweisen. Diese findet am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:00 Uhr in der Groov-Terrasse statt. Alles weitere hierzu werde ich noch mitteilen. Abschließend möchten wir Euch mitteilen, dass wir vom Verein neue Poloshirts, T-Shirts und Mützen ausgesucht und beschafft haben. Wir haben die Farben gewechselt, d.h. die Polos und T-Shirts haben die Farbe Dunkelblau und die Schrift ist Hellblau, d.h. alles analog zu den bekannten Mützen. Insofern Ihr Euch neu einkleiden wollt, teile ich Euch die Kosten für die Kleidung wie folgt mit: Poloshirt 23,00 EUR T-Shirt 20,00 EUR Cap 14,00 EUR Wir haben einige Größen vorrätig. Ich bitte Euch mir bei Bestellung per E-Mail die Größe mitzuteilen, damit wir die Übergabe vereinbaren können. Mit freundlichem Gruß Andreas Die Groov Paten e.V. Hauptstraße 181 51143 Köln #Porz
Add a comment...

Post has attachment
Neuer Vorstand der Porzer Bürgerstiftung: Dietmar Johannsen folgt auf Marion Neumann und Bernard Grohe In seiner aktuellen Sitzung hat der Stiftungsrat der Porzer Bürgerstiftung ei-nen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender bleibt weiterhin Norbert Becker. Ebenfalls bestätigt wurden die Vorstandsmitglieder Thomas Plage-Bastian und Gregor Berghausen. Nicht mehr für den Vorstand angetreten waren Ma-rion Neumann und Bernhard Grohe. Neu in den Vorstand gewählt wurde Dietmar Johannsen. Der Stiftungsratsvorsitzende Hans-Peter Mertens verabschiedete nun die vormaligen Vorstandsmitglieder. Marion Neumann war seit Gründung der Porzer Bürgerstiftung für das Sondervermögen der Langeler Kindertagestätte „Clemenskids“ im Vorstand. Bernhard Grohe war seit 2014 für das Vor-standsreferat der Projektförderung zuständig. Der neue 52jährige Vorstand Dietmar Johannsen übernimmt das Ressort. Johannsen war schon in unterschiedlichen Vereinsfunktionen in Porz aktiv. „Mit Marion Neumann verlässt nun das letzte Gründungsmitglied den Vorstand der Bürgerstiftung. Wir sind ihr sehr dankbar für die geleistete Arbeit insbesondere zu Gunsten der Kinder der Clemenskids. Gleiches gilt für Bernhard Grohe, der die Strukturen der Projektförderung in der Porzer Bürgerstiftung organisiert hat. Dietmar Johannsen wird diese gute Arbeit fortsetzen“, erläuterte der Vorsitzende des Stiftungsrats Hans-Peter Mertens. Gleichzeitig verabschiedete sich mit Hilde Eckertz eine ehrenamtliche Unterstützerin im Büromanagement, die den Vorstand schon seit 2014 begleitet hatte. (v.l.n.r.): Norbert Becker, Bernhard Grohe, Hilde Eckertz, Marion Neumann, Dietmar Johannsen, Hans-Peter Mertens http://bit.ly/2KZHgwT #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Landtagsabgeordneter Jochen Ott spendet an die Waldschule Köln der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V.: Wie in den vergangenen sieben Jahren spendete der Kölner Landespolitiker Jochen Ott auch dieses Jahr wieder den Reinerlös seines traditionellen Familien-Picknicks auf Gut Leidenhausen der Waldschule Köln. Bei grandiosem Wetter konnten am 5. Mai etwa 250 Gäste von klein bis groß das abwechslungsreiche Angebot mit Kinderkarussell, Hövi-Land-Spielmobil sowie den Führungen durch die Waldschule und um das Heideportal genießen. Nicht zuletzt konnte Herr Küchenhoff, Leiter der Waldschule, mit Herrn Schlange und Frau Spinne die Aufmerksamkeit der neugierigen Kinder gewinnen. Die Getränke und Leckereien vom Grill waren für die Pänz kostenlos. Der Beitrag der Eltern, die für Essen und Trinken zahlen mussten, diente dem Spendenaufkommen.   „Durch ihre umweltpädagogische Bildungsarbeit leistet die Waldschule einen äußerst wertvollen Beitrag für unsere Jüngsten. Aus diesem Grund ist es mir jedes Jahr eine große Freude, den Reinerlös meines alljährlichen Familien-Picknicks an solch eine Einrichtung zu spenden. Mit der diesjährigen Spende sollen Sachkosten für bestimmte Projekte der Waldschule finanziert werden“, so Jochen Ott. http://bit.ly/2J3iKcy #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Terminankündigung: 26. Funkenbiwak der Blau- Wiesse Funke Wahn e.V.: Das Sommerbiwak und Volksfest in Wahn Zum 26. Mal veranstaltet die Karnevalsgesellschaft Blau-Wiesse Funke Wahn von 1948 das Funkenbiwak mit Volksfestcharakter auf dem Parkplatz Frankfurter Str. / St.-Sebastianus-Str. in 51147 Köln-Wahn. Vom 15. bis 17. Juni 2018 haben die Verantwortlichen der „Ehrengarde des Flughafen Köln/Bonn - Konrad-Adenauer" für die Besucher ein attraktives Programm zusammengestellt. Am Freitag die Eröffnung durch den Präsidenten der Gesellschaft, Detlef Hamer. An allen Tagen mit Speisen vom Grill, Kaffee und Kuchen, Sektbar und Kölsch im Ausschank, so wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Samstag und Sonntag Kinderschminken sowie musikalisches Begleitprogramm mit DJ Holger an allen Tagen. Kinderbelustigung, viel Musik und ein buntes Bühnen Programm und Public Viewing machen es wieder zu einem Highlight des Jahres im Herzen von Porz Wahn.   http://bit.ly/2LAH9Ib #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
DOm-Borussen Cup 18: Fußballturnier mit umfangreichem Rahmenprogramm in Zündorf Am 30. Juni findet das Turnier erstmals in Porz (Zündorf) statt. Die DomBorussen sind offizieller Partner bzw. Supporter der Neven Subotic Stiftung. Neven Subotic und die DOm-Borussen verbindet schon eine langjährige Freundschaft. Zur Unterstützung der Stiftung organisieren die DOm-Borussen u.a. das alljährliche Fußballturnier der Stiftung. Die gesamten Einnahmen daraus gehen in die Stiftung. Dabei konnten die DOm-Borussen alleine in den letzten zwei Jahren über 10.000€ für die Stiftung zusammen bekommen. Bei dem Turnier, welches dieses Jahr am neuen Standort der DOm-Borussen in #Porz_Zündorf stattfindet, nehmen u.a. die Fanabteilungen des BVB und des 1.FC Köln teil. Neven Subotic selber und sein Team der Stiftung sind ebenfalls mit eigenen Aktionen vor Ort und nehmen auch an dem Turnier teil. Das Fußballturnier umfasst insgesamt 32 Hobby-, Freizeit- und Fanclubmannschaften aus ganz Deutschland. Neben dem Fußballturnier gibt es noch ein umfangreiches Rahmenprogramm wie u.a. eine Wasserrallye, eine Hüpfburg, eine Schießanlage, Liveübertragungen der Fußball-WM, Tombola mit hochwertigen Preisen wie u.a. Original Trikotsätze von den Profis, und, und, und... Natürlich ist auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Die DOm-Borussen freuen sich auf viele Besucher! http://bit.ly/2JGhTTC #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Schreibspuren Finkenbergs": Am 7. Juni 2018 zeigt die Lise-Meitner-Gesamtschule in Zusammenarbeit mit dem Bürgerzentrum Porz-Finkenberg eine Multimediashow mit eingebundenen Livelesungen.   Die Veranstaltung findet um 14.45 Uhr, im Pädagogischen Zentrum (PZ) der Schule, in der Stresemannstr. 36, in Porz-Finkenberg, statt. In 2017 haben sich im Rahmen des Quartiersprojektes Finkenberg Frauen und Männer zu einer Schreibwerkstatt im Finkenberger Bürgerzentrum eingefunden, um „Textspuren“ über den Stadtteil zu verfassen. Es entstanden Rückblicke, Einblicke und Sehnsüchte rund um Porz-Finkenberg. Ein Aspekt war das automatische Schreiben, die Autoren schreiben, ohne Pause und ohne nachzudenken, was man sieht, was man fühlt. Anfang 2018 haben sich Schülerinnen und Schüler des Ergänzungskurses Kunst, Jahrgang 9, mit den Texten beschäftigt und diese multimedial erschlossen. Mit den literarischen Beiträgen zusammen, entstanden Diashows, Filme und Trickfilme. Die Ergänzungskurse an der Lise-Meitner-Gesamtschule sollen den Jugendlichen über zwei Jahre einen Einblick in unterschiedliche Berufe ermöglichen, hierzu zählt auch der Kunstkurs. Den Schülerinnen und Schülern werden Bereiche vorgestellt, wo Kunst praktische Anwendung findet, so in der Raumgestaltung, in der Werbung usw. und eben auch in der filmischen Darstellung von literarischen Texten. Verantwortlich für die Veranstaltung und die Leitung des Kurses ist Karl Heinz Marohn, Lehrer an der Lise-Meitner-Gesamtschule. http://bit.ly/2JpuSsn #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Tag der offenen Tür im Caritas Hospiz an St. Bartholomäus: "Herzlich willkommen!" heißt es zum Tag der offenen Tür im: Caritas Hospiz an St. Bartholomäus Am Leuschhof 25, in 51145 Köln am Sonntag, 10. Juni 2018 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr An diesem Tag bieten wir neben Informationen zur ambulanten und stationären Arbeit im Hospiz, auch Führungen durch unser Haus. Kurzvorträge finden im Seminarraum des Caritas Hospiz statt: 14 Uhr Ehrenamtliche im Hospizdienst – Unterstützung im Abschied Vortrag durch die Koordinatoren im Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V. 15 Uhr Ambulante Palliativmedizin - Würdiges Sterben zu Hause Vortrag durch das Palliativteam SAPV Köln - rechtsrheinisch Viel Unterstützung erhält der Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V. von Einzelpersonen und Vereinen. So freuen wir uns, Ihnen einen Basar mit vielen Handarbeiten und eine Tombola zu präsentieren. Auch wird für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt sein. Der Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit ca. 750 Mitgliedern. Er wurde 1990 von Mitgliedern der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde in Köln-Porz gegründet. Seit 1993 arbeitet ein ehrenamtliches Team in der ambulanten Sterbe- und Trauerbegleitung. Daneben unterstützt unser Verein das Caritas-Hospiz an St. Bartholomäus und bietet Informationen zu Themen und Anliegen der Hospizbewegung. Wir möchten darauf hinweisen, dass am 9. / 10. Juni auch das Bartholomäusfest am Pfarrheim stattfindet. http://bit.ly/2JnJicJ #Porz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Jochen Ott lädt zur Besucherfahrt in den Landtag Nordrhein-Westfalen nach Düsseldorf ein: Am 14. Juni 2018 besteht wieder die Möglichkeit, auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Ott den Landtag in Düsseldorf zu besuchen. Zur Stärkung gibt es zuerst ein Frühstück im Landtagsrestaurant. Die Besucher erwartet dann ein spannendes Programm mit Informationen über die Arbeit des Parlaments, die Tätigkeit der Abgeordneten, Teilnahme an der Plenardebatte und der Diskussion mit Jochen Ott. Für die Fahrt steht ein Reisebus bereit. Der Fahrtkostenanteil für die Hin-und Rückfahrt beträgt 6 Euro pro Person. Los geht es um 8.45 Uhr; Abfahrtsort ist die Glashüttenstraße 18 (AWO), in Porz. Zurück nach Köln geht es ab 13.30 Uhr. Bei Interesse wird um vorherige Anmeldung gebeten: Telefonisch unter 0211-884 2323 oder gerne per E-Mail an Claudia.Brock@landtag.nrw.de #Porz
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded