Profile cover photo
Profile photo
Philipp Schaub
22 followers
22 followers
About
Philipp's posts

Post has attachment
Das sollte einem schwer zu Denken geben.

Post has attachment

Post has shared content

Post has attachment
"The largest obstacle to preventing hunger in recent years has been failed states, not a lack of democracy.

The conquest of hunger is as much a matter of politics as it is one of food production, if not more so; and the politics of hunger is not at all simple. As long as there are wars, civil conflicts and collapsed states there will be hunger, sometimes chronic and extreme. But no public official will admit this fact."

http://www.newstatesman.com/culture/books/2015/11/john-gray-world-hunger-result-politics-not-production

Post has attachment
Wir hielten uns nur an das, was uns von den Alten erzählt wurde. Wir konnten nichts googeln oder Dinge sofort überprüfen, wie wir es jetzt tun.

Es gab viele Dinge im Koran, von denen wir nicht wussten, dass sie so dort standen. Genau wie Aslan dachten auch wir fälschlicherweise, dass harte Strafen in Saudi-Arabien wie Köpfen oder das Amputieren von Gliedmaßen etwas Kulturelles und nichts Religiöses seien.

Später lernten wir, dass der Koran tatsächlich das Köpfen als Strafe vorsieht, und in Sure 5, Vers 38 ist deutlich zu lesen, dass Dieben, ganz gleich ob Mann oder Frau, die Hand amputiert werden solle.

Es gibt aber auch eine ganze Reihe anderer Dinge, von denen angenommen wird, dass sie im Koran zu finden sind. Dem ist jedoch nicht so. Ein berühmtes Beispiel ist der Hijab oder die Burka. Weder das eine noch das andere wird im Koran erwähnt. Auch ist an keiner Stelle von der Steinigung als Strafe zu lesen. Dieses wird im Hadith (der Sunna, der Überlieferungen der Handlungen und Aussprüche des Propheten) und sogar im Alten Testament erwähnt, aber nicht im Koran.

Post has attachment
"Maybe if we felt any loss as keenly as the death of one close to us... Human history would be a lot less bloody."

Post has shared content

Post has shared content
Bundestag entscheidet über Sterbehilfe: das ist das Ergebnis

Wenn sich da mal nicht die Kirchen-Lobby durchgesetzt hat...

Post has shared content
Gegen den Willen von 80% der Bevoelkerung. Super.
GBS kündigt Klage gegen die beschlossene Kriminalisierung der professionellen Freitodbegleitung an

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded