Profile

Cover photo
Florian Freistetter
Worked at University of Vienna
Attended Volksschule Furth bei Göttweig
Lived in Furth bei Göttweig
2,080 followers|353,352 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Warum erfindet niemand die Antigravitation? Weil es unmöglich ist, auch wenns manchmal nicht so aussieht: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14501
 ·  Translate
6
1
Joachim Heistinger's profile photo
Add a comment...

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Hmm. Ob ich den Artikel doch lieber "Gigantisches Weltraumsperma" nennen hätte sollen? http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14487
 ·  Translate
1
Add a comment...

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Yttrium, Ytterbium, Terbium, Erbium... warum haben die chemischen Elemente eigentlich so komische Namen? http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2014/04/13/wie-haben-die-elemente-ihre-namen-bekommen/
 ·  Translate
Kennt ihr Ytterby? Dieser Ort liegt in der schwedischen Gemeinde Vaxholm, ein Stückchen nördlich von Stockholm und die meisten werden davon vermutlich noch nie was gehört haben (Also von Ytterby, nicht von Stockholm). Und trotzdem hat dieser kleine Ort wahrscheinlich mehr Prominenz zu bieten als jeder andere Platz auf der Erde. Zumindest dann, wenn es…
5
Ingo Leschnewsky's profile photo
 
Warum in die Ferne schweifen? Liegen Hassium und Darmstadtium doch so nah... :)
 ·  Translate
Add a comment...

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Mittags am 1. Januar 4713 vor Christus war nicht viel los auf der Welt. Wichtig war der Zeitpunkt aber trotzdem! http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14428
 ·  Translate
7
1
Philipp Kählitz's profile photoHanno Panzer's profile photomaxsim kammerer's profile photo
2 comments
 
Was ist "Christus" ?
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
2,080 people
Gunnar Ries's profile photo
Michael Grützner's profile photo

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Hubble ist zwar alt, aber kann noch was! Zum Beispiel die Entfernungsmessung zu den Sternen enorm verbessern: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14497
 ·  Translate
3
Add a comment...

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Die Entdeckung eines potentiellen extrasolaren Mondes ist übrigens keine Neuigkeit: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14483
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Holger Klein und ich fragen uns:Sind wir zu doof für diese Welt? Und ist Rotze gasförmig? WRINT Wissenschaft Folge 7: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2014/04/10/wrint-wissenschaft-folge-7-sind-wir-zu-doof-fuer-diese-welt/
 ·  Translate
5
Joachim Heistinger's profile photo
 
Lieber +Florian Freistetter und lieber +Holger Klein
Danke für den Sendungstitel.
Wirkt besser als jede Diät. >.<
 ·  Translate
Add a comment...

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Katastrophenalarm! "Die Hysterie des Netzjournalismus": Ein Besuch bei den "Deutschen Wirtschafts Nachrichten" http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14414
 ·  Translate
9
5
Gerhard Torges's profile photoJens Un.'s profile photo
Add a comment...

Florian Freistetter

Shared publicly  - 
 
Das geozentrische Weltbild ist nicht totzukriegen. Und wird jetzt auch noch von Captain Janeway propagiert: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=14394
 ·  Translate
5
Stefan Kirsch's profile photoGerhard Torges's profile photo
2 comments
 
Janeway? War das nicht die, die sich im Weltraum verfahren hatte? Aus Gründen.
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have him in circles
2,080 people
Gunnar Ries's profile photo
Michael Grützner's profile photo
Work
Occupation
Astronom, Blogger, Schreiberling
Employment
  • University of Vienna
    wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2004 - 2004
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
    wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2005 - 2007
  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
    wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2008 - 2010
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Furth bei Göttweig - Krems an der Donau - Wien - Jena - Heidelberg
Contact Information
Home
Email
Story
Introduction
Bin Astronom. Und Blogger.

Impressum: http://www.florian-freistetter.de/kontakt.html
Bragging rights
Erwartet euch vorerst nicht zuviel von diesem Account! Ich bin schon mit Twitter und Facebook ausgelastet. Mal sehen, was das hier wird.
Education
  • Volksschule Furth bei Göttweig
    Lesen und Schreiben, 1984 - 1988
  • Bundesrealgymnasium Krems
    mehr Lesen und Schreiben, 1988 - 1995
  • University of Vienna
    Astronomie (Diplom), 1995 - 2000
  • University of Vienna
    Astronomie (Doktorat), 2000 - 2004
Basic Information
Gender
Male
Wollte dort buchen, wegen des Pools und der zentralen Lage. Aber dann habe ich erfahren, dass WLAN dort 10 Euro pro Stunde kostet. Sowas ist im Jahr 2014 nicht mehr akzeptable; schon gar nicht für ein Hotel das angeblich 4 Sterne hat.
Public - a month ago
reviewed a month ago
Wollte dort ein Zimmer buchen. Aber ein Hotel bei dem man für das WLAN noch EXTRA zahlen muss, hat sich schon disqualifiziert. Wir haben 2014... wenn man da immer noch so tut als wäre Internetzugang irgendwas Luxuriöses für das extra bezahlt werden muss, hat man die Realität ein wenig verpasst.
Public - a month ago
reviewed a month ago
Sehr guter Service. Auftauchende Probleme wurden schnell, unkompliziert und sehr zuvorkommenden gelöst.
Public - a month ago
reviewed a month ago
Das Internet funktioniert nicht. Der Fitnessraum und die Sauna waren verschlossen. Personal war im Hotel nicht anwesend und das Frühstücksbuffet war um 9 Uhr halb leer und alles warme war kalt.
Quality: Poor to fairFacilities: GoodService: Poor to fair
Public - 9 months ago
reviewed 9 months ago
9 reviews
Map
Map
Map
In diesem Bad kann man im Wellenbecken plantschen, Kinder können sich in zwei Kinderbecken und auf ner großen Rutsche amüsieren; man kann im Liegestuhl rumliegen oder im Restaurant Pommes essen. Nur eines kann man hier nicht: Schwimmen. Das "Sportbecken" ist 25 Meter lang, hat 5 Bahnen und wird alle 45 Minuten 15 Minuten lang zur Hälfte gesperrt, damit Kinder vom Sprungturm hüpfen können. Und da es in Jena auch sonst nirgendwo eine Möglichkeit gibt, vernünftig zu schwimmen, drängt sich natürlich alles auf diesem engen Raum. Da kann man sich genau so gut zuhause in die Badewanne setzen. Da ist es auch eng und nass. Es ist eine Schande, dass eine Großstadt wie Jena kein vernünftiges Schwimmbad zum Schwimmen hat. Wer Schwimmen will, muss weiterhin nach Gera ausweichen. Da ist auch der Eintritt viel billiger. In Jena sind 7 Euro eine Frechheit...
• • •
Public - a month ago
reviewed a month ago
Das Hotel sieht zwar schön aus und mag vielleicht gut sein. Das Einzelzimmer das ich bewohnt habe war aber definitiv keinen der 4 Sterne wert, die das Hotel angeblich hat. Das Zimmer war klein und mehr als nur schlicht. Es gab einen alten Fernseher mit verrauschtem Bild, ein schmales Bett mit winzigem Kissen und einen Schrank. Außerdem lag das Zimmer direkt gegenüber dem Lüftungsraum und das Rauschen von dort hörte man die ganze Nacht über klar und deutlich. Das Frühstücksbuffet war normal; die Eier waren allerdings kalt und der Speck zum Rührei nicht gebraten.
• • •
Public - 6 months ago
reviewed 6 months ago
Wunderschöner Biergarten direkt an der Spree. Nur wozu, denn man bekommt draußen nichts zu essen, obwohl es Ende Juni ist und das Wetter gut. Geht lieber woanders hin. Mache ich bei meinem nächsten Besuch in Bautzen auf jeden Fall.
Quality: GoodFacilities: GoodService: Poor to fair
Public - 9 months ago
reviewed 9 months ago